|Kleines Gedankenballett| #6 Klappe, die Sechste!

9:19:00 PM

Während das Wetter sein ganz eigenes Ballett tanzt und in dieser Woche mal wieder richtig aufdreht, tanze ich eher ruhig und langsam vor mich hin. Ich lese kontinuierlich ein Buch nach dem anderen und versuche nicht in ferne Zukunftsbücher zu linsen, was dazu führt, dass ich mich in aktuelle Lektüren fallen lassen kann. Meine Bücheransammellust hat zwar nicht abgenommen, trotzdem bin ich momentan ziemlich zuversichtlich, schon bald viel SuB abgearbeitet zu haben - aber ihr wisst ja alle, dass die Zuversicht und die Realität oft ganz andere Spiele spielen.

























Immer her mit den Sommerlektüren - nicht nur meine Haut sehnt sich nach der Sonne, auch mein Gemüt braucht Bücher, die in die Jahreszeit passen. Dementsprechend sieht auch mein Leseverhalten der letzten Zeit aus. Nachdem ich "Zwischen uns die halbe Welt" (spielt übrigens im Winter, hat aber meiner Meinung nach trotzdem den üblichen Elkeles-Sommer-Flair!) gelesen und auch schon rezensiert habe, habe ich zu "Das Meer, in dem ich schwimmen lernte" von Franziska Fischer gegriffen - und das war ein absoluter Glücksgriff. Protagonistin Ronja drückte mir das Fernweh quasi in die Hände und bescherte mir das absolute Urlaubsgefühl - nur viel tiefgründiger. Sehr poetisch, sehr schön und sehr leise - ein wunderschönes Buch (welches ich in Kürze auch rezensieren werde!). Eben im Zug habe ich auf Empfehlung von der lieben Damaris mit "Ich würde dich so gerne küssen" begonnen, von der Autorin mit dem Namen, bei dem ich immer nachschauen muss, wenn ich ihn schreiben muss - Patrycja Spychalski! Die ersten hundert Seiten flogen schon einmal gut dahin...

Mal abgesehen von all den schönen Büchern, die auf meinem SuB vor sich hin schmelzen, gibt es in der Hinsicht aber auch "Arbeit" zu verrichten. Die liebe Ramona schreibt nämlich an ihrer Bachelorarbeit zum Thema Buchblogs und braucht deswegen die Unterstützung von euch da draußen. Alles, was ihr tun müsst, um ihr bei ihrer Arbeit zu helfen ist einen Fragebogen auszufüllen - das geht flott und außerdem gibt es für jeden, der teilnimmt auch noch die Chance einen Amazon-Gutschein im Wert von 10€ zu gewinnen. Also, ob Blogger oder Buchfreak - ran an den Speck und entweder den Banner anklicken oder hier mitmachen!

Edit: Da so viele von euch mitgemacht haben, ist die Umfrage inzwischen schon geschlossen! Man kann nicht mehr teilnehmen!

 Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der noch nicht bei dem Tag der lieben Sandra von Pusteblume mitgemacht hat - doch, mich nämlich. Aber das will schnell nachgeholt sein, denn auch ich wollte mal sehen, wie's denn so mit meinen gelesenen Büchern steht. Hier seht ihr das Ergebnis.

47/100 - Und die meisten der Bücher, die ich noch nicht gelesen habe, habe ich bereits auf meinem SuB (manche hatte ich auch schonmal angefangen und dann abgebrochen, aber die habe ich mal zu den SuB-Büchern gezählt!). Manche davon muss man aber irgendwie doch nicht gelesen haben...

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, einen tollen Restmontag und macht alle bei der Umfrage von Ramona mit!

Schon gelesen?

9 Wortmalerei(en)

  1. "Ich würd dich so gerne küssen" liegt auch noch auf meinem SuB. :D
    Bin gespannt auf deine Meinung und hoffe das es nicht umsonst auf meinem SuB liegt.

    Sonnige Grüße,
    Nina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi, ich werde berichten :)

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
  2. "Das Meer, in dem ich schwimmern lernte" ist mir bereits in deiner Sidebar ins Auge gesprungen und alleine deine wenigen Worte überzeugen mich bereits jetzt. Schade, dass es das nicht als eBook gibt, sonst hätte ich es mir jetzt glatt auf den Kindle gezogen. Patrycja Spychalski schreibt toll! Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung zu "Ich würde dich so gerne küssen" = "Der eine Kuss von dir" und kann dir auch "Fern wie Sommerwind" von der Autorin ans Leserherz legen.

    Den Fragebogen von der Ramona werde ich diese Woche auch noch posten und die 100 Jugendbücher, die man unbedingt gelesen haben sollte, laufen mir derzeit ständig über den Weg. Ich selbst komme da auch auf eine beachtliche Anzahl der von mir gelesenen Bücher. Aber macht es nicht total viel Arbeit, die ganzen Cover zusammen zu suchen, zu sortieren, in Form zu bringen und dann noch mit Herzchen zu vesehen? Hut ab dafür! Da hab ich momentan nämlich keine Lust zu. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Reni - ganz vergessen zu erwähnen: Die Cover gibt es schon zusammengepackt von Sandra auf ihrem Blog Pusteblume! Du müsstest dann quasi nur dein Herzchen oder was auch immer du willst reinhauen! Ist also nur ganz wenig Arbeit - so hätte ich da auch keine Lust drauf gehabt!

      "Das Meer, in dem ich schwimmen lernte" solltest du dir wirklich mal ansehen! Ich denke, es könnte dir gut gefallen, wenn du Lust auf ein sehr ruhiges Buch hast, mit leisen Tönen und viel Melancholie, aber auch viel Leben!

      Bisher gefällt mir "Ich würde dich so gerne küssen" auch echt gut und ich liebäugel schon mit ihren anderen Werken :)

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
    2. Danke für den Tipp! Dann vergiss das mit dem Hut ab. Ist ja viel zu einfach... und gerade deshalb schon wieder machbar. ;)

      Delete
  3. Den Tag habe ich auch noch nicht mitgemacht aber werde ich definitiv in meinen Wochenrückblick mogeln ;) Und "Zwischen uns die halbe Welt" ist wirklich sehr ein typisches Sommerbuch. Ich frage mich wann der letzte Teil spielen wird. Im kommenden Sommer? Ich bin schon aufgeregt!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich HOFFE im Sommer. :D Mag ich einfach am liebsten :)

      Delete
  4. Die Umfrage finde ich toll, da habe ich auch schon mitgemacht. Man fühlt sich so wichtig, wenn man mal gefragt wird. Schönes Gefühl xD
    *prust* Ja ich war auch ... schockiert, anders kann man das nicht nennen, wie viele Menschen den TAG mitgemacht haben. Unglaublich ^^ Du bist mit deinen 47 Büchern unter den Top 5 wenn man das so sagen kann, oder vielleicht sogar unter den Top 3 - 68 ist auf jeden Fall der Rekord derzeit ;) Danke fürs Mitmachen!

    Alles Liebe,
    Sandra

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist schön :) Ja, stimmt, irgendwie fühlt man sich ein bisschen größer auf dieser riesen Welt :D

      Ach, immerhin unter den Top5? Und ich dachte, ich wäre grottenschlecht :D Na ja, danke für den Tag und das Zusammenstellen der Bilder!!!!

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen