[Lesefutter] Mal wieder viel zu viel

3:27:00 PM


Ich verplane es ja wirklich immer, Bilder von meinen neuen Büchern zu machen. Ich verschiebe es immer auf später und entweder vergesse ich es dann oder das Licht ist schlecht, oder, oder, oder. Jetzt habe ich daran gedacht und fotographiere direkt einfach mal alle bisherigen Errungenschaften des Monats mit. Die meisten der Bücher habe ich selbst gekauft - vor allen Dingen viele Mängelexemplare. Vier der Bücher - und das sind Göttlich Verdammt, Der Junge aus dem Meer, Ich bin Nummer 4 und Ich werde immer da sein, wo du auch bist - habe ich von den Verlagen zugeschickt bekommen.



Ich denke, ich werde jetzt jeden Sonntag neue Bucherrungenschaften posten, damit sich das nicht immer so häuft. Sozusagen als Wochenrückblick und dann kann ich dazu noch kleine Leseeindrücke angeben oder/oder/oder... Ich muss mal schauen. Momentan lese ich übrigens Der Junge aus dem Meer und bin noch relativ unsicher, ob ich es mögen soll oder nicht. Es ist ziemlich stereotypisch und vorhersehbar und ich hoffe, dass sich das noch ändern wird.

Ich denke, bis Sonntag werde ich keine neuen Bücher bekommen und wenn doch, werde ich es euch dann einfach mal posten. Habt ihr eines der Bücher schon gelesen oder habt ihr eine Idee welches Buch ich nach Der Junge aus dem Meer lesen soll?

Schon gelesen?

16 Wortmalerei(en)

  1. Also gelesen hab ich davon nix, aber nach dem der Film zu 'Ich bin Nr 4' extrem gut war, kann das Buch ja nur der Knüller sein =)

    ReplyDelete
  2. Ich würde an deiner Stelle nach „Der Junge aus dem Meer“ anfangen „Naomi & Ely“ zu lesen. Ich habe es damals geliebt. „Please don't hate me“ und „Ich werde immer da sein, wo du auch bist“ hören sich jedoch auch ganz interessant an... :-)

    Ich hoffe, du schaffst es dich bei den vielen Büchern irgendwie zu entscheiden!

    Liebe Grüße,
    X

    ReplyDelete
  3. Gelesen habe ich noch keines von den Büchern, aber ich hab den Film zu "Ich bin Nr. 4" gesehen, den fand ich ganz gut, und heute hab ich mir "Please don't hate me" gekauft, da freu ich mich schon riesig drauf, es zu lesen.

    ReplyDelete
  4. Wo hast du denn diese tollen Bücher als Mängelexemplare entdeckt?

    ReplyDelete
  5. @Crini:
    Also ich habe gehört, dass das Buch "Ich bin Nr. 4" in einem starken Kontrast zum Film stehen soll. Die, die zuerst das Buch gelesen haben, waren dann vom Film ziemlich enttäuscht.

    Please don't hate me soll super sein!

    ReplyDelete
  6. Ich finde "Der Fürst des Nebels" total gut, würde als nächstes aber auch "Please, don't hate me" lesen!!

    ReplyDelete
  7. Und noch eine Katarina, diesmal ohne H - und sie sagt sogar fast das gleiche, wie die vorher (kann das mit rechten Dingen zugehen ;)

    Okay, jetzt mal ernst! Du hast echt soooo viele tolle Bücher, an deiner Stelle würde ich ohne Ende durch die Wohnung tanzen...

    Der Fürst des Nebels hab ich dieses Jahr gelesen und das Buch war wirklich toll!
    Es ist gruselig und irgendwie Film Noir mäßig von der Athmosphäre her - da musst du selbst sehen, ob das jetzt was für dich ist.

    Kleiner Tipp zur Bücherfindung:
    Ich mach immer die Augen zu und greif mir einfach eins und dann guck ich was es ist, bin damit total unzufrieden und schnapp mir dann ein anderes.
    Denn im Grunde hat man sofort ein Lieblingsbuch unter den neuen, es muss nur aus dem Unterbewussten herausgetrickst werden ;)

    Meeensch hatte ich diesmal viel zu sagen, LG :)

    ReplyDelete
  8. Na da wünsch ich dir besonders viel Spaß bei "Das Buch der verlorenen Dinge", "Please don't hate me" und "Blutrote Lilien". Die mochte ich nämlich alle drei sehr gerne :)

    ReplyDelete
  9. Hey da sind ja einige schöne Bücher bei =) ich habe eine Kleinigkeit für dich =) http://smartrenas.blogspot.com/2011/05/juhu-mein-5-award.html

    ReplyDelete
  10. @Stephie - Ich kauf die immer bei Amazon Marketplace. Da gibts teilweise so billige Bücher! Ansonsten Ebay :D

    @all - Danke für die Rückmeldung, jetzt weiß ich, denke ich, so in etwa, was ich lesen soll :D

    @KatarinaLiest - Ich tanz durch die Wohnung, keine Sorge :D:D Auf der Fürst des Nebels freue ich mich auch schon total. Den Zafón liebe ich ja eh :) Das mit den Augen zu machen, probier ich nach meiner aktuellen Lektüre echt mal aus :D
    Und ich finds immer gut, wenn jemand viel zu sagen hat :P

    ReplyDelete
  11. Dann haben wir da wohl unterschiedliche Vorstellungen. Ich finde die Bücher bei Marketplace immer total teuer, vor allem bei neuren wie z.B. Please don't hate me

    ReplyDelete
  12. Ja, bei so neuen Büchern ist das ja klar. Das finde ich auch überteuert und das lohnt sich ja auch nicht! Ich habe z.B. Naomi & Ely für 3 € gekauft und das Buch der verlorenen Dinge für 4€. Und die sind beide gebunden und sehen aus wie neu! Die 'neueren' Bücher auf den Fotos habe ich auch alle ganz normal im Buchhandel für den vollen Preis gekauft. Hab nur in den letzten Wochen (halt im April vor allen Dingen) wirklich seeehr viele Bücher bei Marketplace gekauft :)

    ReplyDelete
  13. Ich bin gespannt, was du zu "Das Buch der verlorenen Dinge" sagst. Ich hab das auch schon lang auf meinem Wunschzettel und schon gutes und schlechtes drüber gehört. :-/

    Ansonsten würde ich, glaube ich, "Please don't hate me" lesen. Das reizt mich derzeit nämlich auch sehr. ;-)

    ReplyDelete
  14. Hi :) Wow sind das viele neue Bücher...also ich würde spontan zu dem Zafon Buch greifen- ich liebe seine Bücher! :D Da gäbs für mich keine Diskussion :)

    LG

    -------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    ReplyDelete
  15. Warum bekommst du eigentlich von den Verlagen immer Bücher geschickt ? :)

    ReplyDelete
  16. @Anonym - Weil ich danach frage und zu den Büchern dann auch Rezensionen schreibe. Warum fragst du?

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]