|Rückblicksmalerei| im August 2014

4:05:00 PM



"To all the boys I've loved before" ist verliehen und deswegen nicht auf dem Foto zu sehen!








Gelesene Bücher: 4
davon bereits rezensiert: 3
davon eBooks: 2
Gelesene Seiten: 1511
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 48,74
Durchschnittliche Bewertung: 4,25
 Stapel ungelesener Bücher: 729


Mehr Momentaufnahmen? *klick

Wenn ein Monat wunderschön und komisch zur selben Zeit ist, dann kann das wohl nur der August sein. Ich habe so gut wie nichts gelesen, unglaublich viel gekauft (und bekommen) und nach der Abgabe am 15. August nur in den Tag hineingelebt. Witzigerweise habe ich das Schreiben an der Hausarbeit ab dem Augenblick vermisst, in dem ich sie abgegeben habe und trotz großer Leselust nicht wirklich etwas hinbekommen. Zwischendurch ist mir dann auch die Lust am Bloggen abhanden gekommen - nicht nur, weil es wenig gibt, worüber ich schreiben konnte, mangels Lesestoff, sondern auch weil ich mit meinem Blog längst nicht mehr so zufrieden bin, wie ich es vorher war. Vielleicht liegt das daran, dass viele Dinge anderswo übernommen wurden (ich werde hier keine Namen nennen und bin auch nicht unbedingt sauer, sondern irgendwie nur ernüchtert!) und ich einfach immer das Bedürfnis habe, mich weiterzuentwickeln. Jedenfalls wird sich hier wohl etwas ändern (ich werde nicht aufhören zu bloggen, weil ich es immer noch liebe!). Mein absolutes Monatshighlight (von den unglaublich vielen gelesenen Büchern!) war übrigens "To all the boys I've loved before" von Jenny Han - aber auch die Make it Count Bücher, die mich aus meiner Leseflaute gezogen haben.

Wie gesagt: Im September möchte ich hier einiges ändern. Das fängt schon einmal mit dem Monatsrückblick an - das hier ist vermutlich erstmal nur eine Übergangslösung, weil ich meine alten Schriftarten nicht mehr sehen kann, aber es ist immerhin ein erster Schritt. Ich möchte außerdem gerne etwas an meinem üblichen Rezensionsmuster verändern, weiß aber noch nicht so ganz genau, wie das aussehen soll. Habt ihr Ideen, Anregungen? Dinge, die euch an meinen Rezensionen nicht gefallen und die ihr vielleicht gerne anders hättet? Oder eventuell sogar Dinge, die bleiben sollen? Schreibt mir ruhig alles, was euch in den Kopf kommt, gerne auch Kritik, damit ich weiß, was man hier ändern könnte. Man sollte meinen, solche großen Gelüste auf Veränderungen gehören in den Frühling, aber irgendwie muss es jetzt sein. Was im September so buchtechnisch auf mich zukommt, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Momentan greife ich einfach ganz spontan nach dem Buch, auf das ich Lust habe und drücke mich vor bösen Fristen, die mich meiner Leselust berauben (die ich letztendlich aber natürlich dennoch einhalten werde).

Euch wünsche ich wie immer einen wunderschönen September mit ganz viel tollem Lesestoff und (falls ihr es mögt) herbstlichem Schmuddelwetter! Was haltet ihr von einigen Veränderungen hier bzw. was würdet IHR verändern?

Schon gelesen?

8 Wortmalerei(en)

  1. Hey :)

    Das Format deines Monatsrückblicks ist echt wunderschön. <3 Ich glaube, ich hab dich noch gar nicht bei Instagram, das muss ich sofort ändern. :D Auch den Rest deines Blogs finde ich klasse so, aber ich kenn das, wenn man irgendwann mit seinem Format nicht mehr zufrieden ist.

    Ich bin gespannt, wie es sich hier weiter entwickelt. :)

    Ganz liebe Grüße <3
    Kim

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön, liebe Kim :) Jaaa, folg mir bei Instagram, das freut mich :D

      Ja, das ist schon doof, vor allen Dingen, wenn man nicht so der Profi mit HTML etc ist. Naja, mal sehen :)

      Liebste Grüße <3

      Delete
  2. Marie, dein Blog ist sooo wunderschön! Von mir aus kanns so bleiben. ;) Die Geburtstagstorten sahen ja echt toll aus, wenn sie mindestens so gut geschmeckt haben muss dein Geburstag toll gewesen sein. *grins*

    Ich bin schon gespannt, welche Bücher du dir im September schnappst. Bei mir ist definitiv das neue Buch von Kyra Groh dran. ♥

    Liebe Grüße, Hanna

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ohhh, danke liebe Hanna <3 Mal sehen, ob er so bleibt :) Ja, die haben grandios geschmeckt und mein Geburtstag war fabulös! :)

      Das neue Buch von Kyra Groh habe ich von einem meiner Brüder zum Geburtstag bekommen. Wird also auch bald inhaliert <3

      Delete
  3. Huhu, dein neuer Stil vom Monatsrückblick gefällt mir sehr, bin gespannt, was du dir noch so ausdenkst. :D Die neue Art von Rezi gefällt mir auch, ich tendiere im Moment auch eher zu Kurzrezis, weil ich mit richtigen Rezensionen so unzufrieden bin - sie werden im Verhältnis zu anderen Posts kaum gelesen, da ist es mir eh zu blöd so viel zu schreiben. xD Habe bei "Die Zeit, die Zeit" mal was anderes ausprobiert, aber leider nur halb ausgeführt, weil ich so wenig Zeit habe. ._.
    Aaaach, Marie! In den Herbstferien wollte ich ja wieder zu dir, wollen wir am 1..Oktober zum Nachtkonsum? Warst du da schon einmal? Auf Instagram habe ich gesehen, dass die von Libromanie ein riiiichtig schönes Kleidchen dort gefunden hat, ich würde da echt gerne hin. xD Wenn du möchtest, können wir das ja zu zweit machen? Du hast ja einen guten Kleidergeschmack, dann kann ich jemanden (äh, dich :D) nach einer Meinung fragen, falls es da was gibt. :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yaaay, freut mich :) Ja, mir geht es genauso. Habe immer das Gefühl, viele schreiben sehr viel weniger und es kommt besser an, deswegen möchte ich das irgendwie ändern.

      Am 1. Oktober kann ich leider nicht, meine Liebe. Da hat meine beste Freundin Geburtstag und wir sind im Phantasialand :/ Ist das auch an einem anderen Tag noch?

      Hab dich lieb <3

      Delete
    2. Jap, das Gefühl hab ich auch! Deswegen werde ich jetzt vermutlich hauptsächlich nur noch kurz und knackig meine Meinung wiedergeben. Ich hab jetzt durch Schule eh nicht mehr viel Zeit (ich bin seit 20 Minuten zu Hause, kein Witz) und da haben die Leser, die nicht so viel auf einmal lesen wollen, was von und ich auch. :D

      Miep, ich meinte 11.Oktober. :D

      Delete
    3. Uuund das Wichtigste vergessen, ich Dussel!

      ICH DICH MEHR! *HERZCHENEXPLOSION*... hätte ich einen Ziffernblock, mit dem ich diese Herzchen machen kann. xD

      Delete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]