Die ewigen Wunschbücher oder auch: Immer gewollt, nie gelesen!

7:37:00 PM

Jeder kennt sie: Diese Bücher, die man schon immer einmal lesen wollte, die es aber entweder noch nicht ins eigene Bücherregal geschafft haben oder dort schon ewig am verstauben sind! Ich habe eine ganze Reihe an Büchern, die ich wirklich schon immer lesen wollte, entweder weil sie sehr gehyped wurden oder einfach Klassiker sind, die man gelesen haben sollte. Für dieses Jahr habe ich mir eigentlich vorgenommen, einige von ihnen zu lesen, doch bisher sieht das in der Umsetzung überhaupt noch nicht so rosig aus. Einzig "Sieben Minuten nach Mitternacht" hat es nun endlich in meine "Ich lese..." - Leiste geschafft, denn es ist eines dieser Bücher, die mir ständig im Kopf rumgeflattert sind. Heute wollte ich euch einfach mal ein paar der Exemplare vorstellen, die ich irgendwann (vorzugsweise noch dieses Jahr) unbedingt lesen werden/möchte.


Das ist zwar längst nicht alles, aber doch die Bücher die mir spontan dazu einfallen. Jedes Einzelne fasziniert mich auf seine ganz eigene Art und Weise und ich bin mir sicher, dass sie früher oder später in mein Bücherregal wandern und ich vielleicht bereuen werde, sie nicht früher gelesen zu haben.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch solche Bücher, die ihr schon immer einmal lesen wolltet, die aber letztendlich immer noch auf eurem Wunschzettel stehen? Wenn ja, welche und könnt ihr mir welche von meiner Liste empfehlen oder eben auch nicht?

Schon gelesen?

20 Wortmalerei(en)

  1. oh es gibt da so einige! Doch ich habe gerade zu viele Bücher die ich noch lesen möchte. Spontan fällt mir keines ein. Obwohl doch: Ich bin Nummer vier. Das Buch möchte ich noch lesen, aber tja.
    Doch kommen wir zu dir:
    Du MUST "Der Name des Windes" lesen! Das ist sooooo super! Wirklich! Der Schreibstil ist so WOW!!
    Also wirklich: großartig! Es ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher! ♥♥♥♥♥
    Und "eine dunkle und Grimmige Geschichte" ist auch einfach toll! ♥

    Also: lies das Buch von Mr. Rothfuss!

    Liebe Grüße

    Celine

    ReplyDelete
  2. "Der Name des Windes" steht bei mir auch momentan auf Platz 1 :) Danke für deinen Kommentar! Bin wahnsinnig gespannt auf das Buch!

    ReplyDelete
  3. "Der Name des Windes" ist so ein wundervolles Buch! Du musst es möglichst bald lesen! :)

    ReplyDelete
  4. Unmengen dieser Bücher leben auch in meinen Regalen - unbedingt gewollt und dennoch noch nciht gelesen - kleiner Tipp: Lies unbedingt "Das Phantom der Oper" es ist sooo schön ♥
    Liebe Grüße
    Sabrina

    ReplyDelete
  5. oh, darunter sind aber einige tolle bücher!
    zunächst einmal das bildnis der dorian gray... oscar wilde ist so ein genie gewesen, er faszniert mich einfach! aber dazu sei gesagt, dass auch bei mir das buch anderthalb jahre im regal stand, bis ich "bereit" dazu war. man muss sich komplett drauf einlassen, dann geht das auch schnell! :)
    jane eyre habe ich vor ein paar jahren gelesen. auch das hat mir gut gefallen, mich aber nicht ganz umgehauen. trotzdem ist das, wie jane austen, schöne frauenliteratur und man sollte es auf jeden fall mal gelesen haben :D
    zu extrem laut und unglaublich nah haben dir bestimmt schon viele was gesagt, das wird momentan ja sehr gehyped. ich fands auch gut, aber es hat mich nicht platt gemacht. trotzdem jede seite wert!
    und als letztes eins meiner lieblingsbücher, no & ich <3 das liest sich soo schnell und hat mich einfach platt gemacht! so schön geschrieben, so ein krasses thema, so ein schönes cover! :D das solltest du mir meiner meinung nach als erstes von der liste vornehmen, ich kann mir nicht vorstellen, dass man das bereut :D ich hab dazu auch eine rezension auf meinem blog, falls es dich interessiert :) <3

    ReplyDelete
  6. jap, da gibts bei mir auch so einige (: Ich kann dir nur sagen, dass ich schon einige der bücher die du da oben hast schon gelesen habe und: Du solltest es wirklich noch nachholen (: Der Junge im gestreiften Pyama war so schockierend, traurig und doch ganz was besonderes. Der Kuss des Kjer.. hach.. ich brauch dir wohl gar nicht erst zu erzählen wie toll ich es fand :) Du hast da eine ganz ganz ganz wunderbare Wunschliste (:

    ReplyDelete
  7. @laura - Das werde ich auch, steht ganz oben auf meiner Wunschliste momentan :)

    @Sabrina - Habe mir das Buch soeben bestellt. Bei 3€ für die gebundene Ausgabe konnte ich nicht wiederstehen.

    @elif - Ui, danke für den langen Kommentar. Da hast du mir ja richtig Lust gemacht, vor allen Dingen auf No & Ich. Deine Rezi werde ich noch lesen :) Bin schon sehr gespannt auf die Bücher!

    @Nana - Der Junge im gestreiften Pyjama ist denke ich auch so ein Must-read-Buch. Ich glaube, da kommt man nicht dran vorbei. Der Kuss des Kjer steht schon ewig auf meiner Wunschliste und ich bin immer kurz davor es zu kaufen :D Naja, irgendwann wird's dann auch so weit sein!

    Liebe Grüße an euch alle,
    Marie ♥

    ReplyDelete
  8. Also ich habe von den Bücher schon Der Junge im gestreiften Pyjama (wirklich zu empfehlen), Emma (ganz ok), Dorian Gray (super!) und Jane Eyre (naja) gelesen. Interessieren würden mich eine dunkle, grimmige Geschichte, worüber ich nur gute Rezis gelesen habe und der Kuss des Kjer, da ich von der selben Autorin bereits mehrere Büher gelesen habe. Rubinrotes Herz,Eisblaue See kenne ich vom hören her, kenne aber nicht den genauen Inhalt, aber es muss wohl ganz gut sein.

    ReplyDelete
  9. Eine wirklich spannende Postidee. ♥ Mir geht es ja genauso, es gibt so unendlich viele Bücher, die ich noch lesen und am besten dabei die Frage "Warum habe ich das nur noch nicht früher gelesen?" danach im Kopf schwirren haben.

    Von deiner Liste würde mich auch einiges interessieren, unter anderem "Auf der anderen Seite des Meeres" oder "No und ich". Gelesen habe ich davon "Jane Eyre" von Charlotte Bronte. ♥ Ich liebe dieses Buch, wunderschöner Stil, realitätsnahe Charaktere und einfach durchweg zauberhaft.

    ReplyDelete
  10. Erstmal zu den Büchern, die ich an deiner Stelle ganz weit oben auf die "Muss unbedingt gelesen werden"-Liste setzen würde: "Extrem laut und unglaublich nah", "Der Junge im gestreiften Pyjama" und "Eine dunkle und grimmige Geschichte". Diese drei habe ich bereits gelesen und fand sie wundervoll, deswegen meine wärmste Leseempfehlung.

    Einige deiner aufgelisteten Bücher, stehen übrigens auch auf meiner Wunschliste: "Das Bildnis des Dorian Gray" (um einfach auch mal was von Wilde gelesen zu haben), "Kleiner Mann - was nun?" (Wwelches sich nun schon in meinem Besitz befindet, aber leider noch warten muss) und "Jane Eyre" sind wohl die drei Klassiker, die ich mir auch noch vorgenommen habe. Von Jane Austen besitze ich übrigens "Stolz und Vorurteil", und falls mir das gefallen sollte, könnte ich auch darüber nachdenken gleich noch "Emma" auf meine Liste zu schreiben. Bei "No & Ich" überlege ich auch schon eine ganze Weile.
    Sonst muss in der Zukunft auf alle Fälle noch "Abbitte" drankommen (gott sei dank auch schon im Regal stehend), "Die Monster von Templeton" (auch schon da), die Kurzgeschcihtenbände von Sherlock Holmes (weil mit die drei Romane so sehr gefallen haben), sowie noch weitere Klassiker, z.B. "Dr. Yekill und Mr. Hyde". Und die Liste wird länger... und länger...

    ReplyDelete
  11. Erstmal ein Lob für deinen tollen Blog. Schaue immer wieder gerne vorbei :)
    Also ich habe etliche Bücher die ich unbedingt haben wollte und nun schon ewig hier im Regal stehen. Ich arbeite dran :D
    Von deiner Liste gefällt mir der Kuss des Kjer am besten. Es zählt zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und es ist bis jetzt das einzige welches ich noch ein zweites oder drittes mal lesen werde!!
    Lg Anja

    ReplyDelete
  12. Richtig toll fand ich "Emma", "Jane Eyre" und "Rupien! Rupien!" - die sind alle drei sehr gut. Und auch "Kleiner Mann - was nun?" und "No & ich" haben mir gut gefallen.

    Tja - und "Der Junge im gestreiften Pyjama" liegt bei mir noch ungelesen herum, ebenso wie "Das Phantom der Oper".

    Und "Der Name des Windes" steht auch hoch auf meine Wunschliste. Aber ich habe noch so viele andere Fantasyreihen teilweise komplett ungelesen hier liegen...

    ReplyDelete
  13. Nein, ich schaue jetzt nicht auf meinen Bücherstapel daheim. Denn nicht nur dort, sondern vor allem auf meinem SuB stapeln sich solche "immer gewollt, nie gelesen"-Bücher! Und einige aus deiner Liste kommen mir verdächtig bekannt vor: der Name des Windes, Der Junge im gestreiften Pyjama, rubinrotes Herz, eisblaue See und No & Ich.
    Kennen tu ich davon noch nichts und kann dir deswegen auch nichts empfehlen. Aber ich freue mich auf deine Rezi, falls du schneller bist ;)

    Bei mir Dauerbrenner Stichwort "Klassiker" ist z.B. Oliver Twist. Aber auch "Marina" von Carlos Ruiz Zafón (einer meiner Lieblingsautoren) steht ganz oben...leider immer noch...

    ReplyDelete
  14. Davon sind auch ein paar auf meiner Leseliste :)

    ReplyDelete
  15. Also es gibt da auch bei mir so einige Bücher, die schon ewig auf meiner gedanklichen oder echten Wunschliste stehen oder sogar schon Regal, die ich auch immer schon haben wollte, aber irgendwie immer noch nicht gelesen habe. Aber das sind so viele, da fallen mir gerade keine ein. ;)
    Aber da es ein paar Übereinstimmungen mit Dir gibt, kann ich ja zumindest diese kommentieren. :)

    "Emma" und "Dorian Gray" solltest Du dringend lesen, das sind wirklich tolle Klassiker und ich habe sie geliebt! :D Foers Buch hab ich auch gelesen, weil ich dachte, dass es seeeehr gut ist, ich war aber eher enttäuscht, ehrlich gesagt. Die Geschichte ist toll, aber der Schreibstil des Autors war so gar nicht meins. *Schultern zuck*

    "Der Kuss des Kjer" habe ich mir gerade auch zugelegt. Das hat ja 100 von Rezensionen auf Amazon, und ist trotzdem bei glatten 5 Sternen, das gibts nicht oft, somit muss ja was dran sein. :) Zurzeit lese ich aber Blutbraut, das gefällt mir auch ganz gut. Jane Eyre steht auch bei mir im Schrank, wenn mich mal wieder die Lust nach viktorianischer Literatur packt, wird das gelesen. Und auch der Swarup ist schon im Regal.
    "Der Name des Windes" lächelt mich auch immer wieder an.

    Meine Güte, es gibt einfach zu viele Bücher!!!! *aaaargh*

    ReplyDelete
  16. Hallo,
    ich bin selbst dabei, Bücher, die schon ewig auf meiner WL stehen, zu kaufen bzw. zu lesen.

    Gelesen habe ich von deiner Liste:
    Der Kuss des Kjer (fand ich nur mittelprächtig)
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/09/rezension-der-kuss-des-kjer.html

    Ganz gut gefallen haben mir:
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/05/rezension-rubinrotes-herz-eisblaue-see.html
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/11/rezension-no-ich.html

    "Extrem laut und unglaublich nah" möchte ich auch noch lesen. :)

    Bin schon neugierig, für welche Bücher du dich entscheiden wirst.

    LG
    Sabine

    ReplyDelete
  17. @Mebede - Ui, na dann bin ich ja mal gespannt. Klingt schonmal ganz gut. Im Moment finde ich Der Kuss des Kjer und Der Name des Windes am interessantesten!

    @Livi - Danke, freut mich, dass die Idee dir gefällt :) Ich denke, das Gefühl kennt wirklich jeder. Allein wenn ich Bücher kaufe, weil ich sie ganz dringend brauche und sie dann doch liegen lasse.

    Hast du den Jane Eyre Film auch gesehen? Den Trailer fand ich ja ziemlich gut!

    @Cherry - Ach, eigentlich stehen fast alle dieser Bücher sehr weit oben. Die von dir genannten stehen auch sehr weit oben. Nur kommt immer wieder neues und das Geld reicht auch nicht für jedes Buch und so muss man immer abwägen. Total doof, aber früher oder später werde ich die
    Bücher lesen.

    Von "Kleiner Mann - Was nun?" habe ich das erste Kapitel in der Schule gelesen im Deutsch LK und irgendwie hat es mich angesprochen, deswegen ist es mit auf die Liste gekommen. Dr Jekyll & Mr Hyde habe ich auch schon auf dem SuB, ebenso wie "Stolz & Vorurteil". Irgendwann werde ich sicherlich Lust drauf haben!

    @Anja - Vielen Dank, das freut mich total :) Der Kuss des Kjer hat ja bei Amazon auch echt 200 5 Sterne Bewertungen - finde ich richtig krass und es macht mich super neugierig! Bin jedes mal kurz davor es zu kaufen wenn ichs bei Amazon sehe :D

    @Hermia - Hach, ich würd am liebsten auch direkt alles lesen, aber die Zeit fehlt :D Das Phantom der Oper habe ich mir nun auch bestellt!

    @the librarian lizard - Oh mein Gott, du MUSST Marina lesen (CRZ ist auch mein Lieblingsautor) und das Buch ist sooooo toll ♥ Wirklich :) Habe auch eine Rezi dazu, falls es dich interessiert :)

    @Karo - Oh, wirst du dir denn den Film zu Extrem laut und unglaublich nah ansehen?

    Ja, das mit dem Kuss des Kjer und den krassen Bewertungen habe ich auch gesehen. Richtig heftig. Das bekommt auch nicht für weniger als 12€ :D Nichtmal bei Ebay :D Na ja, mal sehen, ich werds demnächst auf jeden Fall kaufen, so wie alle davon schwärmen. Bin auf deine Meinung gespannt :) Ja, zu viele Bücher gibt es echt :D

    @Sabine - Schöne Rezis. Der Kuss des Kjer reizt mich dennoch enorm :D Und No & Ich jetzt sogar noch mehr! Bin auch neugierig, welche Bücher ich von dieser Liste lesen werde - vllt ja sogar alle. Das Phantom der Oper habe ich mir jetzt zumindest bestellt. Für 3€ konnt ich nicht daran vorbeigehen :P

    Liebe Grüße an euch alle!
    Marie

    ReplyDelete
  18. Bitteschön :)
    Oh Gott, ich könnte bei Amazon jedes zweite Buch kaufen :D
    Inzwischen kaufe ich allerdings nur selten Bücher da ich mir die meisten (auch neu) bei Tauschticket.de besorge.
    Ist echt super!!!
    Einziger Nachteil: ich komme mit dem lesen nicht hinterher.
    Lg Anja

    ReplyDelete
  19. Bei Tauschticket habe ich noch nie vorbeigeschaut. Wie funktioniert das da denn? Ja, den Nachteil kenne ich nur zu gut :P ich kaufe und verkaufe meine Bücher oft bei Medimops und Amazon Marketplace hat auch sehr oft Schnäppchen, bei denen ich dann einfach nicht "Nein" sagen kann!

    Liebe Grüße,
    Marie

    ReplyDelete
  20. Kannst am besten hier nachlesen:
    http://www.tauschticket.de/tauschen/

    habe gerade da auch wieder ein super Schnäppchen gemacht *freu*.
    Das schöne bei TT ist, man kann fast alles dort tauschen. Ich stelle viel Bastelmaterial ein und für die Tickets hole ich mir dann Bücher *ggg*.

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]