|Kleine Buchgedanken| Von Winterwunderwelten bis hin zu Weihnachtswunderwerken

12:44:00 PM


























Die Nächte werden länger, die Temperaturen sinken und der Duft von Apfelkuchen und Plätzchen hängt im Haus, klebt an den Wänden. Bunte Teelichter spenden ein wohlig warmes Licht. Es ist die Zeit, die die Welt kalt und die Menschen wärmer macht, eine Zeit, in der man auch einige Filme und Bücher wieder aus der verstaubten Kiste hervorholen kann. Es schreit ja geradezu danach, sich in eine dicke Kuscheldecke zu hüllen, Tee zu kochen und mit den Liebsten DVD-Abende zu veranstalten oder einfach nur zu lesen.


Bei Weihnachtsbüchern bin ich irgendwie noch Jungfrau. Ich habe jedes Kinderweihnachtsbuch gelesen, dass mir auf Anhieb einfällt, aber weiter habe ich mich bisher irgendwie nie gewagt. Das soll sich dieses Jahr allerdings ändern, denn in meinem Regal tümmelt sich das ein oder andere weihnachtliche angehauchte Buch und das möchte in jedem Fall gelesen werden. Oben habe ich euch einige Beispiele aufgelistet, die mir spontan eingefallen sind (die ich aber noch nicht gelesen habe!) und vielversprechend klingen.


Filmtechnisch habe ich da schon einiges mehr zu bieten, denn was Weihnachtsfilme angeht, bin ich immer direkt Feuer und Flamme. Oben gibt es lediglich ein paar Modernere, die aber sehr sehenswert sind. Allen voran natürlich "Tatsächlich Liebe": DER Weihnachtsfilm schlechthin mit vielen tollen Geschichten (und Schauspielern), die unter die Haut gehen und das Herz erwärmen. "Liebe braucht keine Ferien" ist ebenfalls so ein Film, der einfach eine ganz warme Stimmung ausstrahlt und dabei noch lustig anzusehen ist. Als letzten Film habe ich "Weil es dich gibt" ausgesucht, weil ich die John Cusack einfach wahnsinnig toll finde und der Film so schön weihnachtlich, kitschig, träumerisch ist. Klassiker wie "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" nenne ich hier mal nur am Rande, weil er eh an jedem Heiligabend gesehen werden MUSS (meinetwegen auch 3x, wenn mein Vater schon die Augen verdreht). Ansonsten gibt es ja noch eine ganze Palette an Weihnachtsfilmen...



... wo ihr dann mal wieder ins Spiel kommt. Da ich nicht allzu viele Weihnachtsbücher kenne und auch gerne mal wieder einen mir neuen Weihnachtsfilm sehen würden (und andere vielleicht auch!), dachte ich mir, ich stelle mal wieder so eine Liste auf mit euren Tipps und Vorlieben, sodass man hier eine Sammlung von Büchern und Filmen finden kann, wenn man gerade nicht weiß, was man um die Weihnachtszeit lesen/sehen könnte (es können übrigens auch Bücher sein, die man gut in der Weihnachtszeit lesen kann, müssen also nicht explizit mit Weihnachten zu tun haben, aber zumindest das Feeling aufgreifen!) [die Liste werde ich dann täglich aktualisieren]:


Also, immer her mit eure Tipps: Was sind eure Lieblingsweihnachtsbücher- und filme und wieso? Schaut ihr gerne weihnachtliche Filme bzw. lest weihnachtliche Bücher oder seid ihr kleine Weihnachtsmuffel?

Schon gelesen?

11 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser