[Most Wanted in 2013] #1 Liebesschwüre und Simone Elkeles

4:00:00 PM


Ich habe gerade ein wenig herumgestöbert und gesehen, dass der cbt-Verlag schon einige Neuerscheinungskataloge - unter anderem auch für 2013 - veröffentlicht hat. Die Überraschung: Simone Elkeles Paradise-Reihe wird im Februar 2013 auf Deutsch übersetzt und kommt mit (fast) Originaltiteln und Covern auf den Markt. Ich freue mich sehr darüber, weil ich schon ein wenig traurig war, dass die Reihe um die Fuentes-Brüder nun vorbei ist. Zwar geht es in der Paradise-Reihe um etwas komplett anderes mit anderen Charakteren, dennoch freue ich mich auf neue Werke aus Elkeles' Feder.
Außerdem habe ich zwei weitere Neuerscheinungen entdeckt (nämlich "Von wegen Liebe" (engl.: The Duff) und "Zwischen dir und mir"), die mich auf Grund der Ähnlichkeit der Cover zu denen von Simone Elkeles direkt angesprochen haben. Liebe, Herzschmerz und Drama scheint hier auf jeden Fall mit von der Partie zu sein und da ich solche Bücher dann und wann einfach brauche und sehr gerne lese, freue ich mich nun schon auf Februar 2013 - nur ist das ja noch sooo lange hin! Worum es in den Bücher genau geht, könnt ihr übrigens hier nachlesen - Vielleicht findet ihr ja noch mehr Bücher, die es auf eure Wunschliste schaffen.

 Und, was meint ihr dazu? Habt ihr genug von Simone Elkeles oder darf's noch ein bisschen mehr sein? Welche Bücher wandern auf euren Wunschzettel?

Schon gelesen?

16 Wortmalerei(en)

  1. Ich lese gerade "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles und bislang gefällt es mir richtig gut! :-) Toll, dass noch mehr Bücher von ihr in Deutschland erscheinen :-D
    Deinen Blog habe ich eben erst entdeckt, gefällt mir echt gut, bin auch direkt Leser geworden :-))

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh schön, das freut mich :) Wünsche dir noch viel Spaß mit "Du oder das ganze Leben".

      Delete
  2. Oha... ich dachte, nach drei Büchern ist Schluss?

    Ich persönlich hatte ja schon nach dem ersten Teil genug- also ich brauche keinen Nachschlag ;D.
    lG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ist auch eine neue Reihe und es geht nicht mehr um die Fuentes-Brüder :)

      Delete
    2. Achso, das wusste ich nicht ;).

      Delete
  3. Ich finde, von Simone Elkeles kann man nie genug bekommen. ;) Sie schreibt einfach so mitreißend, dass ich jedes Mal in den Büchern versinke. Allerdings lese ich sie lieber auf Englisch, obwohl ich sagen muss, dass mir die deutsche Aufmachung auch gut gefällt, sie ist ja auch nah an den Originalen. Auf jeden Fall freut es mich, dass die Autorin auch eine große Fanbase in Deutschland hat! :D
    Die Paradise-Reihe kenne ich übrigens auch noch nicht, aber gelesen wird sie definitiv, gar keine Frage!

    LG!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Kommt drauf an - also mit den Fuentesbrüdern war es am Ende doch immer das gleiche, aber ich liebe ihre Bücher trotzdem total :) Umso gespannter bin ich daher auf die Paradise-Reihe und ich hoffe, dass man das selbe Lesefeeling hat wie bei der Fuentes-Reihe aber trotzdem ein bisschen neuen Wind :)

      Liebe Grüße :)

      Delete
  4. Aw, klasse! Also ich mochte den ersten Elkelesband, den zweiten fand ich mittelmäßig und beim dritten überlege ich, ob ich ihn noch lesen will. "Leaving Paradise" habe ich auf Englisch gelesen und es war okay, aber in meinen Augen nichts besonderes. Trotz der eigentlich vielversprechenden Problematik war für mich kaum Tiefgang vorhanden, sodass das Buch recht schnell wieder aus der Erinnerung verschwunden ist. Und auch beim Lesen konnte ich diese Intensität nicht spüren. Deshalb werde ich da wohl auch nicht den zweiten Teil "Back to Paradise" lesen.
    Die anderen beiden Bücher, die du vorgestellt hast, klingen aber ziemlich gut :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, das klingt ja schon einmal nicht so gut, aber ich werd Leaving Paradise trotzdem lesen. Mir ging es ja mit Band 1 und 2 Fuentes-Reihe ebenso und 3 muss man auch nicht unbedingt gelesen haben. Trotzdem reizen mich die zwei neuen Bücher - meine Neugierde ist halt einfach zu groß :D

      Delete
    2. Das kann ich sehr gut verstehen, meine Neugierde war ja auch groß. Und es gibt einige, denen die Leaving-Paradise Reihe besser gefällt, als die um die Fuentes Brüder. Vielleicht geht es dir ja ähnlich :)

      Delete
  5. Witzig, ich habe mir das neue Cbt-Programm gerade am Wochenende angeschaut und du hast genau meine Favoriten herausgekrammt. Mich haben natürlich zuerst die Cover angesprochen, kein Wunder bei der Ähnlichkeit mit der Fuentes-Reihe - erst musste man so lange warten und dann war es doch so flott vorbei, wenn auch mit leichtem Abstieg. Auch Inhaltlich hören sie sich alle toll an. Von Elkeles darf es also gerne mehr sein!!!

    LG Reni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ist doch bei uns kein Wunder mehr, dass wir dieselben Favoriten haben :D Bin auch schon seeehr gespannt und mehr von Elkeles :)

      Delete
  6. Genau das sind auch meine Favoriten. Du hast einen sehr guten Buchgeschmack, aber ich muss dich mal verbessern: Der zweite Band der Paradise Reihe trägt nicht den Originaltitel: Return to Paradise sondern: Back to Paradise.

    LG Marcia

    http://www.teabooksandfairytales.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :) Auch für den Hinweis, da hab ich mich wohl verguckt.

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  7. Das finde ich ja interessant, dass cbt dieses Coverschema so fortsetzt. Gefällt mir ganz gut, nur die Fotos sind nicht immer ganz geglückt, glaube ich ;D Erinnert mich auch daran, dass ich endlich mal was von Simone Elkeles lesen muss :s

    ReplyDelete
  8. Das Coverschema find ich ganz interessant. :) Zwar noch nicht so umwerfend, weil manche Fotos nicht die tollsten sind, aber ansprechend.
    Ich bin schon auf deine Rezension von "dark canopy" gespannt.

    LG Doreen

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]