[Lesefutter] Wie goldene Flammen zu des Teufels Maskerade wurden und Linna den Schattenspieler besingt und küsst

1:05:00 PM

Kennt ihr das, wenn ihr morgens halbwach im Bett liegt, es viermal hektisch und schnell an der Tür klingelt und ihr herunterrast, weil ihr schon genau wisst, wer da vor der Tür steht? Ihr reißt die Tür auf und ein etwas grimmig dreinblickender Postbote drückt einem mit einem genuschelten "Schönen Tag" ein Päckchen in die Hand und ihr wollte einfach nur sein grimmiges Gesicht in die Hände nehmen und es abknutschen? Na ja, gut, okay - abknutschen vielleicht doch nicht unbedingt, aber dieses Päckchen macht einfach meistens den besten Start in den Tag, wenn man es auspackt und es Buchpost enthält. So ungefähr ging es mir heute Morgen, als ich mit vom Schlaf zerzausten Haaren die Haustür aufriss und einfach nur glücklich war. Was mich in letzter Zeit auf diesem Weg (und auch auf anderem!) erreicht hat, erfahrt ihr natürlich jetzt!
"Der Kuss des Kjer" steht schon seit gut einem Jahr auf meiner Wunschliste und ich bin ständig an diesem Buch vorbeigeschlichen. Letztens war ich mit meinem Freund in der hiesigen Buchhandlung und habe es dann spontan mitgenommen (nicht nur weil ich nicht schon wieder 2 Stunden in dem Geschäft verbringen wollte, um dann nichts zu kaufen, sondern auch weil ich momentan auf einem High Fantasy Trip bin). Ebenso spontan traf ich auf "Des Teufels Maskerade", welches es bei Real für 3€ gab und mal ehrlich: Wer hätte daran vorbeigehen können? Ich auf jeden Fall nicht und daher landete dieses Buch (das eh schon auf meiner Wunschliste vertreten war) ebenfalls in meinem Regal.
Etwas weniger spontan, aber dennoch überraschend erhielt ich "Grischa: Goldene Flammen", auf welches ich ja nun schon so lange hinfiebere und welches ein wunderwundervolles Cover (auch unter dem Schutzumschlag) hat. Ich habe es bei einer Aktion von Bittersweet erhalten und mich wahnsinnig darüber gefreut! Ebenfalls bei einer Aktion habe ich "Linna singt" bekommen und bin vor Freude im Haus herumgehüpft, als es heute schon ankam! An dieser Stellen meinen herzlichen Dank an Bittersweet und Script5! Das letzte Buch, das mich erreichte, ist ein Rezensionsexemplar vom Coppenrath Verlag und interessiert mich schon seit dem tollen Cover. "Schattenspieler" heißt es und ist sicherlich keine leichte Lektüre, dennoch freue ich mich sehr auf die Geschichte.
Was habt ihr in den letzten Tagen so von eurem Postboten bekommen? Habt ihr eines der oben genannten Bücher schon gelesen bzw. welches würdet ihr lesen wollen?

Schon gelesen?

12 Wortmalerei(en)

  1. Schöne Ausbeute und das mit dem Postboten kenne ich, meist lauere ich schon hinter der Tür, wenn ich das Postauto erblicke :-D
    Ich lese gerade "Grischa" und finde es schon nach nicht mal 100 Seiten wundervoll. Und das Cover ist einfach traumhaft, ich liebe solche Tinten-Cover.

    ReplyDelete
  2. Ich lese gerade "Der Kuss des Kjer". Das Buch ist bis jetzt echt gut :-), aber irgendwie hindert mich eine Leseflaute am weiterlesen :/

    ReplyDelete
  3. Schöhööön! :) Viel Spaß beim Lesen.

    LG, Lydia

    ReplyDelete
  4. Ja, das mit dem Postboten kenne ich auch! Ich sitze immer ganz erwartungsvoll am Fenster ^^

    ReplyDelete
  5. Ganz tolle Bücher. "Linna singt" und "Der Kuss des Kjer" will ich auch noch gerne lesen. Bei "Grischa" warte ich lieber noch einige Rezis ab. Bin dann mal gespannt auf deine Meinung zu den Büchern und wünsche viel Lesevergnügen!

    Liebe Grüße, Diti

    ReplyDelete
  6. Hey, ich würde dich gern dazu einladen an meinem Bücher Tausch Projekt mitzumachen. Alle Infos rund um mein kleines Experiment findest du hier:
    http://somekind-ofmiracle.blogspot.de/p/bucher-box.html

    Ich würde mich über deine Teilnahme sehr freuen.


    Liebste grüße,

    Lexy :)

    ReplyDelete
  7. herzlichen Glückwunsch zu "Linna singt", du Glückliche. Ich freu mich schon auf das Buch, hatte leider kein Glück bei der Verlosung, aber auch Glücksfeen haben mal Pause :) ich bin eben über bloglovin auf deinen Blog gestoßen und folge mal ganz frech frisch fröhlich frei ;)

    LG aus der Büchernische! Schön hast du's hier...
    Sandra

    ReplyDelete
  8. Wow, ich bin übelst neidisch, dass du "Linna singt" schon dein Eigen nennen darfst! :-)
    "Schattenspieler" habe ich Anfang des Monats auch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen! Im Vordergrund steht übrigens die Abenteuergeschichte der beiden Jungs, aber die Hintergründe aus dem 2. Weltkrieg machen einem schon zu schaffen.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich nehme alles zurück :-) "Linna singt" lag heute auch in meinem Briefkasten und ich bin mittlerweile schon total begeistert von den ersten 130 Seiten. Hast du auch schon angefangen und wie gefällt es dir?

      Delete
  9. Ach "Linna singt"... ICH WILL AUCH! Ich habe die Aktion irgendwie verpasst. Du scheinst aber mit Rezensionsexemplaren und Gewinnen ganz schönes Glück zu haben oder? :P
    Na ja, zum Glück habe ich noch einen Gutschein, den ich dann im September dafür einlösen kann :D
    Viel Spaß beim Lesen, ich bin schon gespannt auf die Rezensionen!

    ReplyDelete
  10. Ein Postbote, der mir diese Schätze vorbeibringt, hätte ich auch so gerne. :D Besonders auf "Grischa" freue ich mich ja auch schon lange, ich bin mal gespannt, wie es dir gefallen wird. "Linna singt" interessiert mich auch sehr, sehr, sehr, obwohl ich von Bettina Belitz Triolgie nur den ersten Teil, "Splitterherz", gelesen habe, welcher mir zwar gut gefallen, mich aber leider nicht umgehauen hat.

    ReplyDelete
  11. Ja, für die Aktion zu "Linna singt" war ich auch irgendwie zu spät dran. Aber Michael Römling's "Schattenspieler" lese ich gerade für Blogg dein Buch. Ist ein klasse Roman!

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]