[Monatsrückblick] August 2012 oder auch: Leseflauten, Rezensionsblockaden und andere Peinlichkeiten

2:57:00 PM

  



Rezensionsexemplare: 
  • Rae Carson - Der Feuerstein
  • Mary E. Pearson - Nieundewig
  • Bettina Belitz - Linna singt
  • Leigh Bardugo - Grischa: Goldene Flammen
  • Michael Römling - Der Schattenspieler
 http://4.bp.blogspot.com/-0TbqBdj5msY/T5lNiyhHVhI/AAAAAAAACBY/8t440zJkIBQ/s1600/57.jpg

 Gekauft/Gewonnen/Geschenkt/Getauscht:
  • Victoria Schlederer - Des Teufels Maskerade
  • Lynn Raven - Der Kuss des Kjer
  • Jenny Mai-Nuyen - Rabenmond
  • Ruth Nestvold - Flamme und Harfe
  • Aprylinne Pike - Elfenkuss
  • Christoph Marzi - Grimm
  • Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
  • Donna Freitas - Wie viel Leben passt in eine Tüte?
  • Cat Patrick - Die fünf Leben der Daisy West
  • Jane Austen - Sense and Sensibility
  • Antonia Michaelis - Solange die Nachtigall singt
  • Maryrose Wood - Die Poison Diaries 01
  • E.L. James - Shades of Grey: Gefährliche Liebe
  • Melina Marchetta - Winterlicht
  • Kristin Cashore - Die Königliche
Es hat wohl seine Gründe, warum ich es nicht unbedingt eilig hatte die monatliche Statistik des Augusts hochzuladen, denn wie ihr seht, seht ihr: Nichts. Na ja, so gut wie Nichts auf jeden Fall. Die drei Bücher, die ich gelesen habe, kommen mir im Grunde wie nichts vor. Im Gegensatz dazu ist aber leider eine ganze Menge hinzugekommen, wobei ich da eine kleine Entschuldigung habe: Ich hatte Geburtstag und habe außerdem einige Bücher getauscht, weswegen die Liste diesen Monat auch so lang ist, dass mir beinahe schlecht wird. Top/Flop war diesen Monat etwas schwierig, weil mich zwei Bücher absolut umgerissen haben und die anderen durchaus nicht schlecht waren, mich aber doch ziemlich enttäuschten - vor allen Dingen von "Plötzlich Fee: Sommernacht" hatte ich um einiges mehr erwartet und ist deswegen ein "Flop". Die anderen Teile werde ich aber trotzdem lesen, denn mit 3 Herzen war das Buch auch nicht vollends schlecht. Ach ja - zum Rezensionen schreiben bin ich auch nicht gekommen: Hallo Lese- und Schreibflaute!

Schon gelesen?

1 Wortmalerei(en)

  1. "Plötzlich Fee - Sommernacht" fand ich auch nicht so berauschend, besonders da ich währenddessen in eine Leseflaute geraten bin & das Buch erst zu Ende gelesen habe, als ich krank im Bett lag (da war die Leseflaute auch endlich wieder vorbei...).
    Die anderen drei Bücher möchte ich auch unbedingt noch lesen. "Die Flammende" ist sogar schon zu mir auf dem Weg als Wanderbuch, ich bin also schon total gespannt auf das Buch :D
    Ach, mach dir aus deiner Lese- und Schreibflaute nichts. Das geht ja wieder vorbei und es setzt dich ja auch keiner unter Druck (du solltest das übrigens auch nicht machen, bringt ja nichts xD).

    Liebe Grüße & einen guten Start in die neue Woche,
    Maura

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen