Rückblicksmalerei | im Juni 2015

10:30:00 PM





 Gelesene Bücher: 10
davon bereits rezensiert: 3
davon eBooks: 0
Gelesene Seiten: 3968
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 132,26
Durchschnittliche Bewertung: 3,85
 Stapel ungelesener Bücher: 864

Wassermelone = Sommer // Ach, was sage ich: Obst = Sommer

Bücherregalliebe²

Leichte Outlandermanie - ich sage nur: Siiing me a soooong... // Abiballfrisur (mein Bruder hat's geschafft!)

seit 10 Jahren das erste Mal wieder in meiner Heimatstadt & Elternhaus gewesen // und dort natürlich auch geshoppt



Der Juni war... merkwürdig und diese Merkwürdigkeiten sind auch längst nicht vorbei - die Details sind privat, aber dadurch habe ich auch weniger gelesen. Obwohl "wenig" in diesem Fall auch relativ ist, denn im Grunde sind zehn Bücher vorzeigbar, zumal ich relativ lange für jedes Einzelne gebraucht habe.  Jetzt aber zu den Büchern selbst - ich habe mir überlegt, zu jedem Buch ein paar Worte zu sagen, dann könnt ihr selbst bestimmen, ob euch das Buch interessiert und ihr eventuell die Rezension dazu lesen wollt (wenn sie denn vorhanden ist!)...

The Wild Ones... ist eine leichte und ziemlich oberflächliche New Adult Geschichte für Fans von Cow Boys und Pferden. Ganz nett, aber kein Muss! [Rezension folgt]

Über uns der Himmel... ist die weibliche Antwort auf Nicholas Sparks. Eine nette Idee, die sehr vorhersehbar und kitschig daherkommt. Eher langatmig! [zur Rezension]

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen... ist mein absolutes Monatshighlight. Zu Hause im Buchformat mit viel Charme, Witz und Liebe zum Detail. Lesemuss! [zur Rezension]

Before we fall... ist der dritte Band der Beautifully Broken Reihe und hat mir viel Spaß gemacht. Gegen Ende zu dramatisch, aber die Liebesgeschichte ist wahnsinnig unterhaltsam! [Rezension folgt]

Until we fly... ist der letzte Band der Beautifully Broken Reihe und macht ebenfalls viel Spaß, wenn mir auch Band 3 besser gefallen hat. Dennoch: Unterhaltung pur! [Rezension folgt]

P.s. I still love you...  ist der lang erwartete zweite Band um Lara Jean und besitzt wieder diese wunderbare Wärme, die ich schon im ersten Teil geliebt habe. Eine schöne Fortsetzung! [zur Rezension]

Das Glück wächst nicht auf Bäumen... ist schrullig, skurril und traurig-schön. Eine besondere und andersartige Geschichte, die mal eine ganz andere Krankheit beleuchtet - hinzu kommt ein Road Trip und viel Freundschaft! [zur Rezension]

Caroline & West: Lass mich nie mehr los... ist ein zweiter Band und etwas schwächer als sein Vorgänger. Dennoch bleibt die Reihe toll geschrieben und besonders! [Rezension folgt]

Love Letters to the Dead... ist eine traurige Geschichte um Verlust, Freundschaft und Selbstfindung. Stellenweise ist die Geschichte etwas langatmig, doch insgesamt sehr schön. [Rezension folgt]

Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken... hat mich die ersten hundert Seiten sehr gelangweilt. Danach habe ich es jedoch verschlungen und freue mich nun auf den zweiten Band! [Rezension folgt]


Bisher sieht der Juli lesetechnisch mau aus. Ich komme einfach kaum dazu und wenn, habe ich wegen der Hitze einfach keinen Nerv mehr dazu. Ansonsten habe ich seit dem ersten Juli offiziell mein Praktikum bei Blogg dein Buch gestartet und auch deswegen nicht mehr allzu viel Zeit, so viel zu lesen. Aktuell lese ich den dritten Band um Gwen Frost, doch so richtig fesseln kann er mich nicht. Dafür erwarten euch wieder einige schöne Post im Juli und ich freue mich schon auf einige ganz besonders! Am Samstag erreichte mich nämlich ein ganz besonderes Buch, das ich euch unbedingt zeigen muss...

Euch wünsche ich einen sonnigen und lesereichen Juli voller schöner Momente und guter Bücher!

Schon gelesen?

15 Wortmalerei(en)

  1. Ein schöner Post! Deine Bücherregale sind ein Traum <3
    Generell lese ich deinen Blog wirklich unglaublich gerne - die Gestaltung, deine Bilder - alles ganz wundervoll :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön :) Das freut mich natürlich sehr! Wenn du irgendwelche Tipps und Verbesserungsvorschläge hast, bin ich immer offen!

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
  2. Wow, ich bin grade ziemlich verliebt in deine Bücherregale!

    Du hast ja eine Menge Bücher geschafft im Juni. Mein Monat war nicht so erfolgreich, aber der Juli wird besser.

    Liebe Grüße
    Miriam

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi, das bin ich auch :)

      Was hast du denn so im Juni gelesen?

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
  3. Wahnsinn, 10 Bücher? Das ist ja unglaublich! So viel will ich auch mal schaffen :D
    Aber noch viel neidischer bin ich auf dein Bücherregal! Das ist ja wirklich toll und so groß und so voll! Da bin ich wirklich, wirklich neidisch!
    Von deinen gelesenen Büchern habe ich noch keines gelesen, aber ich möchte "Loveletters to Death" und "Elias & Laia" lesen. Gerade auf letzteres freue ich mich sehr und ich kann es kaum erwarten!

    Liebe Grüße
    Kate

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, ich finde es auch ganz okay, dafür, dass ich eigentlich gefühlt gar nicht so viel gelesen habe :)

      Ganz liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  4. Hey,

    zehn Bücher sind doch eine super Leistung :)
    Deine Bücherregale finde ich auch total schön. Ebenso deine Abiball Frisur. Der Hammer! Haste die selbst gemacht oder war das der Frisör? Wenn du die selbst gemacht hast, dann musst du mir unbedingt erklären wie :D
    In deinem PRaktikum wünsche ich dir ganz viel Freude :)

    Liebe Grüße Nanni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Nanni :)

      die Frisur habe ich alleine gemacht, die ist auch ganz easy. Du brauchst dafür ein Duttkissen (kannst du auch ganz leicht selbst aus einer Socke machen: Einfach den geschlossenen Teil abschneiden und dann rollen), Haarnadeln und zwei Zopfgummis. Erst machst du dir einen Zopf, dann stülpst du das Duttkissen drüber und legst deine Haare so drüber, dass es bedeckt ist. Dann fixierst du das ganze, indem du wieder ein Zopfgummi drüber stülpst. Die Haare die jetzt rausgucken flechtest du zu zwei Zöpfen bis ganz nach unten und fixierst sie mit so kleinen Haargummis, dann musst du sie nur noch um den Dutt wickeln und mit Haarnadeln feststecken - und fertig :) Ist ganz einfach und ich bin eigentlich echt schlecht was Frisuren angeht!

      Sollte meine Erklärung nicht so toll gewesen sein, findest du dazu auch sehr viele Tutorials auf YouTube und co!

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
    2. Ahhhh, danke für die Anleitung! Ich hab mich immer gefragt, wie man mit langen Haaren einen so schönen Dutt hinkriegt. Jetzt kann ichs auch mal probieren...

      Delete
  5. Marie ... dein Bücherregal ist der Wahnsinn, der Himmel, das reine Paradies! Leider ist in meinem Zimmer nicht so viel Platz - aber träumen kann man ja, und dein Buchregal ist wirklich erste Sahne! Finde deinen Bildrückblick übrigens eine sehr schöne Idee :)

    Ein Praktikum bei Blogg dein Buch, das klingt nicht schlecht. Kannst dazu ja vielleicht mal einen Post zu schreiben? Mich würde es interessieren.
    Ich hoffe du überstehst und genießt die seltsame aber aufregende Zeit!
    Liebe Grüße, Ana :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, danke liebe Ana <3 Ich liebe sie auch sehr

      Ja, das wollte ich sowieso. Vielleicht so eine kleine Postreihe zu BdB, würde dich das interessieren?

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
  6. Oh, deine Frisur ist ja zauberhaft! Hast du die selbst so hinbekommen? Ganz wunderfein! Dass deine Regale der Wahnsinn sind, muss ich dir ja nicht sagen :-) Übrigens finde ich 10 gelesene Bücher klasse, ich habe mich schon über meine 8 gefreut ... Momentan habe ich keine Kopf für englische Bücher, es wäre so toll, wenn Jenny Hans Bücher übersetzt werden würden, aber vielleicht mal ...
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir :) Ja, die habe ich selbst gezaubert - mit einem Duttkissen :)

      Glaube mir, die Jenny Han Bücher sind sehr sehr leicht geschrieben, die sind sehr verständlich und lesen sich eigentlich, als würde man auf deutsch lesen! Zumindest habe ich es so empfunden!

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
  7. Oh wow Marie, deine Bücherregal.... Ich bin verliebt... Aber voll :D
    Ich find es immer wieder erstaunlich, wie du soviele Bücher und Seiten im Monat schaffst. Meistens sind es ja nicht nur so kleine "Heftchen", sondern richtige Wälzer.
    Wie immer ein wunderschöner Monatsrückblick

    Viele liebe Grüße, Nelly

    ReplyDelete
  8. Hey,
    Woahhhhh!! Deine Regale sind sooooooo schön! ♥ Kann man die mal besichtigen?, ich zahle auch ein Buch als Eintritt :D Dachte zuerst, dein Bruder hat dir die Frisur gemacht :D (wäre süß gewesen)
    lg. Tine =)

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen