Lesefutter | Sammelst du noch oder liest du schon?

11:00:00 AM



Neuzugängeposts sind immer so eine Sache. Eigentlich schreibe und gestalte ich sie gerne und lese sie vor allen Dingen bei anderen Bloggern mitunter am liebsten, doch es kommt immer wieder diese Phase, in der ich mich frage, wie sinnvoll sie eigentlich sind - und vor allen Dingen, ob ihr sie gerne lesen bzw. sehen wollt. Eine Zeit lang gab es sie daher lange nicht auf meinem Blog zu finden, jetzt würde ich sie aber doch gerne wieder einführen - zumindest bis ich mich wieder frage, wieviel Sinn sie machen.

"Windfire" von Lynn Raven ist eher eine Art Versuch. Ich muss gestehen, dass ich mit der Autorin bisher nicht so ganz warm geworden bin, nachdem ich ihr zuletzt erschienenes Buch gelesen habe. Auch "Windfire" hat keine Traumkritiken bisher, aber ich möchte es gerne noch einmal probieren.

"Im Schatten deines Herzens" von Kerstin Arbogast ist ein ganz besonderes Buch, das hier in nächster Zeit noch eine größere Rolle spielen wird. Ich habe es bereits gelesen und mich sehr in den Stil, die Figuren und den Plot verliebt.

"Ein Sommer ohne uns" von Sabine Both lese ich im Rahmen einer Blogtour und bin schon sehr gespannt darauf. Sabine Both versteckt sich übrigens auch hinter dem Pseudonym Franziska Moll, deren Bücher mir bisher immer sehr gut gefallen haben.


"Love and Confess" von Colleen Hoover ist ebenfalls eine Art Versuch. Ich muss sagen, dass ich dem großen Hype um Colleen Hoover nicht vollständig folgen kann. Sie schreibt unterhaltsame Geschichten, das ja, doch da hört es auch schon auf. Trotzdem klingt "Love and Confess" gut.

"Im Herzen der See" von Nathaniel Philbrick ist die wahre Geschichte zu Moby Dick und lief im Dezember (relativ kurz) im Kino. Da mich der Trailer angesprochen hat, wollte ich es gerne einmal damit probieren.

"Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt" von Alex Morel habe ich von meinem kleinen Bruder zum Geburtstag bekommen. Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste und macht sich nun ausgesprochen hübsch in meinem Regal - und wartet darauf, bald gelesen zu werden.


"Dark Elements: Eiskalte Sehnsucht" von Jennifer L. Armentrout ist der zweite Band der Reihe um Leila und Roth und ist ein kleines Must Read für mich. Der erste Band hat mir trotz kleiner Schwächen sehr gut gefallen, weswegen ich mich nun schon sehr auf das Lesen freue.

"Sommer unter schwarzen Flügeln" von Peer Martin habe ich als Tauschbuch erhalten und spricht mich gerade wegen seiner Aktualität an. Das Buch handelt von einem Flüchtlingsmädchen aus Syrien und soll sehr poetisch sein. Klingt nach einem Buch für mich.

"Witch Hunter" von Virginia Boecker habe ich Rahmen der dtv Aktion erhalten. Da es um Hexen geht, bin ich prinzipiell erst einmal skeptisch, aber die Geschichte klingt spannend, deswegen versuche ich es natürlich gerne.


"Walled City" von Ryan Graudin hat mich letztens in der Buchhandlung direkt angesprochen. Die Geschichte klingt spannend, brutal, gefährlich und vor allen Dingen nicht nach einem Klischeejugendbuch.

"Infernale" von Sophie Jordan kam überraschend vom Loewe Verlag. Ich bin mir nicht sicher, ob es mir gefallen wird und weiß auch nicht, ob ich es mir selbst gekauft hätte, möchte es aber gerne probieren, da mir damals die Firelight Reihe ganz gut gefallen hat.

"Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh habe ich ebenfalls überraschend erhalten und bereits gelesen. Das Buch ist der Wahnsinn und zählt schon jetzt zu meinen Highlights im Jahre 2016. Die Rezension kommt am 12.02. online!

"Anna und der Schwalbenmann" von Gavriel Savit habe ich überraschend von einer Agentur erhalten. Das Buch klingt extrem gut und könnte wirklich etwas für mich sein. Ich werde es ganz bald lesen und bin schon sehr gespannt darauf.


"Poppy Pym und der gestohlene Rubin" von Laura Wood ist aktuell das letzte Buch, das mich überraschend erreicht hat. Es ist ein Kinderbuch, klingt aber so zuckersüß, dass ich mir gut vorstellen kann, dass ich es lieben werde.

Und jetzt bin ich gespannt: Was meint ihr? Lesefutterposts - ja, oder nein? Und wie soll ich sie gestalten? Soll ich zu jedem Buch etwas sagen? Ist das überhaupt interessant für euch? Ich habe immer das Gefühl, dass man gar nicht so viel zu den einzelnen Büchern sagen kann - außer eben, dass man sie gekauft, bekommen oder getauscht hat und sich aufs Lesen freut -, aber nur Bilder wären irgendwie auch blöd. Erzählt mir gerne, was ihr darüber denkt - und natürlich auch, welche Bücher in letzter Zeit bei euch eingezogen sind.

Schon gelesen?

27 Wortmalerei(en)

  1. Liebe Marie,

    ich lese solche Beiträge immer gerne. Es ist ein bisschen wie in einer Buchhandlung stöbern :)
    Lynn Raven liegt bei mir auch schon bereit und ist eins der nächsten 5 Bücher, die ich lesen möchte. Ich habe schon so viel Gutes über die Autorin gehört, aber noch keins ihrer Bücher gelesen. Wird also Zeit, dass ich mal damit beginne ;)
    Ich bin gespannt, wie uns beiden "Windfire" gefallen wird.
    Schicke Lesezeit mit deinen schönen Neuzugängen :)

    Liebe Grüße
    Nanni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Nanni,

      stimmt, da hast du recht :) Manchmal findet man auch Bücher, die man so vorher gar nicht im Blick hatte.

      Oh, dann bin ich auch sehr gespannt. Ich hoffe, wir werden es mögen :D Wünsche dir jedenfalls viel Spaß damit <3

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  2. Hey Marie,
    mir geht es wie dir. Ich schreibe die Neuzugänge-Posts sehr gerne und ich lese sie auch unglaublich gern. Daher freue ich mich, dass es sie wieder bei dir gibt bzw. geben wird. Toll finde ich daran vor allem immer zu erfahren, wie jemand an ein bestimmtes Buch rangekommen ist, was jemand anspricht und warum es dann gerade dieses Buch geworden ist...

    Von deinen neuen Schätzen kenne ich noch keines, allerdings will ich "Love and Confess" auch noch unbedingt lesen und freu mich schon darauf, deine Meinung zu erfahren.

    Genieß deinen Rest-Sonntag
    Alles Liebe, Nelly

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Nelly,

      dann bin ich beruhigt :) Ist immer etwas schwer, zu jedem Buch etwas interessantes zu schreiben, aber du hast schon recht!

      Alles Liebe und dir ebenfalls einen schönen Restsonntag <3
      Marie

      Delete
  3. Du Glückliche! Ich war bei der dtv-Aktion leider zu spät dran und bin dadurch leer ausgegangen, dabei würde mich das Buch total reizen, Hexen finde ich ja prinzipiell total interessant. Viel Spaß also beim Lesen, ich bin schon gespannt auf deine Meinung :)

    Dark Elements, Windfire, Love & Confess, Infernale und Zorn und Morgenröte liegen bei mir auch schon auf dem SuB und ich bin auf jedes davon schon sehr gespannt :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Heyho Stephie, das ging eh voll schnell mit der dtv Aktion, oder? Ich war total überrascht, dass am nächsten Tag bereits alles weg war.

      Zorn und Morgenröte könnte dir auch sehr gut gefallen :) Bin gespannt, wie du es finden wirst!

      Delete
  4. Hallöchen Marie,

    schon, dass es die Kategorie wieder gibt, ich bin ein Fan davon ^^
    Wooooooow, was da alles Schönes bei dir einziehen durfte *-*

    Hast du "Zorn und Morgenröte"/ "Witchhunter" schon gelesene? Ersteres habe ich auch bekommen und bis jetzt gefällt es mir richtig gut...

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/01/neuzugange-kw-3-verflucht-begabt-und.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu Mary :)

      yaaay, dann freu ich mich!

      "Zorn und Morgenröte" habe ich tatsächlich schon gelesen und finde es wahnsinnig gut. Schon jetzt eines meiner Jahreshighlights :D

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  5. Hallo Marie,

    Lesefutterposts definitiv JA!. Ich liebe solche Posts. Du hast ja echt tolle Neuzugänge dabei und einige davon hätte ich selber noch gerne. :)

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu Jasmin,

      sehr gut, dann weiß ich Bescheid :) Danke für deinen lieben Kommentar <3

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  6. Ich lese solche Beiträge sehr gern, da ich so meist viele neue Bücher auf einmal sehe, von denen ich einige auch noch nicht kenne. Und ein bis zwei Sätze dazu schaden ja nie, damit man sich einen Eindruck davon machen kann :) Was mich interessiert, adde ich dann auf Goodreads zu meiner to-read-Liste.
    "Poppy Pym" ist auch bei mir eingezogen, worüber ich heute auch in meinem Neuzugänge-Post geschrieben habe. Wird aber bald wieder ausziehen ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Stimmt, da hast du recht. :) Danke für deine Meinung dazu!

      Ist Poppy Pym nichts für dich?

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  7. Hey Marie =)
    Was für tolle Bücher!!
    Also ich liebe Neuankömmlings-Posts auch, also meinetwegen immer her damit :D
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen! :)

    LG ♥
    Anna

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Anna,

      danke dir :) Dann bin ich beruhigt und werde wieder Lesefutterposts schreiben :)

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  8. Hallo Marie ^^
    ich feier gerade so deinen Post-Titel :D "Sammelst du noch oder liest du schon" so denke ich mir aber auch immer wenn ich neue Bücher kaufe/bekomme. Ich persönlich sehe mir sehr gerne an, welche Bücher sich Blogger zulegen. Meistens finde ich auch welche die mir zusagen und dann direkt auf meine WuLi landen - zum Leidwesen meines Geldbeutels - aber mein Bücherregal freut sich immer.

    Ich finde wenn man zu solchen Posts immer ein,zwei Setze sagt, warum man das Buch gerade gekauft/getauscht/geschenkt bekommen hat, schon interessant. Ich hatte die Idee auch schon des Öfteren und werde sie eventuell mal auf meinem Blog bzw. bei den Neuzugängen anwenden.

    Liebe Grüße,
    Shiro ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Shiro,

      haha, super, ich habe so lange überlegt, wie ich den Post nennen soll, da ist es schön, wenn jemand ihn mag :D Stimmt, mein Geldbeutel leidet auch immer ziemlich.

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  9. Ich finde es kommt darauf an, wie die Neuzugängeposts gestaltet werden. Wenn in dem Post nur das Cover ohne Klappentext erscheint oder beides finde ich das relativ langweilig. Ich mag es immer, wenn da auch noch steht, warum das Buch einen interessiert. Aber ich bin kein Fan von, wenn das Buch vorher schon rezensiert wurde und trotzdem erwähnt wird.

    Liebe Grüße
    May

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu May,

      das stimmt, das finde ich auch langweilig. Und das mit den schon rezensierten Büchern kann ich auch verstehen. Mal sehen, wie ich das handhaben werde.

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  10. Guten Morgen Marie,

    über die Sinnigkeit von Neuzugangspost lässt sich natürlich streiten. Ich selbst tue es vor allem zu Übersichtszwecken für mich selbst. Jedoch lese ich selbst auch gerne solche Posts und entdecke ggf. neue Bücher, auch wenn der Trend eher zu den Neuerscheinungen geht. :)

    "Ein Sommer ohne uns" habe ich für die Blogtour jetzt durch. Ich bin mal gespannt was ihr anderen dazu sagt. Ich selbst hatte mir mehr erhofft.

    Coleen Hoover ist auch für mich ein Mysterium. Ich habe vor ein paar Tagen "Weil ich Layken liebe" gelesen, da ich es mir damals bei dem Hype gleich mit angeschafft habe. Es war okay, aber eben nicht so besonders wie viele schwärmen. Lies sich gut und einfach lesen. Ich wünsche dir viel Spaß mit "Love & Confess" :3

    Liebe Grüße,
    Sarah

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Sarah,

      das ist wahr. Für Übersichtszwecke würde ich es gar nicht mal benötigen, aber es macht mir auch einfach Spaß, dieses Posts zu schreiben, weil sie so viel Handlungsfreiraum lassen :)

      Ohje, ich habe irgendwie auch den Verdacht, dass ich es nicht so sehr mögen werde. Hm, mal sehen!

      Oh sehr gut, noch ein Colleen Hoover Skeptiker, finde ich gut.

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  11. Hallöchen Liebes,
    ich habe das "Ein Sommer ohne uns" angefangen und fand den Schreibstil einfach unglaublich nicht gut. Ich konnte damit so rein gar nichts anfangen. D: Ich hoffe es wird dir anders ergehen. Ich habs dann einfach wieder ins Regal gestellt. ^^

    Liebst, Lotta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu Lottalein,

      ohje, das höre ich aktuell aus vielen Richtungen. Ich hoffe, dass es mir da anders ergehen wird.

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  12. Da sind sehr viele interessante Bücher dabei :))
    Liebe Grüße Nathalie <3
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, gell? Bin schon sehr gespannt.

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  13. Huhu liebe Marie :)
    Ich persönlich mag Neuzugängeposts sehr gern und ich finde auch, dass die Mischung aus Text und Fotos von dir sehr ansprechend ist. Ich persönich lese so gerne die Neuzugängeposts, weil ich es immer spannend finde zu sehen, was andere Blogger, die einen ähnlichen Lesegeschmack haben wie ich, sich kaufen. Dadurch entdeckt man immer mal wieder Bücher, die man noch nicht kannte, aber interessant findet. Mich ürde zum Beispiel zum Beipsiel "Anna und der Schwalbenmann" interessieren und ich habe bisher noch nie von dem Buch gehört, deswegen finde ich es toll, es bei deinen Neuzugängen entdeckt zu haben. :)
    Viele liebe Grüße, Krissy <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu liebe Krissy,

      dankeschön, das freut mich :)

      So wie dir geht es mir auch, deswegen werde ich die Lesefutterposts jetzt wohl tatsächlich fortführen. "Anna und der Schwalbenmann" hatte ich auch absolut nicht auf dem Schirm, aber jetzt bin ich sehr gespannt, was sich dahinter verbirgt :)

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  14. Also ich finde Neuzugängeposts immer wahnsinnig interessant, weil ich mir gerne angucke, bei wem welches Buch neu ist. Ich finde gar nicht mal, dass man überall dazu schreiben muss, warum man es hat oder ob gekauft oder so. Denn eigentlich hat man die Bücher neu, weil sie einen interessieren und auf welchem Wege, ob getauscht oder gekauft, spielt ja dann schon fast keine Rolle^^
    Neu bei mir diesen Monat sind beispielsweise "Immer wieder du und ich" und "Der Hypnotiseur".

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen neuen Büchern,
    Katja :)

    ReplyDelete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen