|Monatsrückblick Mini| Juli 2013

8:35:00 PM


Ich muss mal kurz ausrasten: Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, ich habe endlich Feeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerieeeeeeeeeeeeeeeeeen! Ok, reicht. Ich habe gestern meine letzte Klausur geschrieben (zumindest für den Moment, die werde ich zu 99,9% wiederholen müssen) und fühle mich jetzt erstmal total frei. Zumindest frei zu lesen und das werde ich ab heute auch marathonmäßig tun (vorausgesetzt das Buch ist gut und ich verliere nicht die Lust!). Auf jeden Fall fühle ich mich richtig gut und heute habe ich richtig tollen Buchzuwachs bekommen, den ich sogleich anfangen werden (ich bin so gespannt! Mehr dazu erfahrt ihr aber später) Was ich im Lesemonat Juli so verspeist habe, könnt ihr jedenfalls genau jetzt sehen:


Insgesamt ein sehr erfolgreicher Monat voller toller Bücher. Wenn ich mir einen ersten Platz aussuchen müsste, würde der diesen Monat auf jeden Fall "Aufbruch: Partials 1" von Dan Wells zustehen, denn dieses Buch hat mich nicht nur aus meiner Lernphase gerettet, sondern war außerdem noch super spannend und hat mir noch mehr Lust auf Dystopien gemacht. Da es aber keinen ersten Platz zu bestimmen gibt, kann ich euch aus meinen Highlights jedes Buch ganz fest ans Herz legen (vor allen Dingen die Reihe von Ally Carter solltet ihr euch mal ansehen, wenn ihr mal wieder so richtig erfrischt werden wollt!). Flop des Monats war definitiv "Rush of Love: Erlöst" - bisher fast sogar das schlechteste Buch des Jahres.

Wie viele Bücher habt ihr diesen Monat gelesen und welches Buch hat euch am besten gefallen?

Schon gelesen?

12 Wortmalerei(en)

  1. Also ich muss zuallererst mal ganz verblüfft feststellen .. du machst ja in manche Bücher richtige Leserillen hinein .. das tut ja manchmal weh beim hinschauen :( Aber jeder wie er möchte :)

    Ich hab diesen Monat - in ganzen Kontrast zu dir - nur 4 Bücher gelesen und mein Lesehighlight war auf jeden Fall "Gebannt. Unter fremdem Himmel".
    http://good-books-never-end.blogspot.de/2013/07/lesestatistik-juli-2013.html

    "Meisterdiebin" wartet übrigens auch noch auf mich und ich freue mich schon richtig drauf, wenn du es so lobst :)

    Auf deinen Neuzugängepost bin ich auch schon sehr gespannt ♥

    Alles Liebe, Jule

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich finde es einfach affig, Taschenbücher vorsichtig zu lesen. Warum sollte ich sie nicht mit voller Inbrust lesen? TB's müssen für mich gelesen aussehen und diese ganze Debatte, von wegen Bücher muss man mit der Pinzette lesen, finde ich einfach nur blöd ;) Mein Bücherregal ist doch kein Museum. Von daher, ja, jeder so, wie er möchte.

      Auf Gebannt bin ich auch schon sehr gespannt. Das wartet noch auf mich.

      Delete
  2. "Rush of Love" ist bei mir auch total gefloppt. ~___~ "Dark Village" subt bei mir noch. Werde ich demnächst aber auch mal anfangen. Ansonsten hast du interessante Bücher gelesen! Davon werden einige mal auf meiner Wunschliste landen. :)

    LG Jasmin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Endlich mal jemand, bei dem RoL auch schlecht weggekommen ist :D Die Amazonbewertungen machen einem ja Angst! Freut mich, dass ich dir Anregungen geben konnte :)

      LG,
      Marie

      Delete
  3. Hallo :)

    so ziemlich deine ganzen Highlights stehen auf meiner Wunschliste und sobald es geht möchte ich sie unbedingt lesen =D
    Gelesen habe ich diesen Monat so circa ein drittel von deinen^^ Am besten bis jetzt gefällt mir "Kirschroter Sommer" - wunderbar erfrischende und boshafte Schlagabtausche zwischen den beiden :D

    Sonnige Grüße
    Tessa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Tessa :)

      Waaah, dann lies unbedingt gaaanz viel davon :) Das sind echt tolle Bücher! Unbedingt die Bücher von Ally Carter, die müssen noch viel populärer werden :)

      Ich wünschte "Kirschroter Sommer" hätte mir auch so gut gefallen, aber leider wars irgendwie gar nicht meins. Dann liest du bestimmt Band 2 auch, oder? Wenn ja, sag mir gerne mal Bescheid, ob der anders ist als Band 1. Ich überlege da irgendwie immer noch, den doch zu lesen.

      Ganz liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  4. Deine Highlights werde ich mir mal demnaechst genauer anschauen! :) Und Rush of Love war bei mir auch grauuuuusam! auch wenn ein ganzes Stueck besser als bei dir. Der dritte Teil geeht dann noch finde ich: Immerhin ist Rush dort ok, Blaire hingegen schlimmer als sonst. Aber du wirst den letzten Teil wohl eher nicht lesen oder?
    Mal wieder eine Menge gelesen. Ich wuensche dir jezt wuuuunderschoene Ferien <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. :) Musst du unbedingt machen. Sind ganz tolle Bücher bei.

      Teil 3 werde ich garantiert nicht lesen, es sei denn ich stecke in einer absoluten Leseflaute und will stumpf unterhalten werden :D

      Daaanke, dir viel Spaß noch in Amerika :) Hoffe, du hast viele tolle Impressionen!

      Delete
  5. Bisher habe ich von deinen gelesenen Büchern nur RoL gelesen. Nun ja, ja.. ich muss dir vollkommen zustimmen. xD Bei dem Buch muss man glaub ich sämtliche Gehirnzellen abschalten, ehe man es gut finden kann. xD
    Deine Highlights schaue ich mir mal genauer an, denn du hast einen guten Geschmack was Bücher angeht. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. :D:D Haha, gut formuliert! Kann ich nur unterschreiben.

      Danke, ich hoffe, da ist was für dich dabei! Sind gaaanz tolle Bücher :))

      Delete
    2. Was hab ich gerade einen Schock bekommen, als ich nachgeschaut habe was du liest! xD Da steht nämlich 60379 Seiten xD Ich vermute der Schrägstrich ist einfach an der falschen Stelle? :'D

      Delete
    3. Huch, ja, das wäre mir gar nicht aufgefallen :D Danke! :D

      Delete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen