|Lesefutter| Hart gecovert oder auch: Warum ich ein Coverkäufer bin!

7:50:00 PM


Okay, ich gebe es zu. Ich bin ein Coverkäufer. Glitzer, Prägungen, Rosa, Schimmer - und Marie ist direkt ganz vorne mit dabei. Das wäre sicherlich nicht so schlimm, wenn ich die Bücher nicht immer nur selig anstarren würde. In letzter Zeit läuft es mit dem Lesen zwar wieder besser, aber ganz so wirklich bin ich noch nicht drin im Leseflow. Jedenfalls haben es auch dieses Mal wieder einige Hardcover in mein Lesefutter geschafft (das hat sich in den letzten Wochen so angesammelt!). Im August hatte ich Geburtstag und somit konnten sich einige Buchwünsche erfüllen. In dem Fall kann ich sogar sagen, dass hier kein Buch dabei ist, was ich mir nicht wirklich gewünscht habe. Und noch etwas kommt dazu: (fast) durchweg alle Bücher sind mir wegen ihren Covern aufgefallen! Gerade "Lillesang" (da ist Glitzer drauf und ist von Nina Blazon - gleich zwei Pluspunkte!) und "Rosen und Seifenblasen" (so süß aufgemacht!) mussten unbedingt bei mir einziehen!

Vor "Salt & Storm" habe ich inzwischen etwas Angst. Es war ein absoluter Coverkauf, aber die Rezensionen bisher sind relativ negativ. Einzig Mut gemacht hat mir die liebe Damaris mit ihrer tollen Rezension! Ansonsten freue ich mich extrem auf alle Bücher, gerade auf "Race the Wind" (endlich geht's weiter!), "Glücksdrachenzeit" (Polka Dots!!) und "Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte" sind absolute Wunschbücher, mit denen ich sicherlich viel Spaß haben werde. Momentan hänge ich an "Linkshänderland" fest - habe ich über BloggDeinBuch bekommen und reizt mich gerade leider nur geringfügig. Aber gut, was muss, das muss.

Da ich ab Montag mit meinem Freund an der Nordsee bei meiner Oma bin, wird es hier die nächste Woche still sein. Ich werde Laptop und co. zu Hause lassen und gelegentlich bei Instagram und Twitter über das Smartphone stöbern, ansonsten aber einfach mal lesen ohne mir Gedanken über Rezensionen machen zu müssen. Ich glaube, das tut mir mal ganz gut. Ab dem 29. geht es hier dann aber in alter (oder neuer) Frische wie gewohnt weiter. Euch wünsche ich eine wunderschöne Woche voller Wunder und Bücher!

Kauft ihr lieber Hardcover oder seid ihr mehr der Taschenbuchtyp? Wie steht ihr zu Coverkäufen und welches Buch habt ihr euch zuletzt gegönnt?

Schon gelesen?

19 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser