Buchliebe: Anne Fortier - Julia

7:02:00 PM

Ich war heute mit meiner besten Jenny in der Stadt mit dem festen Gedanken dieses eine Buch zu kaufen. Ich hab es schon ziemlich lang auf meinem Wunschzettel und da ich gerade gerne solche Bücher lese, die irgendwie sommerlich sind, konnte ich nicht widerstehen!


Inhalt:
Ein altes Buch lockt die junge Amerikanerin Julia nach Italien: Es ist die längst vergessene erste Fassung der Romeo-und-Julia-Geschichte und handelt von den verfeindeten Familien Tolomei und Salimbeni in Siena. Völlig überrascht stößt Julia auch auf die Warnung ihrer verstorbenen Mutter: Bis heute liege ein Fluch auf den Familien - und damit auch auf ihr. Denn ihr wahrer Name ist Giulietta Tolomei... Auf der Suche nach ihrem Erbe spürt Julia, dass sie beobachtet und verfolgt wird. Wird der Fluch der Vergangenheit auch ihr zum Schicksal?

Die Bildqualität ist jetzt zwar nicht die schönste, weil es mit meiner Laptopcam aufgenommen ist, aber darum geht es hier ja auch nicht! Ich finde es nur irgendwie wahnsinnig toll und weiß noch nicht mal genau weswegen - Das Cover an sich ist ja eigentlich nichts Besonderes, aber irgendwie fasziniert mich dieses Buch. Ich hoffe, dass es mich nicht nur äußerlich ansprechen wird, sondern auch eine Geschichte beinhaltet, die mich mitreißen kann.

Der Trailer klingt ja auch schonmal vielversprechend:



Habt ihr das Buch schon gelesen und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Schon gelesen?

6 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser