Lichtblicke

6:10:00 PM

Ich bin gerade total glücklich und super gespannt, denn ich habe bei der lieben Reni gerade gesehen, dass der zweite Teil von Du oder das ganze Leben schon dieses Jahr im Dezember auf Deutsch erscheinen soll!



Passend zum ersten Teil wird das Buch Du oder der Rest der Welt heißen (wobei die englischen Titel einfach immer noch am besten passen) und wie sein Vorgänger natürlich beim cbt Verlag erscheinen. So, jetzt muss nur noch der Dezember schnell kommen, damit wir endlich wissen, wie es mit den Fuentes-Brüdern weitergehen wird!

---


Außerdem stehen nun auch die Erscheinungstermine für weitere Bücher fest.
So wird der zweite Teil von Engelsnacht unter dem Titel Engelsmorgen im September 2011 erscheinen. Ob ich das Buch lesen werde, weiß ich nicht - Das Cover ist zwar wirklich hübsch (es wird wieder übernommen), aber der erste Teil hat mich dermaßen enttäuscht und war einfach nicht gut, dass ich noch am überlegen bin. Ich tendiere aber eher dazu, es lieber sein zu lassen.

Inhalt:
Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. So lange, bis er die Unsterblichenm besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste. Dort lernt Luce, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt – etwas Wichtiges und sehr Gefährliches...

---

Zudem wird auch Nina Blazon ein neues Buch veröffentlichen, worüber und worauf ich mich schon wahnsinnig freue. Das Buch wird vorraussichtlich im August 2011 unter dem Titel Zweilicht erscheinen und ist auf jeden Fall schon auf meine Wunschliste gewandert. Es ist zwar schade, dass es nicht in der Welt von Ascheherz und Faunblut spielen wird, jedoch sieht es wirklich toll aus und ich bin gespannt, was für Ideen Nina Blazon dieses Mal hatte.

Inhalt:
Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten...

-----


Weiterhin wird ein Buch erscheinen, welches ich schon länger erwarte und worauf ich schon sehr hinfiebere. Es handelt sich hierbei um Totentöchter: Die dritte Generation von Lauren DeStefano. Im Englischen ist das Buch unter dem Titel Wither bekannt. Das schöne Cover wird von cbt zum Glück übernommen.

Inhalt:

Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit. Gemeinsam mit dem Diener Gabriel plant Rhine ihre Flucht, bevor es zu spät ist…

Worauf freut ihr euch am Meisten?

Schon gelesen?

6 Wortmalerei(en)

  1. Oh, das Cover sieht toll aus! Ich bin froh, dass sich cbt weiterhin an den englischen Covern orientiert und sich nicht doch plötzlich für andere Bilder entscheidet.

    ReplyDelete
  2. Schöne Neuerscheinungen. Ich hab leider kein Buch dieser Reihen gelesen. Kann aber noch kommen. Gut zu wissen, dass ich dann nicht lange auf den zweiten Teil warten muss. LG :)

    ReplyDelete
  3. Das sind wirklich einige Perlen dabei. Als ich das Cover zu "Engelsmorgen" sah, war ich ein bisschen Zwiegespalten. Es sieht mal wieder echt toll und düster aus - passt zur Geschichte. Aber da ich Teil 1, wie du ja auch, nicht so prickelnd fand. Mal sehen...
    Und Nina Blazon ist ja wohl echt der Hammer, da freu ich mich schon sowas von drauf und auf "Du oder der Rest der Welt" natürlich auch... *Freu*... das sind vielleicht Aussichten.

    LG Reni

    ReplyDelete
  4. @Colliding Words
    Ja, ich find das auch ziemlich toll, dass cbt da bei den Originalcovern bleibt. Die passen einfach immer am Besten!

    @KatarinaLiest
    Stimmt, das ist bei Reihen wirklich immer am Besten, wenn man erst anfängt, wenn schon alle Teile erschienen sind :P Du oder das ganze Leben kann ich dir echt empfehlen - ist eine total schöne Sommerlektüre!

    @Reni
    Auf Blazons neues und Du oder der Rest der Welt freue ich mich auch am Meisten :) Letzteres ist auch wieder eine Dystopie - ich finde ja das Cover wirklich toll! Das sind echt Aussichten :P Da freut man sich doch glatt noch mehr auf die nächsten Monate (:

    Wünsch euch allen eine schöne Woche :)

    ReplyDelete
  5. Stimmt, "Totentöchter" hört sich echt interessant an. Ich glaube das könnte mir auch gefallen. Danke, hatte ich total übersehen - und der Wunschzettel wird immer länger. ;)

    ReplyDelete
  6. Das ist ja klasse, dass der zweite Teil von Perfect Chemistry so schnell auf deutsch erscheint und ich finde es auch noch besser, dass sie das Cover übernehmen!
    Stellt sich nur die Frage, ob ich es schaffe, so lange zu warten. Spätestens wenn der dritte Band auf Englisch rauskommt, werde ich mir Teil 2 und 3 wahrscheinlich aus lauter Neugier kaufen.

    Ich liebe Nina Blazon ebenfalls! Und es war gerade total gruselig, meinen Namen zu lesen - ich heiße in echt auch Ivy ;). Noch besser ist aber, dass das Buch sich richtig klasse anhört.

    Von Wither kannte ich zwar das Cover aber nicht den Inhalt. Liest sich für mich aber auch so, als wäre es was für meine Wunschliste - und sie wächst und wächst.:)

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen