Ostergewinnspiel ♥

11:43:00 AM

Bereits in meinem letzten Post habe ich erwähnt, dass ich mir etwas Besonderes überlegt habe und nun ist es endlich so weit. Mein Blog existiert jetzt bereits seit dem 1.1.11 (tolles Datum, oder?) und ich freue mich sehr über 260 Leser und viele tolle Kommentare. Daher möchte ich zweien von euch ein kleines Ostergeschenk machen:

Zu gewinnen gibt es...
[Ein Exemplar von "Everlasting" oder eines von "Der Nachtzirkus"]
Wie könnt ihr teilnehmen?
1. Leser meines Blogs sein (oder werden) = 1 Los
2. Auf Twitter, Facebook oder eurem Blog von dem Gewinnspiel berichten = 1 Los
3. Folgende Fragen in den Kommentaren beantworten: Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag? und Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen? = 1 Los

Insgesamt könnt ihr also drei Lose für ein Buch erhalten. Schickt dann eine E-Mail mit dem Nicknamen, mit dem ihr mich verfolgt sowie gegebenenfalls den Link zur Gewinnspielwerbung, euer Wunschbuch (bitte lediglich ein Buch angeben) und den Kommentar an: marie_x3@hotmail.de. Einsendeschluss ist der 9. April 2012 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werde ich vorraussichtlich am Tag danach auslosen und benachrichtigen - eure Adressen (Teilnahme nur aus Deutschland), die selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Gebrauch wieder gelöscht werden, brauche ich daher erst beim Falle eines Gewinnes.

Ich freue mich über eure Teilnahme und wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende♥

Schon gelesen?

69 Wortmalerei(en)

  1. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?
    Wir "feiern" Ostern nicht wirklich, deswegen ist es einfach nur ein Feiertag für uns, wo meist die Familien (Verwandte) zusammen kommen oder auch mal Geburtstage nachgeholt werden

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?

    Everlasting! Deswegen muss ich das Buch gewinnen! Lol... und die anderen Panem Bücher. Den ersten Teil habe ich vor einer Woche begeistert beendet ;)

    ReplyDelete
  2. Eine tolle Idee bei deinem Gewinnspiel!!

    Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?

    Dieses Jahr feiern wir Ostern in Dänemark, da wir für eine Woche hinfahren. Sonst kann man das nicht "feiern" nennen, eher: mit der Familie die Feiertage genießen!

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?

    Oh! Das sind viele... sehr viele... (schaffe ich eh nicht alle!). Da ich Buchhändlerin bin, werden erstmal die Bücher gelesen, die wir eingekauft haben (das sind so ca. 20 Bücher, je nachdem, wo man seinen eigenen Schwerpunkt setzt) und dann die Bücher, die man noch im Bücherregal stehen hat (SuB) und das sind einige!
    Da man aber immer wieder noch einen Tipp o.Ä. bekommt, lässt es sich nicht vermeiden, dass Bücher auch mal ausgetauscht werden. Und da mich "Der Nachtzirkus" schon in der Vorschau fasziniert hat, hat er mich bis zur Leipziger Buchmesse verfolgt & jetzt will ich dieses Buch lesen!!! Wünscht mir Glück! ;-)

    Liebe Grüße, Franci

    ReplyDelete
  3. Wir verbringen den Ostersonntag mit einem ausgiebigen tollen Frühstück. Nachmittags machen wir bei schönem Wetter einen Spaziergang im nahen Wald. Wenn es regnet, dann schauen wir gemeinsam einen Film.

    Wunsch: Everlasting

    LG sonnenblume333@online.de

    ReplyDelete
  4. Noch einmal zur Erinnerung: Bitte vergesst nicht mir auch noch eine E-Mail zu schicken, damit ich euch in den Lostopf werfen kann!

    LG,
    Marie

    ReplyDelete
  5. Bei uns gibt es keine speziellen Osterrituale…früher kam der Osterhase, aber dafür bin ich schon zu groß :D. Dieses Sommer/Frühling möchte ich unbedingt „Halo“ lesen :D


    LG Chrisy

    ReplyDelete
  6. Wow, ein tolles Gewinnspiel mit wirklich tollen Gewinnen! Da mach ich doch glatt auch gleich mit :)

    Zu den Fragen:
    Richtige Osterrituale haben wir nicht. Früher sind wir immer Ostereier und Schokolade suchen gegangen, jetzt machen wir das aber nicht mehr. Manchmal fahren wir in den Urlaub - wichtig ist aber auf jeden Fall, dass wir zusammen den Tag verbringen (also meine Familie und ich).
    Im Frühling möchte ich noch unbedingt "Dark Canopy" von Jennifer Benkau lesen, aber auch "Will und Will" von John Green und David Levithan, sowie "Insurgent" von Veronica Roth und "Sternensturm" von Kim Winter.

    ReplyDelete
  7. Am Ostersonntag werde ich meine Familie schnappen und mit ihren auf einer Dampflok fahren. Das ist sehr nostalgisch. Unterwegs steigen wir aus und die Kinder werden ihre Osternester suchen. Am Abend wird es ein Osterfeuer geben.
    Ich habe keine genauen Vorstellungen, was für Bücher ich im Frühling lesen will. Ich bin eher der Typ, der in die Bücherei geht und dort ganz spontan ein Buch kauft.

    ReplyDelete
  8. Ok, du bist dann meine 2. Gewinnspielausnahme für heute, denn "Everlasting" soll echt gut sein und lächelt mich gerade so schön an. Dein Gewinnspiel soll natürlich auch unterstützt werden und da ich hier eh gerne zu Gast bin, ist das eigentlich klar, dass ich hier mitmache. *Schleim*.

    Osterrituale? Gibt es bei mir nicht. Ostereier anmalen und Geschenke gesucht, habe ich das letzte Mal, als ich noch Seitenzöpfe getragen habe. Heute, muss ich gestehen, bedeutet Ostern für mich eher ein langes und entspanntes Wochenende, vielleicht sogar mit einem guten Buch in der Hand oder einem Besuch bei meinen Eltern ... und ganz viel SCHOKOLADE (was eigentlich immer der Fall ist).

    Bücher für den Frühling? Auf jeden Fall was romantisches und leichtes. Also Bücher wie "Du oder die große Liebe", "Herzklopfen auf Französisch" oder auch "Amy on the summerroad".

    Ich schicke dir dann später eine Mail, wenn ich ein bisschen Werbung gemacht habe. ;)

    Liebe Grüße
    Reni

    ReplyDelete
  9. Hey :-)

    "Everlasting" klingt wirklich vielversprechend. Da bin ich dann auch mal dabei beim Gewinnspiel.

    Osterrituale?
    Im Prinzip gibt es nicht wirklich welche. Seit über 10 Jahren wohnen meine Eltern 800 Kilometer voneinander entfernt. Da wechselte das also in den Ferien immer, wo ich gerade war. Seit ich studiere, kommt es vermehrt vor, dass ich aber Ostern in Norddeutschland verbringe und dann gehen wir am Samstag abends noch zum Osterfeuer, treffen alte Bekannte und quatschen ein bisschen.
    Ostersonntag ist dann alles ganz ruhig. Ohne große Besonderheiten. Ein ganz normaler fauler Sonntag ;-)

    Bücher im Frühling, die ich lesen möchte:
    Ich lese schon "Elfenmagie", das ja so gut sein soll, dann auf jeden Fall noch "Dieser eine Moment" und "Smalltown Girls", die liegen hier auch schon bereit.
    Außerdem "City of Fallen Angels" und Anfang Mai dann "City of Lost Souls"
    Und gerne "Everlasting" - sollte ich hier gewinnen. ;-)

    Viele Grüße
    Asaviel

    ReplyDelete
  10. Wow, du verlost gleich zwei Bücher, die auf meinem Wunschzettel stehen. Da muss ich erst einmal überlegen, welches ich denn lieber als Wunschbuch angebe ;-)
    Aber erst einmal zu deinen Fragen:

    Osterrituale gibt es in meiner Familie eigentlich nicht mehr. Früher haben meine Eltern stets Eier und Süßigkeiten im Garten versteckt und uns auf die Suche geschickt. Als wir dann langsam älter wurden, wurden die Geschenke dann nicht mehr im Garten, sondern im Wohnzimmer versteckt. Und die letzten Jahre wurde ich immer mit einem Schokohasen und ein wenig Geld auf dem Frühstückstisch überrascht. Ich vermute, das wird dieses Jahr nicht anders sein ;-)

    Jetzt, wo es langsam aber sicher immer wärmer wird, habe ich richtig Lust mal wieder eine richtig schöne Liebesgeschichte zu lesen. Während ich in den kalten Wintermonaten überwiegend Dystopien, Zombieromane o.ä. gelese habe, zieht es mich nun eher zu den seichten und romantischen Liebesgeschichten. Gerade die Bücher, die momentan bei cbj für wenig Geld erscheinen (Herzklopfen auf Französisch, usw.), würde ich mir, wenn ich das Geld hätte, sofort kaufen :-)

    Die Mail geht auch gleich raus!
    Dir wünsche ich noch einen schönen, sonnigen Sonntag :-)
    LG
    Lena

    ReplyDelete
  11. Hey,
    dein Gewinnspiel klingt ja wirklich verlockend (;

    Ostern ist bei uns immernoch wie früher, als ich klein war, denn es werden immernoch kleine sachen versteckt,die wir dann finden müssen und nachmittags haben wir immer ein familienessen, daher ist es eigentlich immer ein ganz schönes fest.

    Auf der Leipziger Buchmesse habe ich Nachtzirkus schon in der Hand gehalten und möchte es schon gern lesen, wenn möglich auch schon im frühling (;

    Die mail kommt dann noch,
    liebe grüße
    luise

    ReplyDelete
  12. Hi,

    tolle Idee und schönes Gewinnspiel.

    Bei uns gibt es zu Ostern nicht wirklich Rituale. Solange wie ich zu Hause gewohnt habe, hat meine Mutter im Garten immer Eier versteckt, aber das ist nun seit zwei Jahren auch vorbei. Wir genießen meist nur die freien Tage und besuche meine Großeltern.

    Viele Grüße
    Jennifer

    ReplyDelete
  13. Huhu,
    natürlich gibt es Osterrituale in unserer Familie. Bei meinen Schwiegereltern gibt es Osterkuchen und wir färben am Samstag alle zusammen die Eier. Die Kids lieben es und brauchen diese Erlebnisse. Am Sonntag hoppelt natürlich der Osterhase durch den Garten und lässt den einen oder anderen Schokohasen fallen und manchmal sogar ein kleines Geschenk für die Kinder. Es macht Riesenspaß und hinterher wird sich mit einem Frühstück gestärkt, bevor wir zum Gottesdienst fahren.

    Ich würde im Frühling gerne "Die plötzlich Fee" Reihe lesen zusammen mit meiner mittleren Tochter.

    Wünsche euch allen eine schöne Vorosterzeit, Gesundheit und alles, alles Gute.

    Ganz liebe Grüße,
    Mel

    ReplyDelete
  14. Hallo,
    Das Gewinnspiel ist echt Klasse und auch ich würde gerne mitmachen.

    Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?
    An Ostern stehen wir ganz früh am morgen auf und machen gemeinsam ein Osterfrühstück. Dann gehen wir mit meinem Sohn immer zum Ostereier sammeln bei der Feuerwehr. Anschließend spielen dann alle Kinder gemeinsam auf dem grossen Spielplatz und der Grill zum gemeinsamen grillen wird vorbereitet. Das Grillen ist für alle kostenlos, solange man selber da mit hilft. Der eine spendet einen Salat, der andere die Saucen und wieder andere Fleisch und Wurst. Das klappt jetzt schon seit Jahren sehr gut und keiner kann sagen, dass er / sie es sich nicht leisten kann. Auch unsere Schlachterei macht jedes Jahr mit uns sponsort etwas zum Grillen dazu. Am Nachmittag können die Kinder dann Ponyreiten und ein Clown kommt auch. Irgentwann sind die Kinder, wie auch die Eltern so k.o, dass es nach Hause geht.

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?
    Da habe ich gleich mehrere. Ich würde gerne Septemberblut und Flammenmond von Rebekka Pax lesen. Ausserdem noch Everlasting von Holly-Jane Rahlens und Engel lieben gefährlich von Kristina Günak.

    Mein Wunschbuch wäre Nachtzirkus, da ich Everlasting schon erhalte.

    Liebe Grüsse Buechermaus82

    ReplyDelete
  15. Hallo

    also Osterrituale an sich gibt es jetzt nicht mehr bei uns. Aber früher haben meine Eltern immer für meine Schwester und mich Osterneste gefüllt mit Süßigkeiten im Garten oder im ganzen Haus versteckt. Die Freude war immer sehr groß. Nur leider hab ich die Verstecke immer sehr schnell gefunden :)

    Was ich unbedingt im Frühling lesen will ist Schattenblüt (beide Teile), Kyra & Reb, Ewiglich die Sehnsucht und Everlasting :) Vielleicht hab ich ja Glück :)

    ReplyDelete
  16. Auch bei mir gibt es generell kein Osterritual, da ich um ehrlich zu sein nicht wirklich daran teilnehme. :D

    Im Frühling möchte ich auf jeden Fall Starters lesen, da ich es interessant klingt. :)

    LG
    Amarylie

    ReplyDelete
  17. Also ich weiss nicht ob man es als Osterritual bezeichnen kann aber wir gehen mit den Kindern bei schönem Wetter Eisessen. Die kInder bekommen ein kleine Überraschung und wir genissen die gemeinsame Zeit

    Ich habe vor im Frühling die Panem-Bucher, Everlatsing und einige Autorendebüts zu lesen

    ReplyDelete
  18. Hallo Marie!

    Ich bin zwar kein angemeldeter Leser, aber vielleicht kennst Du mich von lovelybooks. Ich heiße auch dort "KleinerVampir". Dein Blog gefällt mir sehr gut, vor allem die schönen Blumenranken beim Hintergrund (ich liebe Blumenranken!) und natürlich Deine Rezensionen, bei denen man sich immer wieder Ideen für Lesefutter holen kann ;-)

    Ich würde gern bei Deiner super tollen Verlosung mitmachen, wenn ich darf.

    Wie ich Ostern verbringe? Nun, Ostern ist für mich wie alle Feiertage ein Tag, an dem ich am liebsten zuhause bin, bei der Familie. Meine Mom und ich werden - sollte es schön sein draußen, was ich sehr hoffe - draußen frühstücken und auch nachmittags zum Kaffetrinken werden wir draußen sitzen. Außerdem gibts ein kleines Osternest, mit Schoko-Eiern und Hase, welches nach alter Tradition noch immer versteckt und sodann gesucht wird!

    Mein Wunschbuch, falls ich gezogen werde, wäre "Nachtzirkus". Auch wenn es mir eigentlich egal ist, denn alle Deine Preise sind klasse und ich würde mich über jeden davon freuen.

    So, eine Mail kommt gleich noch, also bis dann!

    LG KLeinerVampir

    ReplyDelete
  19. Hallo,
    am Ostersonntag verstecken Mama und Oma kleine Nester im Garten. Das wird sich wohl nie ändern, auch wenn wir inzwischen alle erwachsen sind =)

    Im Frühling will ich unbedingt endlich rubirot lesen.

    LG Anja

    ReplyDelete
  20. Hallo,
    bin gerade über deinen tollen Blog gestolpert und hab mich gleich mal als Verfolger eingetragen ;o)

    Bei uns läuft es Ostersonntag immer so, dass sich einer in den Garten schleicht und ein paar Sachen für die Kids versteckt. Nach dem Frühstück stürmen die Racker dann den Garten, um zu suchen, was der Osterhase versteckt hat.

    Im Frühling möchte ich unbedingt noch Saeculum lesen, das subt hier schon eine ganze Zeit.

    LG Andrea
    http://angelheart76.blogspot.com

    ReplyDelete
  21. Eigentlich feiert meine Familie kein Ostern, also gibt es auch keine Rituale ^^
    Ich möcht unbedingt im Frühling noch “Die Flucht “ lesen, denn so ein gutes Buch darf nicht in meinem SuB verschimmeln^^..

    ReplyDelete
  22. Hallo. :)

    Ich würde auch sehr gerne mitmachen. :)
    Ostersonntag, ja also das einzige was wir machen sit unsere körbchen im ganzen haus zu verstecken und dann muss jeder die körbnchen suchen.^^ seins natürlich. Das macht spaß. :)

    Und Bücher im Frühling, auf jeeeden Fall: Die Bestimmung, abe auch Touched doer Julia für immer. :))

    Email folgt gleich. :)

    Allerliebste Grüße,
    Liss ♥

    ReplyDelete
  23. Bin gerade wegen deinem Gewinnspiel auf deinen Blog aufmerksam geworden und würde gerne mitmachen.

    Osterrituale gibt es bei uns eigentlich keine mehr seitdem wir alle erwachsen sind. Früher haben meine Eltern für uns natürlich kleine Geschenke versteckt, die wir dann morgen, noch mit Schlafanzug an, gesucht haben ;-)
    Lesen möchte ich auf jeden Fall noch Die Bestimmung weil ich einfach so viel tolles darüber gehört habe und einfach super neugierig bin.

    Wenn ich gewinnen sollte, würde ich mich besonders über "Nachtzirkus" freuen.

    LG
    Ise

    PS Email ist unterwegs ;-)

    ReplyDelete
  24. Kein Oster-ritual bei mir.
    Ich schenke nur aus Spaß meinem Freund jedes Jahr Socken^^

    ReplyDelete
  25. Oh jetzt hab ich die Kommentarfunktion gefunden :) E-mail ist schon raus :-D
    Also hier auch nochmal meine Antwort auf die Frage :)

    Ritual zu Ostern hmm...also aufjedenfall meine Eltern besuchen, dann werden die Geschenke gesucht ...ich bin zwar 22 aber ich liebe suchen *lol
    Im Anschluss gibt es Mittag und dann wird zusammen ein schöner Tag verbracht.

    Bücher die ich im Frühling unbedingt lesen möchte zum einen natürlich Nachtzirkus zum anderen die Edelsteintriologie und so einige Rezensionsexemplare und Welpenalarm und Katzenjammer von Frauke Scheunemann.

    Liebe Grüße,Butterblume89

    ReplyDelete
  26. Hm...Rituale an Ostern habe ich nicht aber da ich dieses Jahr mal nicht arbeiten muss, werde ich schöööön ausschlafen und dann gemütlich frühstücken. Dann werde ich für meine beiden Katzen den Osterhasen spielen und Leckerlies vesteckn :)
    Sie haben sehr viel Spaß beim suchen :)

    Ich möchte alle Bücher von meinem SuB gerne lesen :) aber das schaffe ich im Frühjahr nicht alles ;)
    Besonders freue ich mich auf die Bücher von Maggie Stiefvater : Nach dem Sommer und Ruht das Licht :)

    Wer lust hat kann mich gerne auf meinem Blog besuchen und wer mag auch leser werden :)
    http://ninasbuecher.blogspot.de/

    Liebe Grüße Nina

    ReplyDelete
  27. Ich verbringe den Ostersonntag am liebsten mit meiner Familie. Ein schönes langes Frühstück mit Ostereiern. :) Für Ostern habe ich mir vorgenommen "Der Märchenerzähler" zu lesen. Ich habe es natürlich nicht bis Ostern ausgehalten, sondern es gerstern schon fertig gelesen. :) Das Buch ist der Hammer! Ich werde jetzt über Ostern "Die Nacht von Shyness" lesen. Da freue ich mich jetzt auch schon riesig drauf.

    ReplyDelete
  28. Ostersonntag verbringen wir immer bei meiner Mama.. Da fangen wir um ca. 10Uhr zum brunchen an.. Das ganze geht bis in den späten Nachmittag mit der ganzen Familie.. Am Ostermontag sind wir bei den Eltern von meinem Freund ebenfalls zum Brunch/Mittagessen etc. (: Am NM wird noch ein Spaziergang gemacht, sofern es das Wetter zulässt :) Ansonsten freu ich mich auf sehr sehr viele Bücher.. Neuheiten und Bücher die auf meinem SuB liegen.. "Der Märchenerzähler" , "Forgotten", "Ich schreib dir morgen wieder" .. und viele viele mehr :))

    ReplyDelete
  29. Oster fängt immer gleich an ^^: ich plünder blühende Gebüsche und mache eine Art Ikebanagesteck draus, welches mit Schleifen und Bändern verziert wird (Osterbaumersatz), dann werden die Eier zum färben ausgepackt und eine traditionelle Quarkspeise zubereitet. Der Sonntag ist eine Art Ostereiersuch-Frühstücks-Party mit Freunden. Dieses Jahr werden auch 6 Straußeneier versteckt (gefüllte wie hühnereier, nur leider nicht gekocht ^^° ... aber super für Omlett mit Bohrmaschiene)

    lesen muss ich unbedingt "Der Nachtzirkus" habe extra gewartet bis er übersetzt wurde (die englische leseprobe war schon der hammer), Dark Queen, und Wolfs Gift

    ReplyDelete
  30. So,dann tippe ich nochmals meinen Kommentar :-)

    Früher sind wir immer am Karfreitag in den ZürichZoo und danach haben wir im Garten Kräuter gesucht, mit denen unsere Mutter dann die Osereier gefärbt hat. Am Donntagmorgen hat unser Vater dann alle Eier (das waren jeweils so 50-60 Stück) im Garten versteckt und wir haben sie gesucht. Da mein Vater sehr originelle Verstecke hatte (auf dem Baum oder so), war das nicht immer eine einfache Angelegenheit. Einmal fanden wir ein Ei, zu dem meine Mutter dann meinte: "Aber diese Farbe, habe ich dieses Jahr gar nicht gemacht!" Naja, wir haben es dann entsorgt . . . :-)

    Seit ich selber eine kleine Tochter habe, läuft das Ganze ein bisschen anders ab. Am Sonntagmorgen sind wir in Deutschland bei der Familie von meinem Freund. Dort werden die Ostergeschenke am Rhein unten versteckt und danach brunchen wir bei einer seinder Schwestern. Am Ostermontag fahren wir dann noch zu meinen Eltern.

    Welche Bücher ich nun im Frühling lesen möchte? Ich habe mir vorgenommen, keine neue Bücher mehr anzuschaffen, sondern endlich einmal meinen SuB gehörig "runterzulesen". Ich hätte aber auch mal wieder Lust, eine Liebesgeschichte wie zum Beispiel "Ich würde dich so gerne küssen" zu lesen.

    lG. Favola

    ReplyDelete
  31. Bei uns fängt Ostern schon Karfreitag an. Da werden zusammen Ostereier bemalt. Am Ostersonntag vormittag werden die Ostereier und ein paar kleine Aufmerksamkeiten im Garten versteckt. Dann dürfen die Kleinen und Großen zusammen suchen. Ich suche auch noch für mein Leben gern. Mein bruder und ich suchen uns gegenseitig immer richtig schwierige verstecke aus. Danach gibt es bei meinen Eltern gemeinsames Mittagessen. Da freue ich mich jedes Jahr drauf und hoffe auf schönes Wetter.
    Als Buch würde ich mir Everlasting wünschen.
    Vielen Dank für das schöne Gewinnspiel.
    LG

    ReplyDelete
  32. Hallo Marie,

    also, so richtige Oster-Rituale gibt es nicht bei mir.
    Je nach dem wie das Wetter ist, gehen wir entweder angrillen im Garten und dann kommen nach dem Essen die Gesellschadtsspiele auf den Tisch oder bei weniger schönen Wetter weichen wir auf die Therme(Saunalandschaft) aus und lassen es uns da gut gehen und lesen beim Entspannen auch viel.

    Auf meiner to-read-list im Frühjahr stehen noch einige Bücher: Everlasting, Dark Canopy, Dark Queen, Die Bestimmung, Der letzte Sommer in Mayfair, Die Insel der besonderen Kinder... und was sich bis dahin noch so findet. ;)

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und meine Email bekommst Du auch gleich.
    PS: Bitte mal schauen, ob die nicht im Spam Ordner landet (ist mir leider schon öfters passiert)

    Danke und schon mal Frohe Ostern an dieser Stelle.

    LG Morgaine :)

    ReplyDelete
  33. Super schönes Gewinnspiel mit super Büchern :)

    Meine Familie und ich feiern Ostern gar nicht so richtig. Was wir wohl immer machen ist ein schönes und langes Frühstück mit allem drum und dran. Ich finde es einfach wichtig die Zeit mit meiner Familie zu genießen. Oft unternehmen wir auch was, jedoch nur wenn das Wetter schön ist, so dass man zum Beispiel am Rhein sitzen kann u.s.w. :)

    Im Moment lese ich die Bücher von Walter Moers. Hab in den letzten sonnigen Tagen Die Stadt der träumenden Bücher gelesen & jetzt mit Das Labyrinth der träumenden Bücher angefangen. Als nächstes würd ich gerne mal wieder einen von den vielen Krimis lesen die noch übrig sind, zum Beispiel die von Karin Slaughter. Delirium steht auch als einer der nächsten Bücher an & die Tribute von Panem möchte ich unbedingt nochmal lesen :)

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  34. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?

    Vor Ostern färben wir immer Eier - mit Blättern/Blumen. Am Ostersonntag kommt dann mein Opa zu besuch, am Montag dann mein anderer Opa. Das ist eigentlich schon immer so :)


    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?

    Auf meiner Wunschliste stehen noch einige (von denen ich hoffentlich auch das ein oder andere zu Ostern bekomme. Da wäre z.B. "Solange du schläfst", "forbidden", "Schweig still süßer Mund" oder "Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown".

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel :)

    ReplyDelete
  35. Wow, ein tolles Gewinnspiel ist das!!

    An Ostern besuchen uns immer meine Großeltern und ich darf nach Geschenken/Süßigkeiten suchen, auch wenn ich dafür eigentlich schon zu alt bin ;D

    Bücher, die ich in nächster Zeit lesen will, gibt es einige...
    Der dritte Band von Numbers, "Stadt aus Trug und Schatten" und "Der Märchenerzähler" stehen unter anderem auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  36. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?
    --->Früher bin ich immer früh aufgestanden und habe die vom Osterhasen versteckten Geschenke gesucht,die im Wohnzimmer und im Garten verteilt waren.Dann sind wir in die Kirche gegangen.Heute bin ich leider zu alt und deswegen gibt es keine Rituale mehr,außer,dass wir immernoch in die Kirche gehen und auch zusammen essen.

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?
    --->Ich habe hier noch ein paar fluffige Romane liegen,die ich nicht alle benennen will,wie beispielsweise 'Anrufer unbekannt'.
    Die sind perfekt für warme Frühlingstage im Garten! :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    ReplyDelete
  37. Huhu,

    also wir feiern keine Ostern, das geht komplett an mir vorbei, keine Rituale, keine Geschenke, keine Schokohasen. ^^

    Ich möchte im Frühling so viele Bücher wie möglich lesen, einige davon auch im Freien. Welche das konkret sein werden, weiß ich noch nicht, teilweise abhängig von den vielen Challenges, die ich mitmache, teilweise von meiner Leselust. Dabei lese ich alles querbeet und nach einem Krimi kann sowohl ein Klassiker als auch ein Frauenroman folgen. ;)

    LG,

    Rachel

    ReplyDelete
  38. hey;)

    An Ostern stehen wir alle spät auf, den Frühstückstisch decken wir abend immer schon (also geschirr). wenn dann alle wach sind, gibt es ein ganz besonderes frühstück mit soleiern, eine tradition, die meine mutter aus polen mitgebracht hat ^^ zwar bin ich schon groß (*hust*), aber trotzdem verstecken meine eltern imer noch süßigkeiten im garten weil mir das so spaß macht xD ein kind bin ich eben immer noch :P
    buch im frühling? ich habe kein bestimmtes buch, das ich unbedingt lesen möchte. ich kaufe eigentlich immer nur das, was mit ins auge fällt oder von dem ich gute empfehlungen gehört habe;)

    LG funne;)

    ReplyDelete
  39. Ostern ist bei uns immer Familientag....zusammen Mittag essen Spazieren gehen..gemütlich zusammen sitzen!
    Bücher die ich im Frühling lesen möchte:

    der Junge der Träume schenkte
    Kuss des Tigers
    Die Bestimmung
    Nachricht von Dir

    LG Sandra( Sandrav22001)

    ReplyDelete
  40. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?

    Mit meiner Familie, vorher werden traditionell Eier angemalt und dann Sonntagmorgen gesucht :P (Ich versteck die aber meistens ;)) Und dann frühstücken und später kommen dann Oma & Co und dann wird gegrillt :D

    und Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?

    Hm, Starters denk ich :) Wobei hier soviel tolles auf meinem SUB rumliegt. Everlasting wär aber auch was, mal was lustiges :)

    Lg, Jessy

    ReplyDelete
  41. Was für ein schönes Ostergewinnspiel! :)

    Meine Osterrituale sind einfach: Ich arbeite ja mit Kindern, also wird in der Arbeit fleißig Osternest gebastelt und Eier gefärbt. Das bringt mich dann so richtig in Osterstimmung. Zuhause treffe ich mich natürlich am Ostersonntag mit meiner Familie und für die Kinder werden dann Osternester versteckt, die diese dann suchen müssen. Das ist immer sehr lustig :)

    Welche Bücher ich im Frühling unbedint noch lesen möchte? Oje, das gibts einige. Doch ganz oben stehen:

    - Frostkuss (auch wenns nicht so zum Frühling passt :-p)
    - Touched
    - Die Bestimmung
    - Daughter of Smoke and Bones

    Na und Nachtzirkus wär natürlich auch noch toll ;)

    ReplyDelete
  42. Hey :D

    Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?
    Ich denke mal wir werden wieder Eier anmalen und sie dann am Sonntag für meine kleine Schwester verstecken. Vielleicht werden wir uns noch einen Film zusammen ansehen, so genau weiß ich das nicht :D

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?
    UUh, so viele :D Ich möchte noch gerne Julia für immer, die Seelen der Nacht, Meeresflüstern, Entwined und Der Kuss des Kjer lesen (die hab ich schon) und ich würde noch so gerne Als die schwarzen Feen kamen und Everlasting lesen(nein, das soll nicht einschleimend sein, ich möchte das Buch wirklich lesen :D)

    Das wars auch schon, wünsch dir auch noch einen schönes Wochenende :D

    LG :)
    Melisa

    ReplyDelete
  43. Oooooh, ein wunderbares Gewinnspiel! Da will ich doch auch gleich mal die beiden Fragen beantworten:


    Mein Osterritual:
    Ich weiß, ich bin da viel zu alt für. Wirklich. Aber es ist so schön. Und deshalb verstecken meine Eltern noch immer Ostergeschenke für mich entweder im Haus oder - bei gutem Wetter - im Garten. Und jedes Jahr aufs Neue muss ich mir dann von meinen Eltern anhören, dass ich da viel zu alt für bin und wir lachen uns darüber kaputt. Das ist ja auch ein bisschen ein Osterritual :)

    Welches Buch ich im Frühling unbedingt lesen muss:
    Also, wenn ich mich nur für eins entscheiden darf, ist das natürlich schwierig. Oder auch nicht. Denn dann würde ich natürlich ohne zu zögern sofort "Nachtzirkus" sagen. Wenn ich aber zusätzlich trotzdem noch ein paar andere nennen darf, dann standen außerdem auf meiner Frühlings-Leseliste noch "Wolfszeit", "Gebannt" und "Stadt aus Trug und Schatten". Da ich die anderen drei schon gelesen habe, fehlt mir jetzt natürlich nur noch der Nachtzirkus ;)

    ReplyDelete
  44. Hallo,

    super Preise, dann meld ich mich doch gleich mal an und mache mit. Zu den Fragen:
    Also normalerweise ist bei mir Ostern die Familienfeier angesagt. Ganz traditionell mit Kirchgang und anschließend üppigem Essen.

    Aber dieses Jahr wird alles anders. Wir fliegen über Ostern nach London, wo die großartige Death-Metal Band Bolt Thrower ihr 25 jähriges Bestehen mit vielen Fans feiern (http://boltfest.boltthrower.com/).
    Ich freu mich riesig drauf.

    Auf meiner Leseliste stehen: A Dance with Dragons (George RR Martin) damit hab ich schon angefangen; Scarlett Thomas - Troposphere, Kim Newman - Moriarty, Leonie Swann - Glennkill... fürs Erste

    LG
    Martina

    ReplyDelete
  45. Hallo!!

    Und schon mal DAANKE für dieses tolle Gewinnspiel...
    Leider gibt es nicht mehr so viele Rituale, da ich mittlerweile kein Kind mehr bin und kein Nest mehr baue. Aber es ist so dass ich nach Hause fahre und mit meinen Eltern und meinem Bruder gemütlich zu Mittag essen und dann gehts ab zu meinen Großeltern und da gibts dann Kaffee und Kuchen. Das ist zwar nicht mehr so aufregend wie als Kind, aber dennoch schön wenn mal wieder alle zusammen sind.
    Und im Frühling möchte ich unbedingt noch "Geisteritter" und "Flavia de Luce Mord ist kein Kinderspiel" lesen, da ich auf diese Bücher soo lange gewartete habe und sie nun endlich zu Hause habe.

    Liebe Grüße!
    Caro (gänseblümchen)

    ReplyDelete
  46. Wirkliche Osterrituale haben wir jetzt auch nicht. Am Ostersonntag werden (immer noch) Ostereier gesucht. Und ein Buch. Dann wird gefrühstückt mit Ei und Osterzopf, den wir am Ostersamstag vorbereiten. Manchmal werden noch Verwandte besucht. Das wars auch schon.

    Unbedingt lesen will ich im Frühling "Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown" und "Nachricht von dir" und - sollte ich gewinnen - "Everlasting" :)

    ReplyDelete
  47. Osterrituale oder wie wir den Sonntag verbringen: Dieses Jahr gehen mein Sohn und ich zur Osternacht in die Kirche. Er muss dort bei einer Aufführung mitmachen. Leider beginnt die Kirche dann schon um 5.30 Uhr! Danach gibt es dann ein Osterfrühstück. Daheim wird es wohl dann später einen Brunch geben - erstmals mit dem Freund unserer Tochter, der eine Woche bei uns sein wird. Bei schönem Wetter werden dann noch im Garten Osternester gesucht, wobei wir die Eier einzeln verstecken - für ein längeres Suchvergnügen!

    Im Frühjahr würde ich gerne lesen:
    1. Die Schuldlosen von Petra Hammesfahr
    2. Himmelstal von Marie Hermanson

    Liebe Grüße sendet Euch allen

    die Cappuccino-Mama

    ReplyDelete
  48. der Ostersonntag ist bei uns Familientag, wir treffen uns bei meinen Eltern zum gemütlichen brunchen. Eine besondere Tradition haben wir eigentlich nicht. Ostereier färben und einen Osterspaziergang machen, mehr aber auch nicht.

    Welche Bücher ich im Frühling unbedingt lesen möchte? Ganz oben auf meiner Liste stehen; "Der Nachtzirkus", "Starters" und "Die Bestimmung"

    Wunschbuch: Der Nachtzirkus

    LG, Ela

    ReplyDelete
  49. Hallo erstmal:),

    Am Ostersonntag gehen meine Familie und ich normalerweise zu meiner Tante, wo wir dann gemeinsam mit der übrigen Familie, d. h. Oma, Opa, andre Tanten/Onkels, Cousin/Cousinen, feiern, essen und einen langen (viel zu lange meiner Meinung;)) Spaziergang machen. Ostereier werden bei uns höchstens für die Kleinen versteckt, ich bin ja leider mit 14 langsam zu alt dazu:) (aber ich helfe natürlich immer kräftig suchen mit;))

    Die Bücher die ich uuuuuuunbedingt lesen möchte sind (ich könnte noch viel mehr aufzählen, aber ich beschränke mich einfach mal auf 3):

    1. Frostkuss (Mythos Academy 01)
    2. Die Bestimmung
    3. Everlasting <3

    Wunschbuch: Wie man sich sehr schwer denken kann: EVERLASTING

    Liebe Grüße,
    Mara

    ReplyDelete
  50. Hey,
    ich bin von einem anderen Blogger auf dein Gewinnspiel gestoßen und möchte unbedingt daran teilnehmen.
    Also am Ostermontag werde ich erst mit Freunden ausgehen und dann werde ich schööön lesen :)Denn in den nächsten Tagen muss ich lernen und lernen.

    Ich möchte auf jeden Fall "Julia für immer" lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Besra

    ReplyDelete
  51. Ui, was für ein tolles Gewinnspiel! =) Das kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen! ;)

    Hm... Was mache ich am Ostersonntag? Also früher, als mein Bruder und ich noch Kinder waren, haben wir immer ganz traditional zusammen gefrühstückt, mit bunten Eiern, die wir zuvor bemalt hatten und sind anshcließend in den Garten gegangen um versteckte Osternester zu suchen. Heute, da ich schon außer Haus bin und meine Eltern getrennt sind, sieht das natürlich alles ganz anders aus. Ich werde Ostern wohl größtenteils mit Freunden und vor allem meinem Schatz verbringen, trotzdem werde ich aber auch meinen Eltern einen kurzen Besuch abstatten. Man munkelt, dass es bei beiden auch ein kleines Osternest für mich geben wird und sie bekommen von mir wohl auch einen kleinen Hasen. ;)

    Bücher, die ich unbedingt noch lesen möchte? Da gibt es unzählige... Nachdem ich gerade gestern "Das Buch ohne Namen" von Anonymous beendet habe, werde ich mir wohl schnellstmöglichst auch die Fortsetzung "Das Buch ohne Staben" zu Gemüte führen. Abgesehen davon lese ich gerade die "Hunger Games" Triologie von Suzanne Collins und auch "About a Boy" von Nick Hornby wartet noch auf mich. Eine Freundin bringt mir diese Woche auch noch einen Schwung Bücher zum Lesen - darunter "Das Mädchen mit den Stahlkorsett" von Kady Cross. Das werde ich dann wohl auch sehr bald lesen und hoffentlich zählt auch bald "Everlasting" zu dieser Liste! ;)

    Liebe Grüße und Frohe Ostern,

    Bibi

    ReplyDelete
  52. Ich werde Ostern mit meiner Familie feiern.
    Mit meinen Ellis zu meiner Schwester fahren und viel Zeit mit meiner kleinen Nichte verbringen.
    Die Bücher ,,Göttlich verloren''; ,,Ewiglich'' und ,,House of Night: Gejagt'' will ich noch unbedingt lesen ;)

    ReplyDelete
  53. "Heei :)
    Meine Osterrituale sind:
    Erstmal werde ich mit meinen Eltern und meinem Bruder Ostereier und Gebäck frühstücken :D und danach fahren wir zu Verwandten und Freunden und überraschen sie mit ein paar Kleinigkeiten :)
    Und die Bücher die ich nocht unbedingt Lesen will sind: Das Land der verlorenen Träume, Julia für immer und Delirium :) 2 davon habe ich sogar schon zu Hause.
    Grüße Natalie"

    ReplyDelete
  54. Hey !!
    Also die Osterrituale:
    Wir malen alle gemeinsam ( Papa,Mama,Schwester und ich) die Eier rot an.
    Meine Mama hat am Tag davor schon was gebacken und dann essen wir :D
    Sonst passiert nichts besonderes ^-^

    Ja, und das was ich noch unbedingt lesen will, ist:
    The Immortals 6: Rivalin des Schicksals von Melissa De La Cruz

    Na ja, dann wünsche ich dir mal schöne Ostertage :)
    LG
    Olektoasty

    ReplyDelete
  55. Hallo!!

    Unsere Osterrituale sind wie folgt:
    Wir färben immer zusammen Ostereier, bevor wie sie aufessen. Dann gibts lecker Essen und wir machen immer einen langen Spaziergang - am liebsten in der Sonne. Die lässt uns ja leider dieses Jahr im Stich.

    Ich möchte unbedingt die Tribute von Panem lesen. Dann hab ich noch den Drachenläufer hier liegen.

    Schöne Ostern & viele Grüße
    Filli

    ReplyDelete
  56. Huhu,
    also eigentlich fahren wir jedes Jahr am Ostersonntag mit der Familie zu meiner Tante und feiern dort gemeinsam mit unseren Großeltern Ostern und den Geburtstag meiner Cousine. Es gibt Schokotorte, am Nachmittag wird draußen im Garten Boule gespielt und Ostereier gesucht. Die Kinder verstecken für die Erwachsenen und die Erwachsenen für die Kinder. Dieses Jahr fällt Ostern so leider ins Wasser, da meine Tante mit meiner Cousine einen Tag später in Urlaub fliegt. Was wir dieses Jahr also machen werden weiß ich nicht genau.
    Lesen möchte ich dieses Frühjahr unbedingt noch Zirkel von Sara Bergmark Elfgren und Mats Strandberg, weil ich gerade in Schweden gewesen bin und sehr mag, bin ich gespannt auf dieses Jugendbuch aus Schweden.

    Viele Grüße Cathi

    ReplyDelete
  57. Bei uns gibt es eigentlich keine besonderen Osterrituale abgesehen davon, dass wir zusammen frühstücke - an Ostern natürlich mit einem Frühstücksei.

    Im Frühling unbedingt lesen möchte ich Virals #2, Die Bestimmung und Tempest. Auf die Bücher freue ich mich schon lange. Ach, und Rette meine Seele!

    ReplyDelete
  58. Wir haben keine Osterrituale, außer das wir morgens immer unsere Ostergeschenke suchen müssen. ;)

    Lesen möchte ich unbedingt, die Bestimmung und Daughters of Smoke and Bones. Muss nur noch das Geld dafür haben. ;b

    ReplyDelete
  59. 'Osterrituale' direkt gibt es nicht, aber einen Ablauf der sich jährlich ähnelt. Zuerst wird mit warmen, frischen Eiern aus dem Hühnerstall gefrühstückt, welche direkt davor nach Wunsch eingefärbt wurden. Anschließend geht es zum Ostergottesdienst, danach werden die Überraschungen im großen Garten gesucht und man findet sich so langsam zum Essen ein. Anschließend gibt es noch einen Osterspaziergang...

    Welches Buch ich lesen möchte?
    Ich habe eine Reihe Bücher auf einer Liste die darauf warten gelesen zu werden, vermutlich wird 'Hourglass' das nächste werden, wenn ich 'Virtuosity' gelesen habe. Aber definitiv kommt Jane Austen's 'Stolz und Vorurteil' wieder in meine Hände. Ansonsten 'Dark Queen', 'Die Bestimmung' und 'Touched' - die müssen irgendwie noch den Weg zu mir finden!

    Wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Ostersonntag.

    ReplyDelete
  60. Bei uns gibt es ebenfalls keine Osterrituale. Der Besuch daheim ist bereits am Karfreitag erfolgt, so dass ich jetzt zwei schöne Tage frei habe. Es gab Sport heute morgen, dann habe ich lange gelesen. Jetzt habe ich gekocht, das wird gleich gegessen. Das ist aber auch ein "ganz normales" Gericht, nichts Spezielles.

    Ich möchte im Frühling noch ein paar Bücher aus der LovelyBooks Debutchallenge lesen, z. B. "Ich wünsche mir, dass irgendwann was Schönes passiert" von Trixi von Bülow oder "Suna" von Pia Ziefle.

    Schöne Festtage wünsche ich Dir!

    Liebe Grüße
    LeseMaus

    P.S. Leser bin ich natürlich auch gerade geworden, ich kannte deinen Blog noch gar nicht.

    ReplyDelete
  61. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag?
    Ach, das Übliche: Ostereier suchen, finden, "pecken" wie man so schön sagt. Am Ostersonntag bin ich immer den ganzen Tag zuhause - nichts mit vorher am Abend ausgehen oder an diesem tag noch schnell in einen Club gehen ^-^ Und die ganzen Verwandten kommen :)

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen?
    -Finding Sky
    -Du oder die große Liebe

    Schöne Ostern noch ^^

    ReplyDelete
  62. Osterrituale gibt es bei uns eigentlich so nicht. Jedes Ostern ist anders und da wir keine große Familie sind gibt es auch keine Familienessen oder sowas :D Morgens werden ostereier gesucht und das wars eigentlich auch schon. Manchmal gibt es noch etwas spezielles zu essen aber auch nicht immer :D
    Welche Bpcher ich im Frühling noch unbedingt lesen will? mhm Forbidden und Solange du schläfst möchte ich unbedingt noch lesen, aber es kommt immer so viel nach, dass ich das wahrscheinlich wieder nicht schaffe :/
    lg und frohe ostern noch!

    ReplyDelete
  63. Da entdecke ich doch kurz vor knapp noch ein tolles Gewinnspiel!

    Meine Osterrituale? Eigentlich hab ich da keine. Mein Bruder und ich sind zu alt fürs Eier-Suchen :D
    Früher haben wir das immer gemacht und ein paar Tage vor Ostern haben wir auch immer selbst welche gefaerbt.
    Dieses Jahr waren wir einfach in der Kirche und haben dann lecker Lasagne gegessen. Ein gutes Essen muss an Ostern einfach sein. Achja und an Gruendonnerstag gibts immer Spinat und an Karfreitag gibt's Fisch. Das ist doch eigentlich so was ähnliches wie ein Ritual ;)

    Lesen mochte ich dieses Frühjahr unbedingt "Fever" von der Chemical Gartens Trilogie und natürlich "Der Nachtzirkus", weshalb ich auch hier mitmache :)

    LG

    ReplyDelete
  64. 63 Kommentare schon .. wahnsinn ... aber da ich Everlasting unbedingt lesen möchte, versuch ichs trotzdem. Auch wenn meine Antworten ganz furchtbar langweilig sind. Wir haben keine Osterrituale .. für uns ist es lediglich ein freies Wochenende, da wir nicht gläubig sind. Den Ostersonntag haben wir dieses Jahr mit Geocaching verbracht. Bei Büchern bin ich auch völlig Jahreszeitenunabhängig. Ich möchte alles lesen, was noch auf meinem SUB ist :) .. wär natürlich schön, wenn ich das noch im Frühling schaffen würde.
    Einen schönen Ostermontag wünsch ich Dir noch!

    ReplyDelete
  65. Ostern sind wir meistens im Urlaub. Morgens zum Frühstück gibt es dann selbstgefärbte Ostereier und früher wurden dann die Süßigkeiten und Geschenke gesucht, mittlerweile sind wir da wohl schon zu alt für. Ansonsten ist der Ostersonntag ein super Tag, um mal entspannt ein gutes Buch zu lesen! Leckeres Essen gibt es auch meistens.
    Auf meiner Leseliste stehen momentan "der Nachtzirkus" (den habe ich auch schon zu Hause liegen) und "Der Schatten des Windes" ganz weit oben. Ansonsten gehe ich gerne in Buchhandlungen und tätige Spontankäufe, lese also auch viele Bücher, die nicht auf meiner Liste stehen.
    Noch einen schönen Ostermontag an alle! :-)

    ReplyDelete
  66. Was sind eure Osterrituale bzw. wie verbringt ihr den Ostersonntag? Wir Frühstücken alle zusammen und dann gehen alle, egal wie alt, in den Garten und suchen ihre Süßigkeiten zusammen.

    Welche Bücher wollt ihr im Frühling unbedingt lesen? Schwierige Frage, aber ich denke mal ganz oben stehen "Mein zauberhafter Garten" von Sarah Addison Allen und "Nachricht von dir" von Guillaume Musso.
    Frohe Ostern! :)

    ReplyDelete
  67. Den Ostersonntag verbringe ich wie jeden normalen Sonntag auch. Meine Familie hält nicht viel von Familienfeiern und Festen und alleine feiern ist auch nicht so super :D

    Im Frühling möchte ich unbedingt Shirly von Charlotte Bronte zu Ende lesen. Da lese ich schon 2 Monate dran :D

    Liebe Grüße, Sandrina

    ReplyDelete
  68. 1.Wir gehen Ostersamstag immer zu Oma+Opa und Ostersonntag dann zur anderen Oma.
    2. Da fällt mir ganz spontan "Du oder die große Liebe" ein. :)

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]