|Lesefutter| Der Tragödie zweiter Teil

12:08:00 PM




























Und es geht weiter - ja, es war nicht gelogen, dass da noch mehr kommt. Und wenn ich sage "mehr", dann meine ich auch "mehr". Hier ist es also, dieses ziemlich große "mehr" und auch wenn es jetzt erstmal wieder reicht, freue ich mich über jedes einzelne Buch. Von "Es wird keine Helden geben" dürfte inzwischen jeder schon einmal etwas gehört haben - und wenn nicht: es gab da so eine kleine Blogtour, ganz unauffällig (ich höre ja schon auf, Witze darüber zu machen, aber irgendwie lädt es immer wieder dazu ein!). Auch "Dornenherz" ist durch die Bloggerwelt gegangen - schon im November, als der Coppenrath Verlag die schöne Wohnzimmerlesung veranstaltet hatte. Nach meinem ersten Buch von Jutt Wilke musste dann auch sofort "Wie ein Flügelschlag" her. "Ready Player One", "Die Einzige" und "Cold Fury" sind "gebrauchte" Bücher, Gänsefüßchen, weil Cold Fury" noch eingeschweißt war. "Plötzlich Prinz" (Urghs, bei diesen Titeln überläuft es mich immer wieder heiß und kalt, weil sie so grausam sind!) ist ein Rezensionsexemplar und "Herz aus Glas" konnte ich mir bei dem wunderschönen Cover nicht entgehen lassen.

Langsam kommen wir zum Ende und den Anfang von diesem Ende macht "Was ich dich träumen lasse", das ich schon seit (gefühlten) Ewigkeiten vorbestellt habe und von dem gerade ausnahmslos jeder schwärmt! "Ich und andere uncoole Dinge in New York" und "Mayra und der Prinz von Terrestra" habe ich von zwei sehr lieben Autorinnen zugeschickt bekommen und "Januarfluss" hat mir die liebe Favola hinterlassen (an dieser Stelle Grüße an Leon! Hihi!). "Schmetterlinge im Gepäck" habe ich ebenfalls schon lange vorbestellt und letztens kam es dann endlich hier an - das Cover... ist so... grausam! An "Dark Village 03" KONNTE ich nicht vorbei gehen, nach dem ich die ersten beiden Teile verschlungen hatte - Teil 3 werde ich demnächst gemeinsam mit der lieben Jasmin von Querbeetlesen lesen. Und dann war da noch "Der eine Kuss von dir" - ein Buch, das ich gar nicht unbedingt haben wollte, das ich dann nach der Leseprobe aber einfach kaufen musste. "Blaubeertage" habe ich von meinem Freund bekommen und es sieht einfach so toll aus und passt richtig gut zum Wetter.

Seid ihr sehr verschreckt von der Aktion zu "Es wird keine Helden geben"? Werdet ihr das Buch lesen oder habt ihr es sogar schon gelesen/oder gewonnen? An welchem Buch konntet ihr in letzter Zeit einfach nicht vorbei gehen?

Schon gelesen?

8 Wortmalerei(en)

  1. Wow, das ist ja echt ne riesige aber tolle Ausbeute :)
    Grad gestern hab ich mir Herzklopfen auf Französisch von Stephanie Perkins gekauft, bin schon extrem gespannt. Falls es mir gefällt muss dann wahrscheinlich auch sofort Schmetterlinge im Gepäck her.

    Mich persönlich hat die Aktion zu "Es wird keine Helden geben" nicht abgeschreckt, das Buch steht definitiv noch ganz weit oben auf meiner Wunschliste und ich bin jetzt schon sehr neugierig drauf.

    Wünsch dir viel Lesefreude mit deinen neuen Büchern :)

    Viele liebe Grüße
    Juliana

    ReplyDelete
  2. Mich hat die Aktion nicht verschreckt, immerhin hab ich ja mitgemacht :-P Aber ich kann absolut verstehen, dass die diversen Meldungen jeden Tag schon erschlagend gewirkt haben. Das Buch ist aber trotzdem wirklich gut.

    Viel Spaß mit Ready Player One, das fand ich auch richtig richtig cool und ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Buch des Autoren.

    ReplyDelete
  3. Der Tragödie zweiter Teil ist genau so toll wie der erste! :) Wieder ein paar tolle Schätze dabei! Bin gespannt auf deine Meinung zu "Blaubeertage"!

    Liebe Grüße
    Katja

    ReplyDelete
  4. Tolle Bücher! Da wird man richtig neidisch! Habe Dark Village 1 gelesen und muss unbedingt schnell den 2. Teil haben :) "Was ich dich träumen lasse" steht im Moment ganz oben auf meiner Wunschliste, aber letztens lag es noch nicht im Thalia.. "Plötzlich Prinz" interessiert mich auch, aber ich will erstmal die Plötzlich Fee Reihe beginnen. Teil 1 liegt schon auf dem Sub! :)
    Liebe Grüße,
    Maike

    ReplyDelete
  5. "Mayra und der Prinz von Terrestra" werde ich demnächst auch lesen. :)
    Und "Schmetterlinge im Gepäck" und "Was ich dich träumen lasse".. Q__Q <3

    ReplyDelete
  6. Ehrlich gesagt nervt mich "Es wird keine Helden geben" schon ziemlich, aber Bücher über Amokläufe interessieren mich sowieso nicht, darum ist das nicht so tragisch. :D
    "Ready Player One" fand ich genial, viel Spaß damit. Und natürlich auch mich den anderen Büchern. :D
    Liebe Grüße
    Jacquy

    ReplyDelete
  7. Also "Es wird keine Helden geben" interessiert mich eigentlich gar nicht. Ich glaube auch das es mir nicht gefallen würde.
    Ich bin gespannt was du zu "Cold Fury" sagst. Hab es vor zwei Tagen ausgelesen und war schon ziemlich enttäuscht von dem Buch.
    Wünsche dir ganz viele tolle Lesestunden mit deinen neuen Errungenschaften. :)

    ReplyDelete
  8. Ah, wenn ich mir das nur ansehe! Da würde ich im liebsten sofort den nächsten Bücherladen stürmen und die Regale leer räumen :D Am meisten bin ich auf deine Meinung zu "Plötzlich Prinz" gespannt. Die "Plötzlich Fee" Reihe mochte ich ja, fand sie jedoch nicht so umwerfend wie manch andere. Die Geschichte ist toll, da brauch ich gar nicht reden, aber die Umsetzung spielte bei mir einfach im Mittelfeld. Die Titel sind übrigens wirklich schrecklich, dabei muss ich immer an Kinderbücher denken xD

    Liebe Grüße,
    Bramble

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]