|TAG| Liebster Blogger Award

3:55:00 PM


Wenn ich das Wörtchen "Award" schon lese, schalte ich meistens direkt ab. Nicht, dass ich mich nicht darüber freuen würde, aber letztendlich sind es doch immer dieselben Sachen und jedes Mal einen Post dazuzuschreiben, würde zeitweise den Rahmen einfach sprengen. Als mich dann aber die zuckersüße Leo Löwchen für einen solchen Award nominiert hat, musste ich doch einfach mitmachen - zumal es eher eine Art Tag ist und Leo sich so tolle und kreative Fragen ausgedacht hat, die ich super gerne beantworte. An dieser Stelle also ganz lieben Dank! 

Bei dem Award/Tag geht es hauptsächlich darum, dass der Nominierte elf Fragen beantworten muss, die sich der andere Blogger ausgedacht hat. Der Nominierte soll dann wiederrum elf Blogger nominieren und sich elf eigene Fragen ausdenken. Leos Fragen und meine Antworten gibt es hier...

1. Wo war der verrückteste Ort, an dem du ein Buch gelesen hast?
So kreativ bin ich da gar nicht, aber ich habe mal im Gehen gelesen - ich weiß nicht mehr, wohin ich unterwegs war, aber das Buch war wirklich gut!

2. Laute Musik oder sanfte Töne?
Das ist tatsächlich immer stimmungsabhängig. Manchmal macht mir laute Musik Kopfschmerzen, aber dann wieder brauche ich es einfach zum Mittanzen und Mitgrölen (und wenn auch nur im Zimmer - aber ohne Haarbürste!). Meistens tendiere ich aber eher zu sanften Tönen.

3. Mit welchem Tier würdest du dich am ehesten identifizieren? Und warum?
Auch wenn dieses Tier (gerade in der Bloggerszene) ziemlich ausgelutscht ist, würde ich sagen, mit einer Katze. Ja, ich weiß, ziemlich unkreativ. Aber wenn ich mir das mal so vorstelle: den halben Tag rumliegen, nur kuscheln, wenn man Lust drauf hat und ein bisschen die Diva raushängen lassen - das beschreibt mich zeitweise schon ganz gut.

4. Jemand völlig fremdes kommt auf dich zu und sagt „Hey! Du bist doch die mit dem genialen Blog!!! Bekomme ich ein Autogramm?“ Deine Reaktion?

http://30.media.tumblr.com/tumblr_lujcm8Ee3G1qhpehmo3_500.gif
[ich springe jetzt nicht auf den GIF-Zug auf, aber in diesem Fall passt es einfach perfekt!]

5. Der schlimmste Satz, den dein Postbote zu dir sagen kann?
"Ach, die Pakete meinen Sie? Die habe ich Ihnen gestern vor die Haustür gelegt. Wie, die haben Sie nicht bekommen?"

6. Ein Wort, dass du als Kind immer falsch gesagt hast?
Cordon Bleu. Heute noch ein doofes Wort. Wer hätte ahnen können, dass es französisch ist und nicht "Kordong Blöd" ausgeprochen wird?

7. Was war das letzte Brettspiel, dass du gespielt hast?
Das muss "Spiel des Lebens" gewesen sein. Vor drei Jahren.

8. Welches Element ist dein Favorit?
Feuer, weil es zu meinem Sternzeichen passt und zu mir irgendwie auch.

9. Wenn du Oma bist, was erzählst du deinen Enkeln?
"Ihr Kids mit eurem neumodischen Schnickschnack. Damals, als es noch Smartphones, Tablets und BluRays gab - da war die Welt noch in Ordnung!"

10. Zukunftspläne? Wenn ja, welche?
Die Traumversion: Im Lotto gewinnen, auswandern, Familie gründen. Die Wunschversion: Studium beenden, ein Buch schreiben, Familie gründen. 

11. Deine letzten Worte?
Hasta la vista, baby!

Nominieren möchte ich an dieser Stelle eigentlich niemanden. Falls irgendjemand Leos Fragen gut findet, kann man aber sicherlich einen TAG daraus machen (so wie ich in diesem Fall) und die Fragen auf seinen Blog übernehmen!

Schon gelesen?

12 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser