Lichtblicke #2

12:16:00 PM

Ich wäre gerade beinahe vom Hocker gefallen, als ich Jennys neuesten Eintrag gesehen habe und muss es nun auch mal hier festhalten: Lauren Oliver's Delirium wird in Deutschland am 25.10.11 erscheinen! Wooooohooooo! Ich freue mich schon soooo auf dieses Buch!



Inhalt:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll. [Quelle: Amazon]

Cover/Gestaltung:
Hm, ich weiß noch nicht so ganz, was ich vom deutscne Cover halten soll. Farblich finde ich es wirklich schön, aber muss dieses blöde Mädchengesicht wirklich sein? Hätte man nicht etwas kreativer sein können? Selbst wenn man das Mädchen weggelassen hätte, hätte das Cover noch etwas gehabt. Also, warum nur? Das US-Cover ist zwar auch nicht unbedingt schöner, aber irgendwie habe ich mir auf Grund des ersten Buches von Lauren Oliver etwas mehr vom Cover erhofft.

----

erscheint am 4.10.11

Inhalt:
Wenn es dunkel wird, ziehen zwei Schwestern durch einsame Gassen und entlegene Wälder. Mit ihren blutroten Mänteln und dem süßen Parfüm locken sie Werwölfe an – aber wenn diese sich auf die vermeintlich hilflosen Opfer stürzen, ziehen Scarlett und Rosie ihre Äxte hervor und schlagen zu. Seit die beiden als Kinder fast einem der niederträchtigen Killer zum Opfer gefallen sind, wollen sie so viele Mädchen wie möglich vor diesem Schicksal bewahren. Während Scarlett nichts anderes kennt als die Jagd, beginnt die sensible Rosie zu ahnen, dass es noch etwas anderes im Leben geben kann als den blutigen Kreislauf aus Jagd und Tod – und verliebt sich in den einzigen Jungen, den ihre Schwester je in ihr Herz gelassen hat. Doch dies bringt alle drei in größte Gefahr, denn Wölfe wittern jede Schwäche...

Cover/Gestaltung:
Muss ich dazu noch etwas sagen? Das deutsche Cover ist grauenvoll. Wieso hat man hier nicht das Original übernommen? Es sieht einfach so, so... so langweilig aus. So blöd. Ach man, das finde ich echt Schade, denn das US-Cover finde ich total gelungen.

Schon gelesen?

7 Wortmalerei(en)

  1. Schön, dass ich dich auch mal mit "Bücher-News" überraschen kann ;D

    :-*

    ReplyDelete
  2. HI, das Buch klingt ja toll!! :) Hast du das schon im englischen Original gelesen?
    -------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    ReplyDelete
  3. @Ayanea - Finde auch, dass es toll klingt :) und ich habs noch nicht gelesen. Mag Bücher immer lieber auf Deutsch lesen - es gibt Ausnahmen, aber das würde ich eben lieber auf Deutsch lesen :)

    @Jen - Ja, du hast es wirklich geschafft :) Jetzt bin ich happy <3

    ReplyDelete
  4. Das deutsche Cover von "Delirium" finde ich ganz gut, aber das von "Blutrote Schwester" gefällt mir im Vergleich zum Original überhaupt nicht. Hätten sie doch bloß das geniale Originalcover übernommen.

    ReplyDelete
  5. Ich find das deutsche Cover von "Blutrote Schwestern" toll, sagt irgendwie mehr aus finde ich. Bin schon gespannt auf das Buch :)

    ReplyDelete
  6. Bis Herbst warten mag ich nicht: Ich überliste den Verlag und kauf mir die Bücher einfach auf Englisch ;)LG, Katarina :)

    ReplyDelete
  7. Beide Bücher hören sich echt klasse an. Von Lauren Oliver fand ich "Wenn du stibst..." schon richtig gut. Schön, dass es bald neues von ihr gibt. Bei dem Cover zu "Blutrote Schwestern" muss ich sofort an "Red Riding Hood" denken - weder gelesen, noch gesehen. Aber dieses hier hört sich wirklich spannend und toll an. Und schon wieder muss die Wunschliste dran glauben. :)

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]