|Lesefutter| Wie ich meinen Stapel ungelesener Bücher vergrößerte und was ich dafür tun musste

2:07:00 PM


Der DHL-Mann und ich sind bereits ein eingespieltes Team: Er weiß genau, dass er um Punkt halb Neun Sturmklingeln muss und ich weiß genau, dass ich mit Haaren, die einem Vogelnest gleichen, Mascara unter den Augen und im völlig verrutschten, semiattraktiven Schlafanzug die Haustür öffnen muss. Das ist beinahe schon eine Routine und wir haben inzwischen noch ein wissendes Lächeln füreinander übrig, wenn ich die Haustür aufreiße und schief grinse. Es ist also immer wieder witzig, Bücher via Internet zu bestellen (vor allen Dingen eben, wenn's mit DHL kommt und man sich Sprüche wie "Oh, habe ich dich geweckt" anhören darf - Ja, ich bin Studentin! Ist doch klar, dass ich noch schlafe um halb Neun! Na ja, ich finde diese Routine ja inzwischen selbst ziemlich lustig!) und daher sind mal wieder ein "paar" Bücher bei mir eingetrudelt.

Gut, "ein paar" ist in diesem Fall deutlich untertrieben, umso schöner aber, wenn man für viele Bücher nicht bezahlen muss, denn der letzte Monat (und ein paar Tages des Julis auch) war tatsächlich ein ziemlicher Glücksfall. Ich habe viel gewonnen, viel bekommen und sogar viel gelesen - was aber nicht bedeutet, dass mein Geldbeutel dementsprechend voll ist, vergesst diesen Gedanken lieber wieder! Meine momentane Buch- und Lesesucht setze ich mit der Tatsache in Verbindung, dass ich kurz vor der Klausurenphase stehe und nochmal ordentlich Luft hole, bevor es losgeht. Tja, manche belohnen sich danach, ich mach's halt davor (und danach eigentlich auch, also reden wir nicht weiter drüber!). Die Bücher, auf die ich mich am allerallerallermeisten freue sind übrigens "Silber: Das erste Buch der Träume", "Wer braucht schon Liebe" und "Wie Tylker Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde". Zwei der Bücher habe ich übrigens auch schon gelesen - nämlich "Gelöscht" und "Solange am Himmel Sterne stehen", beides sehr besondere Bücher, die zu verzaubern wissen.

Welche Bücher sind bei euch so eingetrudelt in letzter Zeit und habt ihr schon Bücher meines neuen Lesefutters gelesen? Habt ihr auch eine besondere Verbindung zu eurem DHL-Boten?

Schon gelesen?

34 Wortmalerei(en)

  1. Ich bin schon sehr gespannt, was du zu "Teamwechsel" sagen wirst. Ich mochte das Buch sehr und lese bereits die Fortsetzung.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich bin auch sehr gespannt drauf! Kann mir noch nicht viel drunter vorstellen! Geht das so in die Richtung Elkeles und co?

      Delete
    2. Ja, so ungefähr. Typische Teeniegeschichte, aber dennoch unterhaltsam. Auch der Weg, den die Autorin geht, denn sie ist Österreicherin, schreibt aber lieber auf Englisch. Wenn dies so funktioniert, ist es nicht nur mutig, sondern auch clever.

      Delete
    3. Hm ok, klingt jedenfalls interessant! Ich hoffe nur, dass es nicht zu platt geschrieben ist! Aber so lang's unterhaltsam ist :D

      Delete
  2. Wirklich tolle neue Bücher. "Silber" habe ich schon gelesen und war wirklich begeistert, fast alle anderen sind bei mir auf der Wunschliste, wobei "Tears 'N' kisses" auch schon bei mir liegt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    LG
    Nazurka

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :) ich bin auch schon total aufgeregt wegen Silber - so sehr, dass ich mich nicht rantraue :D:D

      Delete
  3. Das mit im Schlafzeug dem Paketboten die Tür öffnen kenne ich. :D Bis jetzt hat er aber noch nix dazu gesagt. Wäre mir auch irgendwie egal, ist ja nur der Paketbote und da ich nicht möchte das er nochmal wieder kommen muss, öffne ich dann eben im Schlafzeug die Tür. :D
    Aber gut, dass ich nicht die Einzige bin die das so macht. :D
    Liebe Grüßchen,
    Nina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach, ich finds eigentlich immer witzig, wenn man mit den Leuten auch in Kontakt kommt und fand's eher lustig, dass er mich aufgezogen hat :D Man hat halt nicht das Gefühl, man macht einem völlig fremden auf :D

      LG
      Marie

      Delete
  4. Ooooh, "Die Seelen der Nacht" habe ich schon gelesen und ich fand das Buch echt super und vor allem sehr vielfältig. Wird mal Zeit für Band zwei, würde ich sagen. ö.ô Auch "Gebannt" habe ich schon gelesen und es hat mir ebenfalls gut gefallen. Nun warte ich, dass der dritte Band erscheint, damit ich zwei und drei zumindest im selben Jahr lesen kann. ;D

    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Meine Mama hat "Die Seelen der Nacht" gelesen und war so begeistert, dass sie mir direkt Teil 1 und 2 geschenkt hat :D

      LG,
      Marie

      Delete
  5. Oh, wenn der Postbote bei mir klingelt, muss ich immer meine Kinder deponieren und viele Treppen runter springen - manchmal schlüpfe ich auch noch rasch in eine Trainerhose oder so ;-)

    Tolle Bücher, die du dir da zugelegt hast :-) Davon gelesen und rezensiert habe ich schon "Tears 'n' Kisses", "Gebannt", und "Silber". Alle drei haben mir wirklich sehr gut gefallen. Da kannst du dich freuen.
    "Nichts ist so perfekt wie das Leben" wartet auch noch auf mich und "Gelöscht" hätte ich auch ganz gern.

    lG Favola

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, das stelle ich mir lustig vor. Wenn ich nicht gerade wirklich direkt aus dem Bett husche und die Tür aufreiße, schnapp ich mir auch noch meinen Bademantel, aber meistens würde ich das wohl nicht schaffen :D

      Ich freu mich auch wirklich total :)) "Gelöscht" solltest du dir definitiv zulegen - das Buch ist toll, wenn man ruhige, eindringliche Dystopien mag!

      LG
      Marie

      Delete
    2. Ach, ich sehe, ich komme nicht um "Gelöscht" herum ... ich lese wahnsinnig gerne Dystopien ... naja, mal schauen, vielleicht kann ich es mir ja ertauschen ...

      lG Favola

      Delete
  6. Du kaufst momentan ja wirklich eine Menge! Ich will auch!!!, aber mit 15 Jahren würden meine Eltern ausrasten, vorallem weil mein SuB nicht kleiner wird! :D
    Bei mir ist es übrigens genauso: Ich lese vor der Klausurphase mehr als danach, auch wenn es total dumm ist. "Teamwechsel" habe ich auch letztens gewonnen. :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wie gesagt, das meiste habe ich bekommen oder gewonnen ;P Habe mir drei Bücher davon selbst gekauft und das sind Teamwechsel, Wie Tyler Wilkie... und Wer braucht schon Liebe?! Also geht's eigentlich gerad noch :D

      Tja, woran das wohl liegt? Stressabbau?:D

      Delete
  7. Oh ja unser DHL Mann ist auch einfach toll <3 Bei uns ist das immer so gegen 14 Uhr Mittags und er kam ne Zeit fast täglich mal für Mama aber öfter für mich und meine Bücher. Und wir dürfen uns dann immer anhören was er den Weihnachten machen soll ? Ob er mit nem eigenen Wagen dann kommen muss ? Und wir sagen ihm nur immer "So werden sie nicht arbeitslos irgendwer muss ja was kaufen ;)". Das Beste war dann letztens als er 2 Tage frei hatte und ich dann total viel bekommen hab und er dann nen paar Tage gar nicht kam, haben wir erstmal gefragt ob er sich jetzt drückt und alles weiter gibt?.

    Du hast echt tolle Neuzugägne dabei echt zu beneiden.

    lg Pia
    http://piasbuecherinsel.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. So, Problem gelöst. Dein Kommentar wurde irgendwie als Spam gewertet... Keine Ahnung, wieso!

      Delete
  8. Bei mir kommt jedes Mal ein anderer DHL-Bote, aber wenn ich so darüber nachdenke, hat das vielleicht tatsächlich etwas mit dem Zustand meiner Haare und dem geschätzt fünfzig Jahre alten Bademantel zu tun. :-)

    "The Lovely Way" soll ganz toll sein, das steht schon lange auf meiner Wunschliste und die Leseprobe finde ich großartig.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, meinst du, die haben so viel Angst vor deinem Bademantel (und deinen Haaren!), dass sie immer, wenn sie den Namen "Fischer" lesen den Job wechseln?;)

      Ja, ich habe auch gehört, dass es sehr "anders" sein soll! Bin wahnsinnig gespannt drauf!

      Delete
  9. Ach wie süß, dass du dich mit deinem DHL-Boten so gut verstehst. Nicht dass sich da noch eine richtige Liebesgeschichte draus entwickelt ;)

    The Lovely Way sieht total interessant aus, teste das doch bitte mal bald an und berichte :D
    Gebannt hab ich schon gelesen damals als das Original rauskam, aber das fand ich nicht so doll. Die Welt und so ist zwar ganz interessant, aber ich hatte danach nicht unbedingt Lust weiterzulesen. Kenne allerdings viele Leser, die es ganz toll fanden.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich glaub, dafür ist er ein paar Jährchen zu alt und ich ein paar Jährchen zu jung :D Außerdem fänd mein Freund das bestimmt nicht so lustig - wäre aber ne witzige Geschichte :D

      Werde ich antesten und berichten ;) Soll auch sehr gut und anders sein, habe ich mir sagen lassen. Und ich mein, die Kirsche meinte, dass Sex eine Rolle spielt - na ja, ist ja auch ein europäisches Buch und dazu noch aus Schweden :D

      Delete
  10. Irgendwie ist mein Kommentar von gerade weg hast du ihn noch gelesen?

    lg Pia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich wollte dir gerad schon schreiben und fragen, ob du ihn gelöscht hast, oder so :D Aber ich hab ihn gelesen! Das ist echt süß mit dem DHL-Boten - ich find sowas ja immer toll :)

      Lg,
      Marie

      Delete
    2. Ne ich hab ihn nicht gelöscht weiß nicht was da passiert ist. komisch :D
      Ja ich bin auch froh jetzt so einen zuverlässigen zu haben, bei dem was man in den Gruppen und so ließt wo teilweise die Bücher landen...

      Delete
    3. Also, mein Hotmail sagt, du hast geantwortet, aber bei Blogger wird's wieder nicht angezeigt oO Mega komisch. Woran kann das liegen?

      Und ja, da gibts echt Sachen... Letztens kam was per Hermes, die haben gar nicht erst geklingelt, sondern direkt n Zettel in den Briefkasten geworfen, auf dem stand, dass man niemanden erreichen konnte. Zu dem Zeitpunkt war aber witzigerweise die ganze Familie zu Hause... Richtige Idioten!

      Delete
  11. Tolle Bücher hast du bekommen! Die Seelen der Nacht hab ich auch noch auf dem SuB. :)

    Zu meinem DHL-Boten habe ich auch eine ganz besondere Verbindung. Er kommt meist vormittags, wo ich nicht zuhause bin und ich rege mich jedes mal wieder drüber auf, dass er das Päckchen, wenn es nicht in den Schlitz vom Briefkasten passt, lieber vor meine Haustür stellt! Anstatt mal es beim Arzt unter mir abzugeben... Wenn das nämlich mal der Fall ist, weiß ich, dass mein eigentlicher DHL-Bote wohl Urlaub hat. :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, das ist natürlich auch ganz toll :D Das macht der Postbote immer, also nicht von DHL. Der stellt die Bücher immer schön vor die Tür, sodass jeder vorbeigehen würde, sich das einfach mitnehmen könnte :D Manchmal steckt ers aber auch so brutal in den Briefschlitz, dass man das Päckchen gar nicht mehr rausbekommt :D

      Delete
  12. Auf "Solange am Himmel Sterne stehen" bin ich ganz neidisch... Freut mich aber das es dir so gut gefallen hat!
    Meine Postbotin tut mir immer schon ein bisschen leid, weil sie eine Handprothese hat und die natürlich nicht ganz optimal ist beim vielen Päckchen schleppen :/ Sie nimmt es mir (oder uns) aber zum Glück nicht übel ;)

    LG Anni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das musst du unbedingt lesen!

      Oh, das ist natürlich dann doof. Blöder Job, wenn man ne Handprothese hat...

      Liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  13. Huhu Marie,
    TOLLE neue Bücher :-)
    Mir ging es im Juni ähnlich, hab zwar nicht so viele neue zu verzeichnen, sind "nur" 8, aber davon habe ich 2 überraschend geschenkt (Mein Sommer nebenan und Soul Beach) bekommen und 3 habe ich gewonnen, bei LB, BdB und einer Autorin (Gelöscht, Mystic City und Stolen Mortality). Schon supi :-)
    Mit DHL habe ich hier übrigens auch die besten Erfahrungen gemacht (von Hermes und Co. reden wir nicht!). Unser DHL Fahrer ist immer der gleiche und kommt immer genau zur selben Uhrzeit. Dazu ist er noch sehr freundlich, er nimmt sogar manchmal in der Ferien seinen Sohn mit auf Tour.
    Wünsche dir ein schönes WE!
    LG,
    Damaris

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Damaris,
      ja danke nochmal :)
      Hach, Mystic City hätte ich auch gerne gehabt, aber na ja, warte ich erstmal auf die Rezis bevor ich Geld ausgebe. Gelöscht habe ich von vorablesen bekommen - gott sei dank, das Buch war auch echt super!

      Ja, von Hermes sollten wir tatsächlich nicht reden - würde mich immer noch zu gerne beschweren. Haha, das ist ja süß, dass er seinen Sohn mitnimmt. Ist der schon älter, der Sohn?

      Wünsche dir auch ein schööönes und sonniges WE,
      Marie

      Delete
    2. Huhu,
      Ja, der Sohn ist schon älter, vielleicht so 14 oder 15. Ich glaub der Kamm sich da vom DHL-Papa etwas dazuverdienen, wenn er ihn während den Ferien begleitet. Ich finde das total nett und iwie herzig vom Papa :-)
      LG,
      Damaris

      Delete
  14. Also mein DHL- oder Postbote fühlt sich wohl eher schon in meiner Garage heimisch. Ich bin nämlich immer in der Arbeit, wenn er kommt. Weil mich aber die gelben Zettel so genervt haben, habe ich einen "Garagenvertrag" gemacht, so dass meine Päckchen immer brav in der Garage auf mich warten :)

    Da hast Du aber auch echt tolle Neuzugänge. Da könnt ich glatt ein wenig neidisch werden. Aber Du hast schon recht: So als Motivationsschub muss das schon sein ;) Ich bin echt gespannt, was Du zu "Wer braucht schon Liebe" sagst. Das ist nämlich noch auf meiner Wunschliste, aber bis jetzt hab ich eigentlich noch gar nix drüber gehört.

    Ich wünsch Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit Deinen tollen Neuzugängen :)

    LG
    Moni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, das ist ja cool! Und dann ja auch eine gute Lösung! Ich finde diese gelben Zettel auc ganz grausam, noch grausamer, dass man die Päckchen dann selbst abholen muss. Grrr..

      Hihi, nicht neidisch sein, ich teile - aber nur meine Leseeindrücke :D Ja, sonst habe ich ja noch weniger Lust zu lernen, das wäre kontraproduktiv. Auf "Wer braucht schon Liebe" bin ich auch schon sehr gespannt, sieht auf jeden Fall gut aus und klingt auch gut :)

      Danke,wünsche dir auch viel Spaß beim Leben!

      LG,
      Marie

      Delete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen