Lesefutter | Buchkaufeskalation - Part Zwei

4:48:00 PM

Bücher kaufen macht einfach glücklich - auch wenn das Konto nicht immer so mitspielt, wie man es gerne hätte und (in meinem Fall) schon manches Mal den virtuellen Kopf geschüttelt hat, kann ich es einfach nicht lassen und bin nach jedem Buchkauf und jeder Buchpost der glücklichste Mensch auf diesem Planeten. Weil das so ist und weil auf einen ersten Part zwangsläufig ein zweiter folgen muss, zeige ich euch heute, was sonst noch so im März bei mir eingezogen ist. Außerdem dürft ihr gerne mal raten, ob es noch einen dritten Part geben wird...

"White Zone: Letzte Chance" habe ich mir aus dem Büro mitgenommen, weil ich Katja Brandis Bücher ganz gerne mag und der Plot auch ziemlich interessant klingt. "Dark Horses" wurde mir vom Gulliver Verlag als Rezensionsexemplar angeboten und weil ich a) Pferde und b) düstere Romane mag, bin ich nun schon sehr gespannt auf dieses Buch. "The Hate u give" von Angie Thomas geht in der Bloggerszene aktuell durch die Decke und wird an jeder Ecke erwähnt. Da es bei Amazon für einige Zeit auf lediglich fünf Euro reduziert war, konnte ich nicht daran vorbeigehen, zumal mich das Thema auch brennend interessiert. Die deutsche Übersetzung wird übrigens im Herbst diesen Jahres bei Randomhouse im cbt Verlag erscheinen!

Lauren Oliver ist für mich ein Garant für spannende und außergewöhnliche Bücher - ich mag ihren Schreibstil und die Atmosphäre ihrer Romane und daher war für mich schnell klar, dass "Als ich dich suchte" bei mir einziehen muss. Gemeinsam mit "Death Marked" und "Caraval" habe ich es mir als kleine Belohnung nach einer bestandenen Klausur gegönnt - muss doch auch mal sein nach langer Klausurenphase, oder? "The Sun is also a Star" von Nicola Yoon ist der zweite Roman der Autorin, deren erstes Buch aktuell verfilmt wird (einen Trailer dazu seht ihr hier). Da mir ihr Debüt schon so gut gefallen hat, bin ich sehr froh, auch das zweite Buch lesen zu dürfen, das ich als Rezensionsexemplar erhalten habe.

Es ist schon ewig her seit ich das letzte Werk von Carlos Ruiz Zafón verschlungen habe, aber nun ist es endlich soweit: "Das Labyrinth der Lichter" ist erschienen und es ist ein ganz schöner Wälzer, der unbedingt bald gelesen werden muss. Wer von Zafón bisher noch nichts kennt, sollte das schleunigst nachholen, denn der Mann hat einen wundervolle Schreibe und entführt mich immer wieder in sein Barcelona.


Da bei Thalia die komplette Trilogie von "Ewiglich" von Brodi Ashton auf €4,99 pro Buch reduziert war, konnte ich nicht widerstehen: ich musste die Bücher einfach bestellen, Schließlich kosten alle drei so viel wie ein Hardcover und die Reihe wollte ich ohnehin endlich mal beginnen! Falls ihr ebenfalls Interesse habt: die Bücher gibt es aktuell noch zu dem Preis und zwar hier.

Und zu guter Letzt habe ich via Amazon den Roman zu der neuen Prime-Serie "You are Wanted" bekommen. Ich muss zugeben, dass mich die Serie nicht unbedingt reizt, vor allen Dingen nachdem ich schon einige Kritiken dazu gelesen habe - der Roman dafür aber umso mehr, schließlich hat Arno Strobel ihn geschrieben. Als Irland- UND Elfenfan bin ich außerdem beim Anblick von "Irische Elfenmärchen" in Verzückung geraten und habe das Büchlein einfach mal mitgenommen - für knapp fünf Euro kann man da definitiv nichts falsch machen. Für die tollen Aktion "Das Jahr der Königskinder" haben die Blogger in diesem Monat "Das Schloss in den Wolken" gelesen und mich damit total angefixt - irgendwie ging mir das Buch nicht mehr aus dem Kopf, tja, und jetzt habe ich es hier und freue mich schon sehr darauf, es zu lesen!

HABT IHR SCHON EINES DER BÜCHER GELESEN UND WIE HAT ES EUCH GEFALLEN? WELCHE BUCHWÜNSCHE HABT IHR IN DER NÄCHSTEN ZEIT?

Schon gelesen?

8 Wortmalerei(en)

Lasst mir eure Wortmalereien hier!

Powered by Blogger.

Gefällt dir?

Leser