|Lies Mich!| im Dezember 2013

1:34:00 PM


Ich weiß, ich weiß, ich habe vor langer, langer Zeit in meinem Post "Bauchgefühlgelese und Kopflesegeplane" ausdrücklich gesagt, dass ich kein Fan von Leselisten bin und prinzipiell ohnehin eher der Bauchgefühlleser. In letzter Zeit habe ich aber das Gefühl mit Leselisten eher voranzukommen und natürlich suche ich mir auch nur die Bücher aus, auf die ich wirklich Lust habe (außer "Linna singt", das ist meine zu lesende SuB-Leiche in diesem Monat, aber irgendwie freue ich mich auch darauf schon!). Seit Oktober habe ich versucht, mir vorher Bücher auszusuchen, die ich dann lesen werde und es hat überraschend gut geklappt, auch wenn ich einige Bücher dann natürlich doch nicht gelesen habe. Es kommt dann halt auch immer darauf an, wie das aktuelle Buch ist, das ich lese und ob ich danach noch Lust auf eines der Bücher auf dem Stapel habe. Wie dem auch sei, Marie macht Leselisten. Und weil ich es eigentlich immer ganz interessant finde, was andere Büchermenschen sich im Monat so vornehmen, gibt es ab jetzt und solange ich Leselisten erstelle, diese kleine neue Rubrik "Lies mich!", in der ich die Bücher zeige, die ich auf jeden Fall im jeweiligen Monat lesen möchte.
Was der Monat Dezember so zu bieten hat? Hauptsächlich Fantasy und Geschichten, von denen ich mir vorstellen kann, dass sie gut in die Jahreszeit passen und vielleicht auch etwas vermitteln. Momentan lese ich noch "The Legion" von Kami Garcia und anschließend werde ich dann wohl mit "Linna singt" beginnen. Außerdem dabei "Eine wundersame Weihnachtsreise" - natürlich darf ein Weihnachtsbuch nicht fehlen. Auf dem Bild fehlen übrigens zwei Bücher, die ich ebenfalls auf jeden Fall lesen werde und zwar "Liebesschüchtern", das ich für eine Leserunde bei Lovelybooks gewonnen habe und "Wie Monde so silbern", welches aber erst Mitte des Monats bei mir ankommen wird. Am meisten gespannt bin ich übrigens auf "Der Kuss des Kjer" - von dem Buch schwärmen so viele Leute und weil die liebe Reni es sogar schon mehrmals gelesen hat, muss ich jetzt wohl auch endlich mal danach greifen!

Was wollt ihr diesen Monat so lesen? Entscheidet ihr das spontan oder überlegt ihr vorher, welche Bücher ihr lesen wollt?

Schon gelesen?

8 Wortmalerei(en)

  1. Also meistens überleg ich mir das spontan. Und genau das ist ab und zu auch das Problem, dann hab ich keine Lust das zu Lesen was daheim rum liegt und hol mir wieder was neues ...

    ReplyDelete
  2. "The Bone Season" möchte ich im Dezember eigentlich auch gerne lesen, aber zwischen möchten und werden ist eine große Lücke :-) Mal sehen, ob ich es schaffe.

    ReplyDelete
  3. "The Bone Season" subbt hier auch noch, allerdings habe ich echt Bedenken, dass es mir nicht gefallen könnte, was wirklich sehr schade wäre. Ich brauch Motivation. :)

    ReplyDelete
  4. "Artikel 5" hört sich sehr interessant an

    ich entscheide meistens auch eher spontan, kommt dann doch sehr auf meine jeweilige Stimmung an

    ReplyDelete
  5. Ich versuch mich seit ein paar Monaten auch an kleinen Leselisten und das funktioniert bei mir auch überraschend gut. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Aber es hilft wohl, dass ich mir nie zu viele Bücher vornehme und so noch Zeit bleibt für spontane Entscheidungen :)
    "The Bone Season" spricht mich auch sehr an, allerdings müsste ich mir das erstmal besorgen...

    ReplyDelete
  6. Obwohl ich mich auch sonst eher als "Lust und Laune" Leser bezeichnet habe, habe ich mir für die letzten beiden Monate auch jeweils Leselisten erstellt und war vom Ergebnis positiv überrascht. Natürlich wurde das ein oder andere Buch ersetzt, allerdings habe ich es so wirklich geschafft Bücher zu lesen, die schon länger auf meinem SuB liegen und habe somit nicht nur die "neuen" Bücher gelesen.
    "Artikel 5" wollte ich ursprünglich auch diesen Monat lesen. Musste es allerdings auf den Januar verschieben, da es sonst einfach zu viele Bücher werden ;)
    Liebe Grüße
    Steffi

    ReplyDelete
  7. Bei "The Bone Season", "Der Märchenerzähler" und "Wainwood House" kann ich dir nur viel Spaß beim Lesen wünschen, die drei fand ich nämlich alle sehr gut - außerdem sind die sehr abwechslungsreich :)

    "Artikel 5" habe ich nach 70 Seiten abgebrochen, aber vielleicht wird es dir ja da anders ergehen ;)

    ReplyDelete
  8. Ach, wie cooooool! Ich mache ja selbst auch TBRs/Leselisten und es macht schon Spaß. Natürlich schafft man nicht immer alles zu lesen, wenn dann mal ein oder zwei andere bücher überraschend dazwischen geschoben werden.
    Deine Liste gefällt mir richtig gut. Eine schöne Mischung. "Artikel 5" hat mir ja gut gefallen. Ist sehr düster. "The Bone Season"...was soll ich dazu sagen. Schließe mich Cherry an. Ist wirklich sehr abwechslungsreich und gut.
    "Der Märchenerzähler" spaltet ja auch so ein bisschen die Lesernation. Ich fand es 'damals' toll geschrieben.

    Ich wünsche dir hoffentlich schöne Stunden mit deiner Leseliste! <3

    Liebe Grüße

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen