[Most Wanted in 2012] #5 Lang ersehnt(e) (und) Überraschungsfundstücke

5:37:00 PM

Überall auf den Blogs sprießen die Neuerscheinungsfundstücke wie Blümchen aus der Erde und auch ich finde immer mal wieder das ein oder andere Buch, dass es auf meine Wunschliste schafft. Heute habe ich mal wieder ein paar kleine Fundstücke zusammengetragen, auf die ich mich fast schon zu sehr freue. Ich kann es teilweise kaum erwarten, die Bücher in der Hand zu halten, geschweige denn, sie zu lesen. Auf einige der oben aufgezeigten Bücher warte ich nun schon ewig und andere haben mich absolut überrascht.
Nina Blazon ist eine der Autorinnen, die schreiben kann, was sie will und ich würde es auf jeden Fall kaufen. Sie hat einfach eine besondere Begabung für Worte und Geschichten und das machte bisher (fast) jedes Buch zu einem ganz großen Abenteuer. Daher war es vorherzusehen, dass auch "Laqua: Der Fluch der schwarzen Gondel" seinen Weg auf meinen Wunschzettel finden würde. Zwar klingt die Geschichte so, als wäre sie eher an Jüngere gerichtet, dennoch interessiert mich das Buch.
[August 2012]
 Auch Zafón ist einer dieser Schriftsteller und ich lechze eigentlich pausenlos danach, dass mein absoluter Lieblingsautor Bücher schreibt. Über "Der Gefangene des Himmels" habe ich mich daher umso mehr gefreut. Zumal es wieder um Daniel Sempere gehen soll, der mir in "Der Schatten des Windes" ja schon so sehr ans Herz gewachsen ist. Ich bin sehr gespannt, ob Zafón (wie bisher immer) in seine ganz besondere magische Welt entführen kann.
[Oktober 2012]
 Nachdem Evie mich im ersten Teil der übersinnlichen Trilogie schon absolut erheitern konnte, schafft es natürlich auch Dreams'n'Whispers auf meine Wunschliste. Auf das Buch freue ich mich wirklich sehr, weil der erste Teil einfach so schön erfrischend und mädchenhaft pink war und dennoch eine gewisse Ernsthaftigkeit an den Tag legte. Dieselbe Unterhaltung wünsche ich mir nun von seinem Nachfolger und hoffe auf eine Menge Rosa, viel Evie und noch mehr Übersinnlichkeit.
[Juni 2012]
Bettina Belitz hatte mich damals mit "Splitterherz" gefangen genommen, auch wenn ich mit ihrer Protagonistin nicht immer eins war. Zwar habe ich die anderen beiden Teile noch nicht gelesen, doch sie stehen schon griffbereit im Regal. "Linna singt" könnte wieder etwas für mich sein, zumal ich ihrem Schreibstil viel abgewinnen kann. Das Cover ist minimalistisch schön und gefällt mir außerordentlich gut. Der Inhalt sagt mir ebenfalls sehr zu.
[September 2012]

Ich liebe die Cover von Mary E. Pearsons Bücher. Sie sind immer so verträumt und dennoch deutlich und klar. Auch ihre Geschichten sind genau nach meinem Geschmack: Leise Töne, intelligent und immer originell. Daher hat es mich wahnsinnig gefreut, dass endlich ein neues Buch von ihr erscheint. "NieundEwig" knüpft an "Zweiunddieselbe" an und so gibt es ein Wiedersehen mit Jenna Fox. Philosophische Fragen werden wohl wieder eine Rolle spielen, so wie die Welt in der Zukunft.
[August 2012]

Und nun kommen wir zu der Geschichte, die mich von all diesen Neuerscheinungen momentan am meisten reizt. Ich habe dieses Buch eben erst beim Stöbern gefunden und mich direkt in das wunderwunderschöne Cover und den unglaublich verträumten, schönen Klappentext verliebt, der genau nach meinem Geschmack ist. Daher ist das Buch auch direkt und ohne Zögern auf meinen Wunschzettel gewandert und wird nun sehnsüchtig erwartet.
[Juli 2012]

Wie sieht es momentan auf eurem Wunschzettel aus? Welches von den genannten Büchern spricht euch an, welches nicht und warum?

Schon gelesen?

19 Wortmalerei(en)

  1. Sehr praktisch! "Emily & Sam" kannte ich bisher nicht und das kommt gleich mal auf die WuLi. Danke für den Tipp! "Lina singt" und "Dreams n Wisper" stehten bei mir auch sehr hoch im Kurs. Also auch Most Wanted. :)

    LG, Reni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gerne :) Freut mich, dass du was Neues finden konntest.

      Liebe Grüße,
      Marue

      Delete
  2. Ich mache in den letzten Wochen nichts anderes als Vorschauen sichten und übersehe doch glatt, dass es einen neuen Zafón gibt???!
    Wie wunderwundervoll!!! Vielleicht werde ich "Der Schatten des Windes" auch noch mal lesen. Bin ein großer Fan des Autors und liebe alles was er geschrieben hat, weil er, wie du schon sagtest,seine Leser in eine ganz besonders magische Welt entführen kann :) Hach, ick freu mir :)

    Auf "Nie und ewig" bin ich auch schon sehr gespannt. "Zwei und dieselbe" mochte ich auch sehr gern, bin mir aber nicht sicher, ob es ein Folgeroman zu diesem Thema ebenso schafft mich zu begeistern. Ich lass mcih mal überraschen.

    LG Nanni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das hast du übersehen? Schande über dich :D Freut mich aber, dass du diese schöne Nachricht hier entdeckt hast :) Ich war auch absolut begeistert, als ich gesehen habe, dass er etwas neues veröffentlicht. Zafón ist einfach toll!

      Ich bin da auch sehr gespannt und lasse mich überraschen. Der Inhalt sagt ja jetzt noch nicht so viel aus, aber allein das Cover ist ja schon ein Wummer, wie ich finde :D

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  3. Wow, das Bild mit allen Büchern ist echt gut geworden! :) *-*
    Danke für den Post - habe durch dich "Sam und Emily" entdeckt, was ich unbedingt lesen möchte. :D Ansonsten freue ich mich auf "Dreams'n' Whispers" und "Linna singt". :P
    Übrigens bin ich gerade auf deinen Blog gestoßen und es gefällt mir super hier! Besonders mag ich dein Design *-* :)
    Vielleicht hast du ja Lust, auch mal bei mir vorbeizuschauen? Ich würde mich freuen :D
    http://meine-lesewelt.blogspot.de/
    Liebe Grüße, Selina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, dankeschön :) Freut mich, dass es dir gefällt und dass du ein neues Buch finden konntest! Sam und Emily klingt aber auch wirklich toll, finde ich.

      Auf deinem Blog habe ich mich direkt als Leser angemeldet :) Wirklich schön.

      Liebe Grüße, Marie

      Delete
  4. DANKE für den Tipp. Wusste gar nicht, dass ein neuer Zafon dieses Jahr rauskommt. Das Buch muss sofort auf meine WL.
    LG Isabel

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gerne :) Das Buch kam auch direkt auf den WZ als ich nur Zafón gelesen hatte!

      Delete
  5. Auf "Linna singt" freue ich mich auch schon total, obgleich ich von Bettina Belitz bisher ebenfalls nur "Splitterherz" ohne die beiden Folgebände gelesen habe. Die Idee war/ist zweifellos ziemlich originell und mir hat es auch sehr gut gefallen, aber mit den Charakteren wurde ich nicht unbedingt so warm, dass die beiden anderen Bände einen großen Reiz für mich darstellen. (Dafür habe ich hier einfach noch zu viele andere Bücher liegen, die mir interessanter erscheinen. Hach, als Buchliebhaber muss man manchmal eben Abstriche machen. :D) Aber Bettina Belitz Schreibstil ist eindeutig wunderschön. Deshalb freue ich mich schon sehr auf dieses Buch, zumal der Inhalt ziemlich, ziemlich interessant klingt. (Noch dazu kein Fantasy! Juhu. :D)

    "Sam und Emily" ist mir zugegebenermaßen auch ganz neu. Vielen Dank für die Vorstellung also! Klingt jedenfalls interessant genug, um es fortan im Auge zu behalten. Und du hast recht, das Cover ist wirklich außergewöhnlich schön.

    Im Übrigen ein sehr schön gestalteter Post. ♥ Mal wieder. ;)

    Aaah, ich sehe, du liest derzeit "Sternenschimmer"? Wie gefällt es dir denn bisher? Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch! Ebenso die Fortsetzung, die ich ja gestern erst beendet habe. Unglaublich, diese Trilogie (bzw. die bisherigen beiden Bände :D) zählen eindeutig zu meinen Lieblingsbüchern. Ich hoffe, dir ergeht es da mit dem ersten Band derzeit nicht anders. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, mir geht es da bei Bettina Belitz ähnlich wie dir. Die Charaktere blieben mir auch stets irgendwie fremd und so einige Handlungen konnte ich gar nicht nachvollziehen. Deshalb liegen die Bücher auch noch auf meinem SuB - aber die du schon sagtest, man muss Abstriche machen als Buchliebhaber :D Und allein wegen den Covern musste ich die Bücher so oder so haben ;P Und ja, dass das Buch kein Fantasy ist, macht Linna singt direkt noch interessanter :)

      Gerne, mich hat Sam und Emily einfach direkt fasziniert. Ich bin ein großer Fan von solchen Geschichten, daher muss ich es unbedingt haben.

      Dankeschön :) Und ja, Sternenschimmer finde ich bisher echt gut. Ich muss gestehen, dass ich es vor langer Zeit schon einmal angefangen hatte, aber irgendwie nicht so reinkam. Jetzt habe ich es nochmal begonnen, weil ich den 2. Teil unbedingt haben will (Das Cover ist toll :D) und ja. Eine wirklich originelle Idee, obwohl mir diese ganzen Zukunftsvision dennoch oft befremdlich ist irgendwie. Also es fällt mir schwer, mich da reinzufühlen. Ansonsten echt toll und ich finde ja Iason absolut faszinierend!

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
    2. Okay, das kann ich verstehen. Ich hoffe, dir ist es gelungen/wird es noch gelingen, dich am Ende von "Sternenschimmer" noch etwas besser hineinzufühlen. :) Das Cover des zweiten Bandes ist in der Tat eine Augenweide, in Natura im Übrigen noch um einiges schöner. ;-) (Wie der dritte Band aussehen wird, interessiert mich auch schon ungemein) Ich bin auf jeden Fall schoneinmal auf deine endgültige Meinung gespannt.

      Ach, schon wieder so ein tolles Buch, das du gerade liest! "Die Bestimmung" ist wirklich phänomenal, ich hoffe, dir wird es ebenso gut gefallen. :)

      Delete
    3. Hab Sternenschimmer jetzt durch und ich muss sagen, dass ich letztendlich doch total drin war. Jetzt vermisse ich Mia & Iason schon fast und bin umso gespannter auf Sternensturm. In Natura habe ich da Cover auch schon gesehen. Hach, die Cover von Löhr sind echt die tollsten! Habe die Rezi schon begonnen, aber ich bin mir noch unschlüssig, wie ich das alles in Worte fassen soll. Sind ja doch so einige Eindrücke :)

      Da treffe ich ja momentan anscheinend genau deinen Lesenerv mit meiner Buchwahl :D Süß. Ich bin schon so gespannt auf das Buch :)

      Delete
  6. Bisher kannte ich alle der Bücher bis auf "Sam und Emily" - aber DAS KLINGT SOOOO GUT!!! Danke vielmals, jetzt bin ich unglaublich neugierig auf das Buch und denke, dass es im Juli gekauft wird oder so. Ach so toll :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich find auch, dass es SOOOO GUT klingt :D Ich werds mit Sicherheit auch direkt im Juli kaufen. Das einfach Liebe auf den ersten Blick :D

      Delete
  7. Oh, noch jemand, der "verrückt" nach Büchern von Nina Blazon ist. Das neue Buch ist sofort auf meiner Wunschliste gelandet. Ich habe bisher 6 Bücher der Autorin gelesen und fand sie eigentilch alle sehr gut. Weitere 6 liegen von ihr noch auf meinem SuB, werden aber sicherlich auch ganz bald verschlungen. Ein Glück hatte ich die Autorin für mich entdeckt, sonst hätte ich wirklich die schönstes Geschichten mit den faszinierendsten Schauplätzen verpasst!
    "Dreams'n'Whispers" spricht mich eigentlich auch total an, allerdings sollte ich mir zunächst den ersten Teil der Paranormalcy-Reihe anschaffen und lesen. Aber ich wette, dass ich das Buch total toll finden werde!

    Liebe Grüße,
    Sanny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja und wie :) Sie schreibt einfach sooo tolle magische Geschichten! Ich bin auch froh, dass ich damals Ascheherz gelesen habe, obwohl ich es anfangs gar nicht wollte. Hach, sonst wär mir echt was entgangen :)

      Flames'n'Roses solltest du übrigens echt lesen, wenn du mal etwas frische Fantasy lesen möchtest mit ganz viel Pink und Humor :)

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  8. hmm also der fluch der schwarzen gondel klingt echt nicht übel :D ich bin ja auch ein totaler blazon fan hehe :D
    och welche bücher mich interessieren ?? da gibt es doch sooo viele :D ich warte auf timeless, angel eyes 2, die dämonenfängerin 2..plötzlich fee frühlingsnacht..und ganz viele mehr XD auf anhieb fielen mir nur die ein ^^

    LG july

    ReplyDelete
  9. Ohhh, ich hab auch ewig gewartet auf "Nieundewig" und ich freu mich sehr auf das Buch!!! :)) Die Autorin schreibt echt super und ich glaube, das Buch wird genauso schön wie "Zweiunddieselbe".♥
    lG

    ReplyDelete
  10. Hach, ich liebe deinen Blog einfach! :D ♥
    Wie machst du diese Bilder immer, wie dieses hier oben? Sieht echt toll aus (:

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen