|Montagsfrage| Gibt es Situationen, in denen du nicht lesen kannst?

8:30:00 AM















Heute bin ich einmal ganz rebellisch und beantworte die Montagsfrage an einem Donnerstag. Da staunt ihr was? Aber es geht ja um etwas anderes, nämlich um Situationen, in denen ich nicht lesen kann. Welche das sind?


Solltet ihr einen weitgehend lesefaulen Freund haben, kennt ihr diese Situation vielleicht: Es ist abends, ihr wollt lesen, euer Freund eher nicht. Was passiert dann? Richtig, während ihr fröhlich euer Buch öffnet und zu lesen beginnt, macht euer Freund den Fernseher an. Bei mir ist es dann mit dem Lesen meistens vorbei, weil - egal, was läuft - ich irgendwann eben doch hinschauen muss.


 Ich glaube, das ist im Grunde selbsterklärend, denn vor einer Prüfung habe ich viel zu viel Angst, das Gelernte zu Vergessen und werde dann leicht panisch - lesen ist also gar nicht.


Auch das ist ja irgendwo selbsterklärend. Migräneanfälle und Lesen verträgt sich einfach nicht sonderlich gut.

Und wie ist das bei euch so? In welchen Situationen könnt ihr nicht lesen?

Schon gelesen?

13 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser