Alles neu macht der Mai

10:00:00 PM

Gleichzeitig Bloggerin und (eine ziemlich chaotische und ungeplante) Perfektionistin zu sein, hat definitiv seine Nachteile - die Tatsache beispielsweise, dass ich nie wirklich zufrieden bin. Mit der Art, wie ich schreibe, mit den Bildern, die ich mache und vor allen Dingen mit dem Design meines Blogs. Vielleicht gehört es auch zum Bloggerdasein dazu, dass man ständig kritisch mit sich selbst und seiner Art, zu bloggen ist - zu meinem Bloggerdasein gehört es in jedem Fall dazu. Aber irgendwie liegt da ja auch der Reiz, der Spaß und die Freude, denn ganz ehrlich? Ich mag es, mich auszuprobieren und immer wieder neu zu erfinden. Vielleicht tut das meinem Wiedererkennungswert nicht unbedingt gut, aber solange ich das liebe, was ich mache, dürfte das unproblematisch sein.

Lange Rede, kurzer Sinn: Mich hat die Frühjahrsmotivation gepackt und dazu gebracht, meinen Blog mal wieder von Grund auf umzukrempeln. Ich brauchte Frische, etwas Helles und Cleanes, etwas, das mich wieder kreativ werden lässt. Tja, hier ist es und mich macht es total glücklich - ich hoffe, euch auch! Mit dem neuen Template hatte ich auch endlich mal wieder die Gelegenheit, alle Seiten aufzufrischen und anzupassen und jetzt bin ich rundum zufrieden und freue mich darauf, zu bloggen!

Allerdings: Es kann durchaus noch Kleinigkeiten geben, die noch angepasst werden müssen. Sollte irgendetwas bei euch nicht funktionieren, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Bescheid geben könntet, damit ich daran arbeiten kann!


KENNT IHR DAS? WOLLT IHR AUCH STÄNDIG IRGENDETWAS VERÄNDERN? UND WIE GEFÄLLT EUCH MEIN NEUES DESIGN?

Schon gelesen?

20 Wortmalerei(en)

  1. Hallo Marie,
    ich habe den Blog tatsächlich zuerst nicht wiedererkannt, aber das legt sich wieder. Ich finde dein neues Design auf jeden Fall sehr gelungen, es wirkt "clean" und übersichtlich. Man fühlt sich wohl und Hauptsache ist sowieso, dass du zufrieden bist :)

    Liebe Grüße,
    Noemi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Noemi,

      es freut mich, dass es dir gefällt :) Du hast recht, ungewohnt ist es bestimmt, aber letztlich bleibt der Inhalt ja Wortmalerei!

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  2. Sehr hübsches Design :) Wobei ich dein Blogdesign eh schon immer mochte, du hast einfach ein Händchen dafür! Und ich kann dich total verstehen. Mich hat es letzte Woche auch gepackt und ich musste mein Blogdesign einfach verändern. So schön wie deins ist es jetzt nicht geworden xD Aber allein schon die Tatsache, es etwas verändert zu haben, ist ja auch ein schönes Gefühl :)
    Liebe Grüße, KQ

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu liebe Kaugumiqueen,

      vielen Dank :) Ich finde übrigens dein neues Blogdesign auch richtig, richtig super! Das braucht sich überhaupt gar nicht zu verstecken - vor allen Dingen nicht hinter meinem :D

      Und ja, es ist wirklich ein schönes Gefühl, etwas verändert zu haben - es motiviert total, oder?

      Liebste Grüße,
      Marie

      Delete
    2. Hallo Marie,

      ich finde einfach, dass man bei deinen Designs erkennt, dass du wirklich Ahnung von der Materie hast und nicht wie wild drauf los bastelst :D Bei mir ist es immer eher ein "Ach, mal schauen ob's klappt" :D Auch wenn das jetzt so extrem negativ klingt: ich mag mein Design. Aber deins finde ich einfach noch einen Tacken schöner :)

      Und wie das motiviert. Es ist genau so, wie wenn man sein Zimmer neu renoviert hat oder einen neuen Collegeblock beginnt: man will alles ganz sauber und ordentlich halten und gewissenhaft führen.

      Liebe Grüße, KQ

      Delete
    3. Ach, ich habe ja eigentlich auch nur ein vorgefertigtes Template genommen und es individuell angepasst :) Von daher habe ich wohl genauso viel Plan wie du :D

      Oh, das mit dem Collegeblock trifft es echt eins zu eins - sehr gut gesagt!

      Viele liebe Grüße,
      Marie

      Delete
  3. Hach, ich bin ja immer ganz neidisch darauf, wie ihr anderen Blogger so unfassbar schöne, individuelle und bezaubernde Designs erstellen könnt. Ich kann zwar Grund-HTML, aber darüber hinaus bin ich völlig planlos. Daher mein voller Respekt!

    Ich finde die neue Aufmachung wunderwunderschön und sehe mir da richtig gern alle Seiten an. Gefällt mir wirklich gut! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kittyzer,

      danke dir für deinen lieben Kommentar :) Ich hab auch nur wenig Ahnung von HTML, daher bin ich froh, dass es Vorlagen dafür gibt :D

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  4. Liebste Marie,
    es ist soooo schön bei dir geworden. Ich bin schockverliebt!!!
    Und obwohl sich wirklich einiges geändert hat, erkennt man Wortmalerei trotzdem sofort wieder.
    Ich glaube, jeder Blogger kennt dieses Gefühl, dass man immer noch etwas besser machen kann oder hier und dort noch ein wenig basteln könnte. Allerdings finde ich, dass dein Blog schon sehr nahe an die Perfektion hinkommt. Deine Texte sind einzigartig, deine Bilder wunderschön und dein neues Design ist einfach ein Traum.

    Alles Liebe, Nelly

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Nelly,

      awwww, dankeschön :) Es freut mich, dass man Wortmalerei noch wiedererkennt. Das ist wirklich schön!

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  5. Hallöchen meine liebste Marie,
    wahnsinn. Es sieht gaaaaanz anders aus, aber auch sehr schön. Ich finde, dass es am wichtigsten ist, dass man selbst mit dem Design zufrieden ist, aber wie du schon sagst, man ist ja nie wirklich zufrieden. Ich kenne das ja selbst. Ich habe gerade professionelle Hilfe von Madame Tati, die mir hilft meinen Blog responsive zu gestalten und ich bin sehr gespannt, was dann im Endeffekt dabei herauskommen wird. :D Yay. Übrigens vielen Dank.. dank deinem Schokoladenkuchen-Post habe ich jetzt verdammt nochmal Hunger. Grr. ^^

    Liebst, Lotta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebste Lotta,

      daaaanke :) Ja, das ist wirklich das wichtigste!

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  6. Hallo Marie,

    auch wenn das Design anders ist, so finde ich trotzdem, dass du einer Linie treu bleibst und es auch weiterhin wie die "Wortmalerei" aussieht. :) Nur eben in einem anderen Kleidchen, aber Kleid & Farbwahl sind schon irgendwie ähnlich. Würdest du plötzlich einen schwarzen HIntergrund haben und alles knallig - DANN würde ich das kaum wiedererkennen. :)

    Ich mag das Design - es sieht frisch auf und ist aufgeräumt. Wobei ich eh ein Verfechter der cleanen Designs bin. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu liebe Anna,

      das freut mich natürlich :) Dann habe ich ja alles richtig gemacht! :D

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  7. Hallo liebe Marie,

    ich schließe mich meinen Vorrednern an: dein neues Blogkleidchen ist super geworden. Und in deinen Header bin ich hoffnungslos verliebt! <3

    Ich finde es übrigens wichtig, dass man der Lust nach Veränderung nachkommt und wenn es nur klitzekleine Kleinigkeiten sind. Alleine ein neuer Header, neue Icons oder auch nur ein neues Bildformat bei den Rezensionen können nicht nur optisch eine Menge ausmachen, sondern auch frischen Wind in die Bloggerseele bringen. Und ist das nicht das Wichtigste? Dass sich der Blogger in seinem Bloghäuschen wohlfühlt und zufrieden ist? :)

    Mich selbst hat der Basteldrang auch erst gepackt und so habe ich an einem Wochenende meinen gesamten Blog auf den Kopf gestellt. Ok, hier und da sind noch Baustellen, die in den Griff bekommen werden wollen, aber bis auf diese Kleinigkeiten bin ich inzwischen tatsächlich zufrieden. Vorerst. xD

    Liebe Grüße und bis bald,
    Maike von Kunterbunte Flaschenpost

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu liebe Maike,

      ich freue mich total, dass es so gut ankommt!

      Ja, das finde ich auch wichtig, man kann so ganz schnell wieder sehr viel Lust aufs Bloggen bekommen und das ist doch das wichtigste. Das man sich wohl fühlt und gerne bloggt.

      Dein Blogdesign gefällt mir auch richtig gut :)

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  8. Liebe Marie,

    schön ist es hier! Auch wenn es vorher schon sehr schön aussah, mag ich dein neues Logo sehr! Was mir allerdings ein klitzekleines Bisschen negativ auffällt: du hast an drei Stellen deine Social-Media-Buttons - oben, seitlich und unten. Das finde ich persönlich schon etwas zu viel, zumal man die oberen Buttons ja zu jedem Zeitpunkt sieht. Aber das nur so als kleine (und absolut subjektive) Anmerkung. :-)

    Liebste Grüße,
    Jess

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu liebe Jess,

      danke dir :)

      Ja, da hast du recht, da habe ich auch länger drüber nachgedacht. Vermutlich werde ich das noch anpassen. Danke jedenfalls für deine Anmerkung, ich finde es super, wenn man da ehrlich ist :)

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete
  9. Sieht echt super aus! Bei solchen Posts kann ich mich irgendwie nie daran erinnern, wie es vorher aussah, aber ich mag solch schlichte Deigns ja immer sehr gerne :)

    Liebst, Lara.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, das kenne ich :D Danke für deinen Kommentar :)

      Alles Liebe,
      Marie

      Delete

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Die Wortmalerin

My photo
Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz. [aus Tintenherz]

Leser

Momentaufnahmen