|Rückblicksmalerei| im April 2014

1:17:00 PM



Gelesene Bücher: 11
davon bereits rezensiert: 8
davon eShorts: 0
davon eBooks: 1 [nicht im Bild; "Watcher: Ewige Jugend"]
Gelesene Seiten: 3576
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: ~119,2
Durchschnittliche Bewertung: 3,81
Stapel ungelesener Bücher: 600

Mit dem Unibeginn ist wieder Schwung in meinen Lesemonat gekommen, denn über elf Bücher mag ich mich ungern beschweren, auch wenn zwei davon Unilektüre waren. Gelesen habe ich sie ja trotzdem, deswegen habe ich sie mal mit aufgeführt - näheres dazu wird es dann aber erst in meinem Uni2Go geben. Ansonsten war der Monat ziemlich ausgeglichen - ich habe relativ viele mittelmäßige Bücher gelesen, aber auch sehr viele Geschichten inhaliert, die mich nicht haben schlafen lassen, wie beispielsweise "Sternenküsse", "Noah & Echo: Liebe kennt keine Grenzen" und auch "Obsidian: Schattendunkel". Außerdem gab es viele Bücher, die ich an nur einem Tag gelesen habe, wozu die eben genannten gehören, aber auch "Stolperherz" und "If you stay" - irgendwie haben diese Bücher mich nicht mehr losgelassen. Wenn ich mein Monatshighlight bennen müsste, hätte ich so meine Schwierigkeiten, aber "Sternenküsse" und "Stolperherz" wären ganz vorne mit dabei, denn diese Bücher haben mir so viel Leselust gegeben, dass ich ewig hätte weiterlesen können. Noch jetzt bekomme ich Herzklopfen, wenn ich an manche Bücher aus diesem Monat zurückblicke - ein schönes Gefühl! Ach - im Kino war ich übrigens auch und habe mir "Divergent" angesehen. Filmgedanken wird es dazu nicht geben, aber der Film war sehr nah am Buch und wenn ich nicht ab der Hälfte extrem dringend auf Toilette gemusst hätte, wäre ich sicherlich begeistert gewesen!

Für den Mai habe ich bisher noch nichts geplant, aber da ich einige Bücher lesen muss (tatsächlich muss in diesem Fall), wird wohl doch einiges zusammen kommen. Aber ich freue mich dennoch drauf, weil die Bücher eigentlich alle klasse sind. Ansonsten wird es wohl ein ganz normaler Unimonat - im Zug lesen, in den meisten Vorlesungen lesen und ansonsten ein wenig lernen. Nicht schmerzhaft, aber auch nicht allzu spaßig. Ich bin jedenfalls erleichtert, dass ich so viele freie Tage dazwischen habe und ein wenig ausspannen kann. Mein Lichtblick diesen Monat ist definitiv das neue Buch von Simone Elkeles, das ich natürlich bereits im Dezember vorbestellt hatte. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darauf freue, aber auch "Throne of Glass 2" lässt mein Herz höher schlagen. Ich bin mal gespannt, was der Mai noch alles so bereithält - eine fette Shoppingtour (mal ohne Bücher) und viel Lesen sind jedenfalls fest eingeplant!

Euch wünsche ich einen lesereichen, erfolgreichen und wunderschönen Mai. Wie war euer April? Was war euer Highlight?

Schon gelesen?

10 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser