Rezension | Solange wir lügen von E. Lockhart (inkl. Verlosung)

3:00:00 PM

Ravensburger | Hardcover | 320 Seiten | €14,99 | We Were Liars | Kaufen?






Eine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.

Über manche Geschichten weiß man besser nichts. Oder zumindest wenig. Manche Geschichten liest man besser, ohne zu wissen, worum es genau geht und wohin es führen könnte, denn manchmal ist es genau das, was eine Geschichte ausmacht. So ähnlich verhält es sich auch mit "Solange wir lügen", ein wirklich außergewöhnliches Buch, das mich bereits zwischendurch zum Grübeln brachte und dessen große Wendung ich schon früh durchschauen konnte - was aber nichts an der Überraschung änderte, als es dann tatsächlich so kam, wie ich es mir überlegt hatte. "Solange wir lügen" ist eine dieser Geschichten, die erst unspektakulär scheinen, sich zwar flüssig und interessant lesen, jedoch erst am Ende ihre große Wirkung entfalten. Und gerade, wenn man nicht drauf kommt, wird am Ende sicherlich ziemlich durcheinander sein...

"Benimm dich normal, sagte sie. Sofort, sagte sie. 
Weil du es bist. Weil du es kannst. 
Mach keinen Aufstand, sagte sie. Atme und setz dich. 
Ich tat, was sie verlangte." 
[S. 15]

Inhaltlich möchte ich wirklich nichts über dieses Buch sagen, denn jede Information könnte schon eine zu viel sein. "Solange wir lügen" ist eine Geschichte, auf die man sich einlassen muss. Man muss in die Scheinwelt der Reichen und Schönen dringen und sich gründlichst in den Abgründen der Figuren umsehen, man muss sich mitnehmen lassen auf die Privatinsel, entführen lassen in die Villen und verschwinden in dem einfachen, aber tiefgehenden Stil, der mit kurzen Sätzen aber doppelt so viel Inhalt definitiv zu überzeugen weiß. Die Geschichte um die Familie Sinclair ist eine, die mit leisen Tönen spricht, viele Fragen aufwirft und wenig beantwortet, sie ist geheimnisvoll und mit einer unterschwelligen Spannung gespickt, die man sich erst am Ende des Buches wirklich erklären kann.



Die Figuren sind durchweg facettenreich und interessant. Jeder scheint sein Päckchen zu tragen und seine eigenen Geheimnisse zu hüten, das stetig immer mehr Fragen in den großen Topf wirft. Wenn man viel liest, kann es sein, dass man das Muster schnell durchschaut und so auch das Ende erahnen kann, so wie es bei mir der Fall ist, doch auch wenn die Geschichte ab einem bestimmten Punkt etwas vorhersehbar ist, hat sie mich trotzdem tief berühren können und die Schattenseiten der Familie Sinclair offenbart. "Solange wir lügen" ist ein einzigartiges Buch, das sich kaum vergleichen lässt und mit einer unterschwellig spannenden Geschichte mit einer tollen Atmosphäre überzeugen kann, die den Leser bis zum Ende bannt und ihn nicht mehr loslässt.
35pt
Na, seid ihr neugierig geworden? Ja? Super, denn gemeinsam mit snapload verlose ich nun drei Gutscheine von "Solange wir lügen" an euch! Was snapload genau ist? snapload ist "der Spezialist für das Verschenken von eBooks und Hörbüch-Downloads als hochwertige Geschenkkarte oder digitaler Gutschein. Einfach, schnell, persönlich!" Ab sofort kann man über snapload auch Gutscheine selber erstellen und verschenken. Hier könnt ihr das ganze einmal selber ausprobieren und Bücher oder Hörbücher aller Art als personalisierten Gutschein verschenken. Wer allerdings Lust hat, "Solange wir lügen" zu lesen, sollte schnell an meinem Gewinnspiel teilnehmen und sich einen von drei snapload-Gutscheinen für das Buch sichern. Die Gutscheine sind übrigens nicht mit dem Kindle kompatibel, sonst aber mit allen gängigen Formaten.

Gewonnen haben... Silvia B., Stephie und Dani!





Teilnahmebedingungen: Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, benötigt ihr für die Teilnahme das Einverständnis eurer Eltern. Jeder darf nur einmal teilnehmen - bei mehrfacher Teilnahme wird derjenige von der Verlosung ausgeschlossen. E-Mail Adressen werden sofort nach Beendigung gelöscht. Reine Gewinnspielblogs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Auslosung erfolgt unter allen richtigen Antworten über Random.org. Teilnahmeschluss ist der 21.10.2015 (einschließlich)! Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und in diesem Beitrag genannt.

Schon gelesen?

3 Wortmalerei(en)

  1. Guten Morgen,

    danke, für die schöne Rezension!
    Das klingt nach einem interessanten Buch.
    Aber das Cover hat es mir auch schon angetan... :)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    ReplyDelete
  2. Hallo ,

    Interessanter Beitrag und sicher Buch wird interessant :)
    Vielen Dank .

    Liebe Grüße Margareta

    ReplyDelete
  3. Hallo ,

    Ich wollte nur fragen wer hat gewonnen ?

    Liebe Grüße Margareta

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]