[Ich lese...] leider sehr viel...

3:42:00 PM

Hallöchen meine Lieben,

In letzter Zeit sind wieder eine Menge Bücher hinzugekommen und ehrlich gesagt kann ich mich gerade überhaupt nicht entscheiden, was ich lesen möchte, weswegen ich momentan vier Bücher angelesen habe. Sonst bin ich eher so der "Nur-Ein-Buch-Auf-Einmal-Leser", aber da ich soviel Neues habe und unentschlossen bin, muss es dieses Mal auch so gehen.

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen … [Quelle: Amazon]

Das Buch hat mich schon eine ganze Weile interessiert und irgendwie erinnert es mich von der Aufmachung und dem Klappentext stark an "Drei Meter über dem Himmel" von Frederico Moccia, welches ich auch mal angelesen, dann jedoch abgebrochen hatte, da irgendwie nicht der richtige Moment gewesen war. Als ich es vorhin angelesen habe, hat es mir aber sehr gut gefallen und ich bin gespannt darauf, wie es weitergehen wird.

-------

Destiny wird von ihren Eltern von einem Internat ins nächste verfrachtet, seit sie sieben ist. Sie lässt niemanden an sich heran, denn Freundschaften schließen hat keinen Zweck, wenn man ohnehin bald wieder gehen muss. Doch dann ist da plötzlich dieser perfekte Tag, an dem sich die Zufälle überschlagen oder sollte es Schicksal sein? Jedenfalls steht da auf einmal zufällig diese blassrosa Luxuslimousine mit hochgeklapptem Lederverdeck und laufendem Motor, und zufällig finden sich drei Mitschüler, die aus den unterschiedlichsten Gründen nichts gegen eine Spritztour haben So beginnt ein spontaner Roadtrip voller sonderbarer Begegnungen, an dessen Ende Destiny ihren Schutzschild fallen lassen kann. Und plötzlich weiß sie, dass die Wahrheit ganz anders aussieht, als sie immer dachte. [Quelle: Amazon]

Und auch das neue Buch von Mary E. Pearson habe ich erhalten und angelesen. Der Schreibstil ist wie auch schon bei "Zweiunddieselbe" wirklich schön und der Inhalt bisjetzt sehr verwirrend. Mal sehen, was die Geschichte bringen wird.

------- 

Auf dem Nachhauseweg von einem Club wird Zoë auf der Straße angegriffen. Von wem, weiß sie nicht - ein Blackout hat ihr Gedächtnis gelöscht. Doch an ihren Händen klebt fremdes Blut. Der gut aussehende Gil, den sie aus der Szene kennt, ahnt, dass etwas Unheimliches mit ihr vorgeht: In Zoë schlummert das Erbe der Panthera, eines uralten Volkes, das unerkannt unter den Menschen lebt. Aber sie ist nicht die Einzige ihrer Art, die von ihrer Raubtiernatur getrieben die Straßen der nächtlichen Metropole durchstreift ... [Quelle: Amazon]

Schattenauge von Nina Blazon hat auch seinen Weg zu mir gefunden und da ich von ihrem Schreibstil, sowie ihre Kreativität bisher immer sehr angetan war, freue ich mich schon auf dieses Buch. - Auch angelesen, übrigens. Ohje, das kann ja was werden.

------- 

Dinge geschehen, soviel ist sicher. Was würden Sie sagen, wenn Dinge nicht einfach nur erfolgen, sondern Sie selbst plötzlich inmitten der bizarrsten Ereignisse steckten, nur weil Sie Sie sind? Weil Sie ein Erbe in sich tragen, von dessen Existenz Sie nicht die geringste Ahnung haben? Mein Name ist Faye, mein Job Fotographin und mein Wunsch sind ein paar Tage Urlaub bei meiner Schwester in London. Nicht immer klappt es so, wie man es gerne hätte. Als die Wohnung selbst zum Schauplatz der Merkwürdigkeiten wird, verändert sich alles. Ich habe verwirrende Träume, die mich an Orte bringen, deren Existenz ich für unmöglich halte. Dann gerät meine Schwester in tödliche Gefahr und die Ereignisse überstürzen sich. Unerwartet kommt Unterstützung aus einer Richtung, mit der ich niemals gerechnet hätte. Und meine erste Lektion ist: Du denkst zu laut, Faye McNamara! [Quelle: Amazon]

Das Buch liegt nun schon eine ganze Weile auf meinem SuB und inzwischen ist mir das ja schon ein bisschen unangenehm. Ich habe es auch angelesen, bin aber noch nicht besonders weit, da ich irgendwie relativ schlecht in die Geschichte komme und sich der Anfang ein wenig zieht.

 -------
So, das sind - Gott sei Dank - erstmal alle Bücher, die ich bisher angelesen habe und ich hoffe, ich werde sie nach und nach alle durchlesen.
Bis Dienstag werdet ihr wahrscheinlich nichts mehr von mir hören, da ich zu meiner Oma fahre.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und einen guten Start in die Woche,

Eure Marie

Edit: Leute, ich drehe durch. Ich habe soeben das 5. Buch angefangen. Das ist doch nicht mehr normal :D Ich stecke in einer Buchkrise. Hilfe!!

Schon gelesen?

7 Wortmalerei(en)

  1. Hi,
    ich habe einen Award für dich :)
    http://buecherohneende.blogspot.com/2011/02/mein-zweiter-award.html
    Liebe Grüße
    Caro

    ReplyDelete
  2. Oh ja, ich kenne das... Ich kann mich auch so oft einfach nicht entscheiden. Momentan ist es ganz schlimm, weil einfach so tolle Bücher nach und nach erscheinen. Schade, dass ich "lesen" nicht zum Job machen kann.^^
    "Schattenauge" muss ich übringens auch echt mal lesen, liegt schon total lang auf dem SuB und "Du oder das ganze Leben" wird mein nächstes Buch sein. :D

    ReplyDelete
  3. Hey, ich habe deinen Blog heute entdeckt und hinterlasse dir mal direkt ein Kommi!:)

    Ich liebe "Du oder das ganze Leben/Perfect Chemistry" und wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Bin mal gespannt auf deine Meinung zu "Ein Tag ohne Zufall". Das wollte ich auch lesen.

    ReplyDelete
  4. @bookaholic - Oh ja, wenn man lesen zum Beruf machen könnte. Dann wäre ich vermutlich reich bzw. wir wären vermutlich reich.

    In letzter Zeit kommen auch viel zu viele neue Bücher raus, da komm ich gar nicht mehr mit. Das schlimme ist, dass ich alle auf einmal lesen will :( Na ja.

    Du oder das ganze Leben ist bis jetzt toll. Bin schon auf der Hälfte & habe es vorhin erst gekauft :D Also, ich finds gut. Ist so ein typisches Weglesebuch. :)

    ReplyDelete
  5. Willkommen in meiner Welt. :)
    Ich lese momentan auch schon wieder zwei Bücher auf einmal und habe noch eine Rezension ausstehen, die ich heute mal endlich schreiben will.
    Aber ich denke, du liest dich dann sowieso mal in einem fest und die anderen warten dann halt. So ist es zumindest bei mir meistens.
    lg Lisi

    ReplyDelete
  6. wow, da hast du dir ja einiges vorgenommen. ich liebe lesen ja eigentlich, mein alltag lässt es aber kaum zu, so dass ich meist nur fern meines täglichen lebens zeit und ruhe zum lesen habe...

    ReplyDelete
  7. @Elisabeth - Ja, das stimmt wohl. Nur bei mir trifft es noch nicht zu :D:D Leider.

    @Paleica - Oh ja, drehe hier auch leicht durch und die Zeit habe ich auch nicht momentan! :/

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen